12reifen de 18af312f7679cc803e67c16423f43eb3f447252d96ace4dd301bf44bb4745fb112neuwagen de cd67b9a3ff6c22dec8e554720f904b2fe05b73bdeff6507541033a530b269a7912gebrauchtwagen de 007b66808534d1f1906601df69cf4b5a2b30d3085742c637a543ae7bdafb9ff4

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Daimlerstr. 16, 38112 Braunschweig
Telefon
0531 / 210680
Fax
0531 / 2106822
Website
http://www.brinkmann-caravan.de
Kfz-Reparatur

Erfahrungen (11)

1.7 von 5
, 3. November 2015
Leider war nach dem Kauf mit Freundlichkeit und Beratung schnell Schluss. Mehr möchte ich dazu nicht mehr sagen, man sieht es ja an den vorherigen Bewertungen was da los ist.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.5 von 5
, 29. September 2015
Die Wohnmobile sind an sich nicht schlecht. Kleinere Mängel nach dem Neukauf gibt es sicherlich überall. Das große Problem von Brinkmann ist die Betreuung nach dem Kauf: Null Kundenorientiertheit, stattdessen abwiegeln, abwimmeln, ablehen, abstreiten. Termin für Gewährleistungsmängel erst nach 3 Monaten! Absolut nicht weiterzuempfehlen!!!
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen erklärt
Probefahrt nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.3 von 5
, 6. Juli 2015
Nach dem Kauf war Schluss mit der Freundlichkeit. Service und Kompetenz gleich Null. In diesem Betrieb regiert die absolute Ahnungslosigkeit gepaart von Unfreunlichkeit. Zuständigkeiten gibt es hier nicht, ebenso wie das Einhalten von Terminen, Rückrufen, etc.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.4 von 5
, 27. März 2015
Nicht wirklich gute erfahrungen gemacht. Nicht weiter zu empfehlen. Wenn Wohnwagen/Mobil, dann woanders!!
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Gute Betreuung nach Kauf
Probefahrt nicht erwähnt
Garantiebedingungen nicht erwähnt
1.8 von 5
, 4. November 2014
Ich habe unser Wohnmobil letztes Jahr mit einer Motorradbühne gekauft. Der Kabelbaum für die Motoradbühne wurde, wie man an den Druckstellen sehen konnte, mit nur einem Kabelbinder befestigt, der sich nach ca. 10000 km gelöst hat. Das hatte zur Folge, dass der Kabelbaum beim Schleifen auf der Erde zerstört wurde und erneuert werden musste. Eine Beteilung an den Reparaturkosten wurde abgelehnt, da Brinkmann Caravan findet, dass dies eine fachmännische Befestigung war. Über die Qualität solcher Fachleute zu urteilen, überlasse ich jedem selber.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Wenig Betreuung nach Kauf
4.0 von 5
, 2. Juni 2014
Vor 2 Jahren wollten wir einen lange gehegten Wunsch kurzfristig umsetzen und uns eigentlich ein gebrauchtes Womo kaufen. Nach 2 Probefahrten wurden wir auf Wunsch ausführlich über Neuwagen informiert. Da das laufende Modelljahr ausverkauft war, wir aber schnell kaufen wollten, wurde uns ein frei in die Produktion eingeplantes Modell angeboten, das nahezu identisch mit unseren Vorstellungen war. 2 Extras (Rollerbühne + Markise) wurden nachträglich installiert und 6 Wochen später hatten wir unser Wunsch-Womo. Jetzt nach ca. 14t km in 2 Jahren können wir nur positiv sowohl über unseren Orangecamp 55 als auch über den Service von Brinkmann urteilen. Kurz vor Ablauf der Garantie wurde der Wagen nochmals gecheckt, Kleinigkeiten behoben, wie Verschlüsse von Schubläden ausgetauscht, Markise nachträglich abgedichtet - weil wir die Dichtung als Extra "vergessen" hatten- und gleichzeitg wurde das Waschbecken zur Wand hin mit Silikon abgespritzt.Alles natürlich nach Terminvereinbarung und immer sehr freundlich.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
1.4 von 5
, 13. Januar 2014
Wir haben bei der Fa. Brinkmann einen Globecar erworben. In Kürze: - keine Information, dass das Fzg. abholbereit auf dem Firmengelände steht, obwohl uns versprochen wurde, dass wir telefonsich informiert werden - nach einem Defekt des Kühlschranks wurde uns vom Service derFa. Brinkmann versprochen, das man sich um ein Ersatzgerät kümmert. Es tat sich nichts, rein gar nichts. Nach mehrmaligen Rückrufen, wurden wir vom Service auf eine lange Lieferzeit hingewiesen, ca. vier bis sechs Wochen. Nach sechs Wochen (natürlich mussten wir anrufen!), kam die Aussage vom Geschäftsführer, dass wir uns an den Hersteller des Kühlschranks wenden müssen!! Ein Service existiert hier in keinster Weise. Mitarbeiter komplett ahnungslos und desinformiert. Wir können diesen Laden nicht empfehlen! Wir haben hier das erste und das letzte Mal ein Wohnmobil gekauft.
Autokauf abgeschlossen
Sind in Eile
Probefahrt nicht erwähnt
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.4 von 5
, 15. Juni 2013
Leider habe ich sehr schlechte Erfahrungen mit Brinkmann gemacht. Bin sehr enttäuscht über den so gut wie nicht vorhandenen Service. Zusagen werden nicht eingehalten. Sehr unflexibel. Keine Rückrufe. Mangelhafte reperaturen. Unfreundliche Mitarbeiter. Viele Mängel, die einfach verschwiegen werden. Wurde regelrecht angelogen. Qualität der Fahrzeuge teilweise sehr schlecht. Einmal und nie wieder. Kann nur davor warnen.
Autokauf abgeschlossen
Sind in Eile
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
4.2 von 5
, 30. März 2013
Hinter Orangecamp, der Hausmarke von Brinkmann steckt Sunlight, also gutes Preis/Leistungs-Verhältnis. Gute Beratung und kompetente Werkstatt, was will man mehr?
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
1.0 von 5
, 11. Juli 2011
Nach Kauf des Wohnmobils gab es leider nur Ärger mit dem Händler. Wie schon in anderen Bewertung geschrieben, weist das Fahrzeug und die Verarbeitung nach Übergabe erhebliche Mängel auf. Das Personal ist unfreundlich und leider auch nicht Sachkundig. - Übergabetermin 3mal nicht eingehalten, ohne vorher bei uns anzurufen, dh dreimal zu Brinkmann gefahren ohne das Fahrzeug übernehmen zu können. - Bezahlte Extras wurden nicht verbaut und sollten nochmal bezahlt werden - Wagen wurde "ab Hof" gekauft: Wir sollten für die Überführung und Anmeldung zahlen. - Bei Zulassungsstelle wird Auto nicht zugelassen - Defekte Dachluke wurde uns als "Zwangsbelüftung" verkauft. Als wir auf Auswechslung der Dachluke bestanden haben, sollten wir erneut dafür zahlen. - Sehr unfreundliches Personal. Bei Reklamation dreht sich der Chefmechaniker um und geht ohne ein Wort weg. - Verkäufer will uns (34 und über 60 Jahr Wohnmobilerfahrung) einen Defekt als "normal" verkaufen. Nach unserer Zurechtweisung beschimpft uns der Verkäufer wir sollten uns benehmen, droht uns mit dem Finger, dreht sich um und geht weg. - Wir wurden später nicht mehr gegrüßt, ganz zu schweigen von bedient. Wir mußten das Personal selber wiederholt ansprechrn. - lange Wartezeiten. Bei Brinkmann für Kleinigkeiten 3-4 Stunden rumzustehen ist normal. - Rückrufe seitens der Firma Brinkmann werden einfach nicht gemacht. Auch nicht wenn die Zulassungstelle bei Brinkmann um Rückruf bittet. Nicht empfehlenswert!
Autokauf abgeschlossen
Sind in Eile
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
4.0 von 5
, 25. August 2008
Habe ein Rollerteam Sirio WoMo bei Brinkmann 2007 erworben. Vorab: Die Bewertung scheint etwas hoch gegriffen zu sein, aber!!: Nach anfänglichem Desaster, mein Wohnmobil hatte mehr als 25 (!!) Mängel, hat man sich bei der Fa. Brinkmann nicht davor gedrückt, mich in der Beseitigung der Mängel sehr gut zu unterstützen. Alle Schäden, selbst aussen an dem Aufbau, welche ich bei der Übergabe übersehen habe, wurden anstandslos dokumentiert, beim hersteller reklamiert und instandgesetzt. Dieses hat mehrere Anläufe gebraucht, ich musste ein paar Male von Hamburg nach Braunschweig fahren. Brinkmann lohnt sich auf alle Fälle für alle, die an ihren Fahrzeugen viel selber machen können, vor allem trifft dieses bei Fahrzeugen der Marke Rollerteam zu. Das Gute ist, man kann sehr viel selber machen, was Reparaturen und Umbauten angeht (zumindest bei meinem Sirio). Brinkmann hat jetzt neue Räumlichkeiten bezogen, grosse Werkhallen und, wenn auch nicht alle, doch genügend kompetente Monteure am Start. Wer nach einem günstigen WoMo Ausschau hält, sollte diese Adresse ruhig mal anfahren.