Kontakt

Industriestr. 19, 33689 Bielefeld
Telefon
05205 / 10060
Fax
05205 / 1006876
Website
http://www.audi-schroeder.de
Kfz-Reparatur
Audi, VW

Erfahrungen (3)

1.1 von 5
, 29. Juni 2016
Leider kann ich über diesen Händler absolut nichts Positives berichten. Meinen ersten Golf II habe ich damals gebraucht in diesem Autohaus erworben, unwissend dessen, dass das Getriebe wohl schon etwas gelitten hatte, was mir eine Überprüfung in einer Fachwerkstatt bestätigte. Statt mit Getriebeöl lief das Getriebe nur noch auf Metallspänen, ein schlecht gestopftes Loch im Kühler führte dann auch zum Austausch desselben. Auch auf Nachfrage keine Reaktion von der lieben Firma Schröder in Sennestadt. Den Namen des Verkäufers weiß ich noch zu gut, werde ihn hier aber vorerst nicht nennen. Gut, Lehrgeld bezahlt, weiter im Text... Leider Gottes habe ich mich nach diesem ersten Reinfall noch einmal dazu hinreissen lassen, dort ein gebrauchtes Fahrzeug zu erwerben. Merkwürdig schon, dass man dort wegen einer Probefahrt erst verhandeln muss unter dem Vorwand, dass die Bremsen schon sehr abgenutzt seien und dies schließlich ein Sicherheitsrisiko darstelle... Wie auch immer, die Probefahrt war soweit gut, das Fahrzeug hat mir sehr gefallen und in der Preisverhandlung sind "wir" uns dann auch einig geworden. Der erste Schlag kam bei meinem Reifenhändler, der mir an der Auswuchtmaschine gezeigt hat, dass die Alufelgen für den Sommer (lagen bis dahin im Kofferraum) allesamt einen derben Schlag hatten, der auch nicht mehr gewuchtet werden konnte. Beim abmontieren der Räder kamen dann noch rundum nahezu komplett vom Rost zerfressene Spritzschutzbleche zum Vorschein. Hierzu hat der TÜV mir bestätigt, dass so etwas schon als Mangel angesehen wird und mir damit die TÜV-Plakette nur unter Vorbehalt erteilt werden kann. Da frage ich mich doch, wie es die Fa. Schröder geschafft hat, dieses Fahrzeug knapp 4 Wochen vorher durch den TÜV zu bringen...Mit rechten Dingen jedenfalls nicht...Auch der so toll angepriesene 100-Punkte-Check war einfach nur lieblos abgehakt und nicht einmal unterschrieben worden. Auch nicht normal... Kurz darauf hat sich die Kupplung verabschiedet, Hydrostössel mussten getauscht werden, Feuchtigkeit im Kofferraum, undichte Leuchten vorne und hinten...Zu guter letzt fiel dann noch das Komfort-Steuergerät aus. Alles in der Gewährleistungszeit, aber von der Gewährleistung natürlich ausgeschlossen. Von mir wurden einige Kompromisse angeboten, die von Jungverkäuferin, bzw. eher einer Verkäuferin in Ausbildung mit den Worten "Sie können das Fahrzeug jederzeit zurückgeben." quittiert wurden. Auch ihr direkter Vorgesetzter und Verkaufsleiter hat sich der Thematik nicht angenommen und mir unterbreitet, dass man mir die Spritzschutzbleche für einen "Sonderpreis" (O-Ton) von 300 Euro reparieren könne...Und das 2 Tage nachdem ich das Fahrzeug erworben habe...Eine absolute Frechheit, unterste Schublade und ein Armutszeugnis für jeden "Verkaufsleiter"... Bei Abholung des Fahrzeugs konnte ich mich dann noch auf über eine Stunde Wartezeit freuen, da der mir zugesagte Termin "verbaselt" wurde und noch keine Kennzeichen vor Ort waren. Die vereinbarte Lackaufbereitung wurde durch eine simple Autowäsche ersetzt... NIE wieder Schröder Teams...selbst, wenn es der letzte Autohändler auf Erden sein sollte...Was Gott bitte verhindern mag!
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.6 von 5
, 22. April 2015
Wir sind dort auch als paar hingekommen (autohaus schröder team sennestadt) uns wurde von vorne rein das Fahrzeug regelrecht aus geredet,wir haben gegen 16:30 kurz durch gerufen um zu fragen ob der wagen noch da ist uns wurde gleich gesagt ja aber ,,probefahrt,, ist nicht mehr möglich! (bis 18:00) geöffnet .Als wir dann gegen 17:00 da waren wurde uns gleich gesagt nach grosser fragerei nach unserer km zahl was wir an tag legen ,es wäre ja nichts für uns ,was wir an km fahren, wäre das sinnlos sich so ein PKW zu kaufen. Wir fahren zur zeit ein benziner und haben vor auf diesel umzusteigen,aus welchen gründen auch immer ist ja unrelevant.Wir wurden regelrecht ausgefragt,wie unsere zukunfts Pläne denn aussehen würden ob Kinder in Planung sind (Kofferraum)(Kinderwagen etc.) die strecken die wir fahren wäre ein Diesel überhaupt nicht angebracht man würde das auto quasi nur kaputt fahren das bisschen Stadt fahren und am Wochenende in die disco ein bisschen ab zappeln wäre das Schwachsinn (wir gehen nicht mal abzappeln).wobei ich denke wenn ich zu einem Autohaus komme und möchte evtl.ein PKW kaufen haben sie mir das zu verkaufen und nicht so schlecht zu reden. !!!! In dem Autohaus stand ein wagen für knapp 20.000 (ohne navi),da fragte sie doch tatsächlich was wir denn auch mit einem navi wollten wenn wir eh nicht weite strecken fahren würden das würde dann ja auch weiterhin mit dem handy gehen,gehts noch?!Wobei wir aber wieder denken bei 20.000euro kann ein wagen mit inklusive navi nicht schaden ,lange strecken hin oder her.! Fazit:man wird so dämlich dargestellt das wenn man darüber länger nachdenkt Wut Anfälle bekommt.Das schlechteste und unverschämteste Gespräch was ich je geführt habe im Thema autokauf.
Nehmen sich Zeit
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
1.0 von 5
, 5. März 2009
Wir waren als Paar am WE zum Autos gucken auf einen Touran gestoßen und am folgenden Tag ist mein Freund eher zum Autohaus gefahren um sich kundig zu machen. In der Zwischenzeit bin ich dann eine weitere Strecke von meiner Arbeit gefahren, um noch rechtzeitig vor Öffnungsschluss dort zu sein... Die Dame stellt sich kurz vor und sagte dann in einem bestimmten Ton: "Wir warten schon auf Sie!" das kam so an als wenn Sie gleich Feierabend hat und nicht gewillt ist noch weitere Auskünfte zu erteilen - fürs Protokoll - es war 17:42 Uhr und um 18 Uhr schliesst dieses Autohaus. Nun gut wenn Service an 1. Stelle stehen soll - kann und sollte man heut zu Tage sich die Zeit auch nehmen und wenigstens zuvorkommen aggieren. Diesem war nicht so....dann wurden einige Fragen ausgetauscht bzw. ich erfragte mich einige Details wobei mein Freund ja schon dort war und sich die beiden auch bereits unterhalten hatten - war sie nicht gut vorbereitet bzw. die dazugehörigen Unterlagen lagen in einem Stapel und sie war auch nicht gewillt diese sich rauszusuchen...sie war sehr abweisend und arrogant! Nachfrage bzgl. Preisentgegenkommen bei Barzahlung - wies sie komplett ab - das wäre der VK Preis und da könnte man nichts machen. (Bsp.: Gleiches Fahrzeug andere Farbe 4000 EUR günstiger beim AH in Gütersloh!) dann sagte ich das wir uns das überlegen, aber das das wahrscheinlich nichts für uns wäre, allerdings würden wir gerne den Ausdruck mitnehmen mit den Details. Daraufhin das war das aller schärfste wurde mir seitens der Verkäuferin entgegnet: "Das ist doch nix für Sie"! in einer schnippischen Art - wo ich am liebsten Ihr den Zettel um die Ohren gehauen hätte. Und so etwas heut zu Tage von einer Verkäuferin, die Kundenpflege eigentlich mit jedem Morgen den sie arbeitet zum Frühstück sich sagen müsste....NEIN da fehlen mir wirklich die Worte. In dieses Autohaus Schröder in Sennestadt werde ich keinen Schritt mehr machen und auf jedenfall würde ich dort kein Auto kaufen. So eine bodenlose Unverschämheit. Wir haben uns am gleichen Abend noch einen Wagen im Autohaus Mense in Gütersloh angeschaut und am nächsten Tag eine Probefahrt machen können und diesen dann auch Bar gekauft. Ich kann nur sagen das war der Unterschied wie Tag und Nacht - da stimmte alles der Service und die Beratung einfach Top !
Nehmen sich Zeit
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen nicht erwähnt
×
×
Unser Server konnte Ihre Aktion nicht ausführen. Bitte versuchen Sie es erneut.
Bitte vervollständige Deine E-Mail-Adresse.
×

Wir haben Dir eine E-Mail an gesendet.
Darin befindet sich Link, um Dein Passwort zurückzusetzen.

Keine E-Mail erhalten?

×
Anmelden
×

Wir haben Dir eine E-mail an gesendet.
Darin findest Du einen Link, um Deine E-Mail-Adresse zu bestätigen.

Keine E-Mail erhalten?

Bitte aktualisiere nochmals Deinen Posteingang und prüfe auch den Spam-Ordner.