Kontakt

Gildemeisterstr. 135, 33689 Bielefeld
Telefon
05205 / 98020
Fax
05205 / 980299
Website
http://www.fortkord.de
Kfz-Reparatur
Toyota

Erfahrungen (3)

4.6 von 5
, 1. Februar 2015
Kann wirklich nichts negatives über das Autohaus berichten. Freundlichkeit wird hier wirklich groß geschrieben. Ich selber fahre einen Geschäftswagen und durchkreuze so manche Werkstatt in Deutschland, dadurch bin ich (leider) an die markengebundenen Vertragswerkstätten gebunden. Aber da könnten sich einige eine Scheibe abschneiden. Vor allem die Autohäuser, welche sich ihre Urkunden als angeblich einer der bundesweit 10 besten Autohäuser dick und fett an die Wand nageln und nichts dahinter steckt. Wir haben unseren Zweitwagen dort zur Wartung oder Reparatur gebracht, eigentlich nur weil er relativ nah an unserem Wohnort ist und wurden dort behandelt, als hätten wir den Wagen dort auch gekauft. Jetzt haben wir unseren dort auf einen anderen Gebrauchtwagen in Zahlung gegeben. Der Kaufpreis des Gebrauchtwagen war nicht der aller günstigste, dafür hat er auf unseren Alten einen Toppreis gegeben, den andere Händler bei weitem nicht mal auf einen Neuen zahlen wollten. Auch hier war das Bemühen und die Freundlichkeit des Verkäufers uns als Kunden zu gewinnen entscheident. Also bisher gibt es am Autohaus Fortkord weder von der Werkstatt noch vom Verkauf nichts auszusetzen und kann es nur empfehlen.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Garantiebedingungen erklärt
5.0 von 5
, 30. Juni 2011
Der Händler ist der Beste, den ich in meiner Autofahrerlaufband besucht habe.Alles top und super freundliche Bedienung. Preis/Leistung im Gegensatz zu anderen Vertragshändlern in Bielefeld ist unschlagbar !! Kqann ich ohne Einschränkung weiter empfehlen.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
1.0 von 5
, 23. März 2009
Der Fall liegt schon einige Jahre zurück. Ich kaufte damals beim Autohaus Fortkord einen gebrauchten Toyota Celica mit 170.000 KM. Ein tolles Autos, aber im darauf folgenden Sommer wurde der Motor immer wieder heiß. Es wurde alles getauscht was man auch nur tauschen kann was mit dem Thema "Motor wird heiß" zu tun hat (bis auf den Kühler). Natürlich auf meine Kosten, denn die Garantie war ja schon abgelaufen. Nach endlosen 2 heißen Monate im Sommer, blieb mir nichts anderes übrig, damit der Motor nicht überhitzt, die Heizung einzuschalten. Das brachte einen kl. Erfolg. Ich dachte mir, vielleicht sollte ich einen Kühler-Spezi aufsuchen und mir ein größeren Kühler einbauen. Das tat ich, und der nette Mann sagte das der Kühler sowieso gewechselt werden müßte. Ich stutzte und wollte Wissen "warum". "Na ja, mit 2 Reihen, je 10 cm, fehlenden Kühlerwaaben (die, die so schnell kaputt gehen wenn mal ein Stein oder so hinein fliegt) hätte dir der Motor schon längst um die Ohren fliegen sollen. OK, es war nicht so, er lief noch bis Tacho-Stand 370.000 KM ohne weitere Probleme mit dem neuen Kühler. Aber das Autohaus Fortkord hat bis heute nicht mehr wieder gesehen.
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Sind in Eile
Kein angenehmes Ambiente
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
×
×
Unser Server konnte Ihre Aktion nicht ausführen. Bitte versuchen Sie es erneut.
Bitte vervollständige Deine E-Mail-Adresse.
×

Wir haben Dir eine E-Mail an gesendet.
Darin befindet sich Link, um Dein Passwort zurückzusetzen.

Keine E-Mail erhalten?

×
Anmelden
×

Wir haben Dir eine E-mail an gesendet.
Darin findest Du einen Link, um Deine E-Mail-Adresse zu bestätigen.

Keine E-Mail erhalten?

Bitte aktualisiere nochmals Deinen Posteingang und prüfe auch den Spam-Ordner.