12reifen de 18af312f7679cc803e67c16423f43eb3f447252d96ace4dd301bf44bb4745fb112neuwagen de cd67b9a3ff6c22dec8e554720f904b2fe05b73bdeff6507541033a530b269a7912gebrauchtwagen de 007b66808534d1f1906601df69cf4b5a2b30d3085742c637a543ae7bdafb9ff4

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Rudower Str. 142 A, 12351 Berlin
Telefon
030 / 666 21 484
Website
www.ah-sued.de/
Gebrauchtwagen

Erfahrungen (6)

1.7 von 5
, 26. Januar 2016
Nach meiner "Autoschau" in Gosen kam ich mit Herrn F. ins Gespräch über einen VW Tiguan den er grade in Zahlung genommen hat und mir für eine feste Kaufsumme von 12.500 €uro anbot wenn ich diesen bis Jahresende 2015 bezahle. Er schwärmte viel über das Auto und überzeugte mich und meine Frau über den Kauf des Fzg. das ich nur wegfahren sah. Nebenbei schmeichelte er mir aufgrund meiner pos. Ausstrahlung und bot mir eine Tätigkeit in seinem Tätigkeitsfeld an. Da dieses Auto jedoch noch aus Thüringen abgeholt werden müsste sagte ich, dass ich dass Auto nach kurzer Inspektion und Probefahrt kaufe. Hr. F. hatte nichts dagegen und sagte zu. Hr. F. meldete sich darauf nicht, bis ich ihn am 23.12.15 tel. erreichte. Er sagte mir dass der Inahlungsgeber (also der Erstbesitzer) von der Vertragsoption der Inzahlungsgabe zurückgetreten ist und dass es ihm leid tue. 4 Stunden später stand das beschrieb. Fzg. auf seiner Webseite für einen weit aus höherem Preis. Ich schrieb ihm darauf eine Mail. Er äußerte sich jedoch nicht. 2 Tage später war das Auto wieder teurer geworden um satte 4320 Euro, also auf 16820 €uro. Hat Hr. F das Auto so gut herausputzen können? Oder gibt es so eine große Marge beim An-und Verkauf? Vielleicht hat er sich aufgrund meiner pos. Ausstrahlung um den Verstand geredet? FAZIT: Herr F. redet und verspricht viel, hält jedoch wenig. Er belog mich. Er redet auch andere Händler schlecht. Mündliche Zusagen/Kaufoptionen hält er nicht ein. Er erhöht bei Inserat bei hoher Anfrage durch Kunden den Kaufpreis des PKWs im Nachhinein.
Nehmen sich Zeit
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Autokauf kam nicht zu Stande
5.0 von 5
, 5. Dezember 2012
Vor 5 Monaten habe ich meinen Mercedes hier gekauft,ich hatte vor kurzem ein Problem mit dem Anlasser,das Auto wurde sofort von dem Händler in die für ihn arbeitende Werksatt, Autohaus Vogel in Berlin-Altglienicke gebracht.Für die Zeit der Reparatur habe ich kostenlos einen Ersatzwagen zur Verfügung gestellt bekommen.Ich bin für den guten und unkomplizierten Service sehr dankbar.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
5.0 von 5
, 5. Dezember 2012
Wir haben unseren Traumwagen,einen Audi A3 2.0 TDI im Autohaus Süd gekauft und sind mit dem Auto absolut zufrieden.Wir können den Händler wärmstens weiter empfehlen.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
1.0 von 5
, 14. November 2012
Beim Verkaufen waren die Verkäufer (Herr F./Herr B.) sehr freundlich und zuvorkommend. Während des Gesprächs merken die Herren jedoch schnell, dass man unerfahren ist und spielen gezielt Ihre "angebliche" Fachkompetenz aus. Fachkompetenz kann ich nach dem Kauf, den Herren nicht zusprechen. Was man leider erst nach dem Kauf feststellt! Empfehlung: Ich empfehle nach dem Autokauf, auch wenn alles scheinbar von außen alles in Ordnung aussieht, eine Begutachtung (z. B. ADAC) ausführen zu lassen. In jedem Fall keine "WENA Garantie" abschließen. Sie beraten und verkaufen es als Werksgarantie. Das stimmt so nicht. Sehr komplizertes Verfahren und die Auflagen sind für einen Laien nicht nachvollziehbar!!! Besser, zu einem seriösen Händler der Automarke und eine "echte" Werksgarantie abschließen. Kostet auch nicht mehr aber "es wird geholfen". Ein Beispiel: Wir wollten uns Allwetterreifen aufziehen lassen. Davon hat er uns mit Argumenten abgeraten. Seine Empfehlung war, die Winterreifen die er auf Lager hat, bei ihm für dieses Auto (Audi A4) für günstige 220 € dazuzukaufen da diese doch noch im guten Zustand sind und wir Geld sparen würden. Meine Frau hat gehardert aber seine Ausführungen waren für uns "als Laien" verständlich. Wir haben diese sehr gut verpackt ins Auto geladen bekommen. Als wir diese Reifen nun wechseln lassen wollten hat der Reifenhändler diese verweigert. Reifen waren bereits 12 Jahre alt und somit nicht mehr Verkehrstauglich. "Desweiteren paßten die Felgen nicht auf unserAuto". Wurde mir schriftlich bestätigt! Habe sofort dort angerufen und gebeten uns richtige Reifen mit Felgen auszutauschen. Er wußte von nichts mehr und wir sollten doch dieses Schriftlich einreichen damit der Chef (Wer auch immer das sein mag) darüber entscheiden kann. Aufgrund der niedrigen Temperaturen endlich Winterreifen zu nutzen, bin ich persönlich hin um ihm die Reifen zu zeigen und um Ersatz gebeten. Verkäufer (Herr F.) wird sehr pampig und unfreundlich und hat überhaupt kein einsehen das er falsche Reifen/Felgen verkauft hat! Ich bat den Kauf rückgängig zu machen und das Geld zu erhalten damit wir schnell beim Fachhändler neue Reifen kaufen können wegen den niedrigen Temperaturen. Das könne er nicht machen. Jetzt wird's lustig! Da ich nicht locker gelassen habe wurden mir mürrisch Ersatzreifen mit Felgen ausgetauscht. Wieder zum Reifenwechsel, diesmal eine andere Werkstatt, erwartet mich die nächste Überraschung. Felgen sind für einen Mercedes C und die Reifen waren 10 Jahre alt und wurden wieder nicht aufgezogen wegen der Sicherheit. Wurde uns wieder schriftlich bestätigt. Wieder auf den Missstand angesprochen wurde er wieder sehr pampig und hat mir zu verstehen gegeben das er nichts mehr für uns tun kann da er bereits einmal getauscht hat. Wir mögen doch bitte alles schriftlich einreichen dann würde mann entscheiden. Fazit: Nach dem Kauf ist man bei berechtigten Reklamationen und Nachbesserung auf sich allein gestellt trotz Gewährleistung. Da kaufen wir auch nie wieder!
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Kein angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
4.6 von 5
, 30. März 2012
Ich wollte schon mir lange einen Audi A4 Avant zulegen, ich kamm auf eine Anzeige im Internet auf diesen Anbieter. Bei meinem ersten Besuch in diesem Autohaus ( was ein bischen / schwer zu finden ist) stellte ich bald fest das ich in guten Händen bin. Das Fahrzeug war lückenlos Scheckheft gepflegt und ein Lackdichtenprüfung eines Sachverständigen klärte mich über Nachlackierungen bzw. Reparaturen an der Karosserie auf. Ich machte einen Termin zur Probefahrt aus. Ich wurde freundlich bedient v. Herrn M. Das Fahrzeug war fertig an diesem Tag und ich machte eine zufriedenstellende Probefahrt. Ich handelte noch einen kleinen Rabatt aus und kaufte. Ich möchte diesen Autohändler als einen sehr guten Anbieter bezeichnen. In seiner Anzeige waren einige Austattungsmerkmale mit * bezeichnet und die könnten indu. dazu gekauft werden. Ich habe Sie als Rabatt heraus gehandelt- ich finde das einfach Klasse und bin voll zufrieden ohne Einschränkung. Dieses kleine Unternehmen ist ein Geheimtipp für Kunden die ein sehr gutes Fahrzeug (gebraucht) suchen. MfG Teo Kleinschmidt Barnim
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
1.6 von 5
, 21. März 2012
Voller Freude haben meine Frau und ich ein Audi A4 in Vollausstattung gekauft. Bei Verkaufstermin war der Verkäufer sehr freundlich und zuvorkommend. Hilfreich schilderte er uns alle Vorzüge des Autos. Zu Hause angekommen, sahen wir uns das Fahrzeug ausführlicher und in Ruhe an. Plötzlich stellten wir fest: an dem Auto fehlten einige der ausgewiesenen Extras. Trotz Angabe fehlten das Navi und andere technische Zusatzaustattungen. Plötzlich war der Verkäufer nicht mehr freundlich - er wurde ziemlich ausfallend... Der Fall ist jetzt bei unserem Anwalt! Da kaufen wir nie wieder!
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt nicht erwähnt
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf