12reifen de 18af312f7679cc803e67c16423f43eb3f447252d96ace4dd301bf44bb4745fb112neuwagen de cd67b9a3ff6c22dec8e554720f904b2fe05b73bdeff6507541033a530b269a7912gebrauchtwagen de 007b66808534d1f1906601df69cf4b5a2b30d3085742c637a543ae7bdafb9ff4

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Mülheimer Str. 185, 51469 Bergisch Gladbach
Telefon
02202 / 95380
Fax
02202 / 953866
Website
http://www.bmw-lindlar.de
Kfz-Reparatur
BMW

Erfahrungen (1)

1.8 von 5
, 25. Februar 2011
Habe einen 120er für meine Tochter beim Autohaus Lindlad (heute Kaltenbach) gekauft. Und war sehr unzufrieden mit den Reparaturen , die sie an dem Wagen gebastelt haben. vor allem , die 1300 Euro , die die Fahrwerksteile des 5 Jahre alten Autos inkl. Lohn kosten sollten. Die Allergrößte Frechheit war , dass das Auto nur zur Inspektion da war und wenn Größere Reparaturen --> über 500,-€ anstehen , erst eine Rücksprache erfolgen sollte. Sehr sauer bin ich jetzt natürlich , da BMW Kaltenbach ohne mein Zustimmen einfach losgelegt hatte. Des weiteren hat mir ein Freund berichtet , dass er in seinen BMWe34 ein andere Lenkrad einbauen lassen wollte. Kaltenbach sagte es seih kein Akt ... kostet 80 Euro. Er also dort hin.. die legen los. und nach 3 mal aus und einbauen erzählen die ihm , dass die Hupe nicht geht. Wenn er will , dass die Hupe geht , muss er nochmal mindestens 80 Euro zahlen. Er also gesagt nein. Die deppen von Kaltenbach das Lenkrad wieder eingebaut. Zahlen musste er dann letzten Endes trotzdem 80 Euro , obwohl sie wieder das Alte Lenkrad eingebaut haben. Kurz zum Mitschreiben: Er musste 80 Euro umsonst bezahlen , da BMW Kaltenbach nicht vorher weiß , was sie drauf haben , und was nicht. Das hätten sie ihm ja gleuch sagen können , dass es 160 Euro kostet , wenn die Hupe gehen soll. Nach meiner und der letzten Erfahrung meines Bekannten sah ich es von einem weiteren Besuch des Autohauses Kaltenbach ab.
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Gute Betreuung nach Kauf
Sind in Eile