Kontakt

Justus-Liebig-Str. 41, 95447 Bayreuth
Telefon
0921 / 757470
Fax
0921 / 7574728
Website
http://www.autohaus-herrnleben.de
Kfz-Reparatur
BMW

Erfahrungen (2)

1.0 von 5
, 11. Juni 2015
Sehr Geehrte Damen und Herren, ich bin aus Dänmark, und haben schon ein par mal einen Gebrauchten BMW in Deutschland ungesehen gekauft. Weil ungesehen gekauft wird, kaufe iich nur bei BMW Händler, und suche mir nur BMW Fahrzeuge die als BMW Preimium Selection angoten werden. Bei BMW Herrleben habe ich einen BMW F10 550I Bj. 2010 mit 78.000km aus erster Hand ausgesucht. Man hat mir bestätigt dass das Auto ausser einen kleinen Kratzer an der Heckstosstange in einen neu Aufbereiteten und Tadellosen Zustand sei und das es die Prämissen für BMW Premium Selection erfüllen würde. Ich habe den vollen Betrag in vollen vertrauen zu BMW und BMW Herrnleben gleich überwiesen, aber als der Autotransporteur ankamm, hatte der BMW einen Schaden an der Frontstosstange, BMW Herrleben hat unterschrieben dass der BMW diesen Schaden bevor der Verladung schon hatte, aber haben mich nicht drüber informiert. Als das Auto in Dänemark ankam habe ich einen Schock bekommen, die Bremsen waren vorne und hinten vom 1 Jahr langem stehen vermutlich unter freim Himmel völlig vergammelt, alle beleuchteten Einstiegsblenden waren kapautt, der Motor lief nur auf 7 von 8 Zylinder, Öl tropfte auf den einen Auspuffkrümmer und qualmte, die Stosstange vorne hatte einen grossen Schaden, es gab mehre Kratzer, die Blende in der Mittelkonsole war zerkratzt vermutlich von einen Ring, ein Loch in der einen hinteren Türpappe, die AGM Batterie ist erneuerungs bedürftig, der ganze unterboden ist vom langem stehen aussergewöchlich angerostet. Ich habe sofort Bilder und Video aufgenommen, und Habe mich zuerst and den Verkäufer gewendet der sehr ablehnend und Frech was, dannach an den Verkaufsleiter der sogar noch unsypatischer war, alles wurde abgelehnt obwohl ich alles Dokumentiert hatte, er meinte ich könnte die 800-900km Fahren und dann würden die mal sehen welche von den Mängeln berechtigt sind wenn überhaupt, zu letzt hatte er mir dann 600Euro für einen Smartrepair der Frontstosstange angeboten - die anderen Mängel hat er sehr Frech abgelehnt. Er hat sogar Schriftlich in einer E-mail plötzlich behauptet das Auto wurde unter der Prämisse verkauft, es sein Instandsetzungen vom Motor notwending, welches eine Lüge ist, und was meinen Kaufvertrag auch deutlich beweisst. Ich habe eine Deutschen Anwallt dann einen Breif an BMW Herrleben schicken lassen, aber die haben einfach alles bestritten - weil die Kosten hoch waren ist Mir eingefallen die Kundenbetreuung der BMW AG zu kontaktieren, sie waren sehr freundlich und hatten volles Verständniss und meinten dass sie mir helfen konnten, ich sollte alle Beweise, Fotos, Kaufvertrag, E-mails schicken was ich dann sofort gemacht habe das war am 20 April, dann war plötzlich still - es sollte dort Krankheitgeben haben und ich sollte mich gedulden, seit dem hat man mir versprochen zurückzurufen und es nur selten gemacht, meine E-mail nur selten beantwortet. Dann habe ich die Auskunft bekommen BMW Herrleben würde mich kontaktieren um eine vernünftige Lösung zu finden welchen nie passierte! und jetzt fast 2 Montate danach sagt man mir von der BMW Kundenbetreuung, Sie haben versucht mir zu helfen aber könnten nichts machen weil BMW Herrnleben ein selbstädiger BMW Händler sei - keine Dokumentation dass sie überhaupt BMW Herrleben kontaktiert haben war zu bekommen, mann könnten fast den verdacht bekommen dass die BMW Kundenbetreuung mich nur hingehalten haben um Ihren unglaubhaften Partner BMW Herrnleben zu schützen. Borgt das BMW Logo denn für nichts? ich habe ein teueres Auto ungesehen im vollen vertrauen an der BMW organisation ungesehen gekauft und vorab bezahlt - ich fühle mich traurig und gedemütigt! Mfg. Martin Thorup Andresen / Dänemark
Autokauf abgeschlossen
Sind in Eile
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
1.0 von 5
, 25. Oktober 2011
hallo leute! ich bin für ein fahrzeug umsonst 500 km gefahren, habe umsonst mich mit dem verkäufer 4 stunden lang unterhalten, habe umsonst eingeschlagen mit einem ausgemachten preis, und umsonst einen abholtermin vereinbart nur damit mein ausgesuchtes fahrzeug 2 tage vor der abholung zwischenverkauft wurde! habe danach noch versucht den chef zu erreichen, was mir aber nicht ermöglicht wurde,(mal war er nicht da, besetzt oder sonst was) habe danach noch 20 minuten mit einem anderen automobilkaufmann telefoniert der total unfreundlich war, alles auf seinen kollegen geschoben hat, mein argument war ihr seid doch keine straßenhändler die nur wegen 2 tagen ein auto einfach verkaufen, nur damit das auto nicht 2 tage länger auf dem platz ist,...die antwort war: das auto ist halt jetzt weg, das ist halt jetzt so! ich hatte umkosten von ca 350 euro für nichts.....achja wenn es hier heißt sie werden aufjedenfall rückgerufen, kann man lange warten
Nehmen sich Zeit
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
×
×
Unser Server konnte Ihre Aktion nicht ausführen. Bitte versuchen Sie es erneut.
Bitte vervollständige Deine E-Mail-Adresse.
×

Wir haben Dir eine E-Mail an gesendet.
Darin befindet sich Link, um Dein Passwort zurückzusetzen.

Keine E-Mail erhalten?

×
Anmelden
×

Wir haben Dir eine E-mail an gesendet.
Darin findest Du einen Link, um Deine E-Mail-Adresse zu bestätigen.

Keine E-Mail erhalten?

Bitte aktualisiere nochmals Deinen Posteingang und prüfe auch den Spam-Ordner.