12reifen de 18af312f7679cc803e67c16423f43eb3f447252d96ace4dd301bf44bb4745fb112neuwagen de cd67b9a3ff6c22dec8e554720f904b2fe05b73bdeff6507541033a530b269a7912gebrauchtwagen de 007b66808534d1f1906601df69cf4b5a2b30d3085742c637a543ae7bdafb9ff4

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Heinrich-Hertz-Strasse 8-10, 22941 Bargteheide
Gebrauchtwagen, Oldtimer

Erfahrungen (6)

4.1 von 5
, 16. Februar 2014
Hallo Ich kann das Autohaus nur empfehlen,zudem Preis gab es so ein Auto im ganzen Netz nicht. Das Fahrzeug war Super sauber und alle Beläge waren Vorort .Zudem habe ich für mein altes Auto einen Super Preis bekommen. Ich bin bis jetzt rundum zufrieden. Danke an das Autohaus Kopeinig
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
4.1 von 5
, 16. Februar 2014
Hallo Ich kann das Autohaus nur empfehlen,zudem Preis gab es so ein Auto im ganzen Netz nicht. Das Fahrzeug war Super sauber und alle Beläge waren Vorort .Zudem habe ich für mein altes Auto einen Super Preis bekommen. Ich bin bis jetzt rundum zufrieden. Danke an das Autohaus Kopeinig
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
1.0 von 5
, 21. Januar 2014
Also: theoretisch können wir uns detailgetreu unserem Vorredner anschließen, aber wir möchten alles ein wenig ausführlicher präsentieren. Auch wir haben einen Ford Mondeo 2.0 TDCi bei dem Händler Kopeinig in Bargteheide gekauft. Der erste telefonische Kontakt war sehr nett, auch mit der Reservierung des Fahrzeuges hat es sehr gut geklappt. Und da enden schon die guten Sachen.... Wir kamen am 15.08.2013 da an. Wir haben das Fahrzeug besichtigt und bei der Anfrage auf eine Probefahrt wurde mit folgenden Worten geantwortet: "Erstmal machen wir die Finanzierung fertig, woher soll ich wissen ob Sie das Auto kaufen? Denn falls Sie es nicht kaufen, haben Wir und Sie nichts von der Probefahrt." Uns blieb nichts anderes übrig, als die Finanzierung abzuschließen. Hinweise auf verdeckte Versicherungen und Beratung -> Fehlgeschlagen. Dann durften wir zu besagter "PROBEFAHRT", welche nur durchs Dorf 2 km gehen sollte, da dies ja ausreiche, da das Auto im Top Zustand sei. Wir haben uns nichts weiter dabei gedacht, da das Auto einen guten optischen Zustand hatte. Wir haben bemerkt, dass das Fahrzeug am Lenkrad zittert, auf den Hinweis darauf wurden wir getröstet: " Das ist nur bisschen, das ist nichts." Auf die Frage ob Sie nachschauen könnten, wurden wir abgewiesen mit den Worten: " Puuh gerade sind alle Hebebühnen belegt." Nun denn, lange Rede kurzer Sinn. Auto gekauft und los gehts Richtung Heimat 1000 km. Und der Spaß beginnt. Unterwegs blockiert uns 2 mal das Zündschloß, Auto lässt sich nicht starten. Beim Durchsuchen des Kofferraums nach dem Dreieck, stellen wir fest, das weder Dreieck, noch Erste Hilfe Koffer und Wagenheber da sind. Zuhause haben wir festgestellt, dass die Radio-Navi-Antenne kaputt ist durch vermutlichen Zangeneinsatz um Antenne abzuschrauben. Genug -> zum Fordautohaus. Dieser hat alles untersucht und dazu festgestellt, dass Wasser durch die kaputte Antenne ins Auto eindringt. Aufgrund erheblicher Mängel haben wir das Auto zurückgegeben. Auto auf Mobile.de wieder eingestellt und dabei festgestellt das auf wundersamer Weise auf dem Weg von Baden-Württemberg nach Hamburg 1000 km verloren gegangen sind, da das Auto mit KM-STAND 135.100 inseriert ist und wir haben es mit 135.180km abgegeben.. Beweise und Kostenvoranschläge vorhanden..... Bei Fragen stehen wir euch gern zur Verfügung... Augen Auf Beim Autokauf
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
4.3 von 5
, 20. Februar 2013
Ich habe mir einen sehr schönen Ford Mondeo Diesel gekauft. Der Inhaber Herr K. und sein Mitarbeiter waren sehr hilfsbereit und nahmen sich sehr viel Zeit, um die Einzelheiten am Auto zu erklären. Der Autopark machte einen sehr gepflegten Eindruck, der freundliche Service am Fahrzeig ist definitiv weiterzuempfehlen.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
1.0 von 5
, 24. Juli 2011
Das ist meine konkrete Erfahrung zu dem Händler! Mein Bruder und ich waren am Samstag bei Herrn K. (Autohaus Kopeinig, Bargteheide) in seinem Autohaus um einen Mercedes Benz SL 350 zu besichtigen. Im Vorfeld gab es zwei Telefonate bei denen die Rahmenbedingungen besprochen wurden. Herr K. sagten und dass er das Auto für eine Bekannte verkaufen und es in einem Top Zustand sowie Unfallfrei sei. Daraufhin haben wir für Samstag den 2.7.2011 um 9 Uhr morgens eine Probefahrt vereinbart. Vor Ort gestaltete sich die Situation anders. Die gewünschte Probefahrt wurde gewährt-allerdings nur 2 KM durch die Ortschaft. Als wir eine längere Fahrt mit anschließender Untersuchung in einer Werkstatt ansprachen verwehrte Herr K. diesen Wunsch. Daraufhin nahm ich vom Kauf Abstand, was Herrn K. dazu veranlasste die "Wahrheit" zu erzählen. (eigene Aussage!) Im weiteren Gespräch hat Herr K. uns angeboten das Auto nun doch zur von uns gewünschten Prüfungsstelle zu bringen und eine längere Fahrt zu machen allerdings gegen eine Barkaution von 5000 Euro. Ausserdem sei dann der ursprüngliche Preis von 26450 Euro maximal auf 26 T Euro runterzuhandeln. Danach schilderte er dann die Historie des Wagens komplett anders und folgendermaßen. Das Auto sei 8 Jahre von einer Dame in Berlin gefahren worden. Daraufhin ging es in den Besitz von Mercedes Benz über welche es an jemanden verkauften der es nach kurzer Zeit zurückgab da es ein Unfallwagen und nachlackiert war! Mercedes Benz habe es dann auf einer Auktion versteigert bei der er es dann selbst gekauft habe. Er wollten es dann für 30 T Euro veräußern, was ihm allerdings nicht gelang. Daraufhin benutzte er dann seinen Schwager als Strohmann um das Fahrzeug im Kundenauftrag zu verkaufen. Zum einen ist das Auto nicht Unfallfrei, zum anderen nicht in einem Top Zustand. Die Historie stimmt in keinster Weise mit der auf der Internetplattform "Mobile.de" und telefonisch beschriebenen überein! Des weiteren riecht das Auto nach Rauch und hat eine Mischbereifung! Es waren also völlig falsche Tatsachen die er besten Wissens uns weitergegeben hat! Da die Situation vor Ort eine völlig andere als im Vorfeld angekündigt war nahm ich vom Kauf Abstand. Was mein großes Problem ist, ist die Anreise von 550 KM einfach und der Verlust eines freien Tages für meinen Bruder und mich. Bei einem üblichen KM Satz von 0,30 Cent ist das alleine ein Betrag von 330 Euro der uns an Schaden entstanden ist. Im Nachgang habe ich Herrn K. per Email über sein falsches Verhalten informiert und nach einer Wartezeit von 3 Wochen ohne eine Antwort andere Wege gewählt. Bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen gerne abends telefonisch oder per Mail zur Verfügung. Also definitiv keine Empfehlung!
Nehmen sich Zeit
Angenehmes Ambiente
Autokauf kam nicht zu Stande
Probefahrt nicht erwähnt
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt
2.0 von 5
, 2. April 2009
Trotz der traumhaften Wagen ist dieses Autohaus, meiner Meinung nach, leider mehr Schein als sein. Diese Erfahrung musste ich letzte Woche machen. Noch nie wurde ich so unhöflich von einem Autohändler behandelt.
Nehmen sich Zeit
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Autokauf kam nicht zu Stande
Kein Finanzierungsangebot
Garantiebedingungen nicht erwähnt