Kontakt

Dürrseestr. 5, 96052 Bamberg
Telefon
0951 / 966555
Fax
0951 / 9665566
Website
http://www.powered-by-eismann.de
Kfz-Reparatur
HONDA

Erfahrungen (2)

1.1 von 5
, 8. April 2016
Wurde nicht gerade freundlich behandelt! Wollte da einen Kundendienst vom Motorrad machen lassen, der mir aber wegen eigens mitgebrachten Öl verweigert wurde! Ok, da hätte ich nicht mal ein Problem damit gehabt, nur als mich der Werkstattmeister lautstark angegangen hat wollte ich keinen Kundendienst mehr bei diesem Autohaus machen lassen! So geht man nicht mit Stammkunden um, die bereits mehrere Autos da gekauft haben. Ich für meinen Teil bin bedient
1.8 von 5
, 25. Mai 2013
Ich habe meinen Gebrauchtwagen, Skoda Octavia, über das Internet beim Autohaus Eismann gefunden. Der Verkauf lief anfangs gut ab. Probleme kamen später, z. B. 1.) wurde beim Aufarbeiten des Fahrzeugs eine alte, absolut unbrauchbare Telefonhalterung nicht entfernt,obwohl ich darum gebeten hatte. Eine nochmals angesprochene Nachbesserung beim Abholen und danach ein drittes Mal schriftlich wurden einfach ignoriert. Natürlich, denn ich bin ja Einmalkunde, habe ein "artfremdes" Auto gekauft, wohne weit weg und komme demzufolge nicht mehr wieder. Das werde ich auch tatsächlich nicht tun. Das Beseitigen dieses Fehlers kostet mich über 100 Euro. 2.)Weiter wurde mir der Einbau eines Becker-Navis mit Radio versprochen. Bekommen habe ich stattdessen - ohne Kommentar - ein Navi der Marke Zenith, dessen Navigation erkennbar ein nicht-deutsches Billigprodukt ist. Man kann es nur eingeschränkt zur Orientierung verwenden. Auch das Radio ist qualitativ minderwertig, z. B. durch die schlechte Trennung von Sendern. 3.) Das Fahrzeug hat keine grüne Plakette bekommen, obwohl TÜV und ASU in Bamberg gemacht wurden. Ich muss jetzt in Dresden prüfen, ob der Skoda die Voraussetzungen dafür erfüllt, was extra Zeit kostet und meine Fahrfreiheit einschränkt, weil es in vielen deutschen Städten, in die ich beruflich fahren muss, Umweltzonen gibt. Das ist ein Problem, das 60/40 zu Lasten des Verkäufers/Käufers geht, denn ich sehe hier seine Beratungspflicht. Für mich fällt meine eigene Unaufmerksamkeit hierbei unter "Lehrgeld". 4.) Kundenfreundlich wäre auch z. B. das Mitliefern einer Parkscheibe gewesen. Aber ok ... Fazit: guter Verkaufsbeginn, schlechtes Ende. Schade. Was ich an Garantieleistungen in Bamberg zu erwarten habe? Meine Erfahrungen bei diesem Autokauf und bei der Art mit Kunden umzugehen, ist aus meiner Sicht typisch, wenn man mit Einmal-Kunden zu tun hat. Die kommen ja nie wieder. Da ich auf mein Anliegen (per Email geschrieben) nicht einmal eine Antwort erhalten habe, bin ich froh, wenigstens die Möglichkeit der Verkaufsbewertung per Internet zu haben.Vielleicht verlässt sich dann der eine oder andere Kunde doch weniger auf die "Kompetenz" in diesem Autohaus. Hannelore Schmidt, 25.05.2013
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Probefahrt angeboten
Garantiebedingungen nicht erwähnt
Wenig Betreuung nach Kauf
×
×
Unser Server konnte Ihre Aktion nicht ausführen. Bitte versuchen Sie es erneut.
Bitte vervollständige Deine E-Mail-Adresse.
×

Wir haben Dir eine E-Mail an gesendet.
Darin befindet sich Link, um Dein Passwort zurückzusetzen.

Keine E-Mail erhalten?

×
Anmelden
×

Wir haben Dir eine E-mail an gesendet.
Darin findest Du einen Link, um Deine E-Mail-Adresse zu bestätigen.

Keine E-Mail erhalten?

Bitte aktualisiere nochmals Deinen Posteingang und prüfe auch den Spam-Ordner.