Kontakt

Konrad-Zuse-Str. 11, 36251 Bad Hersfeld
Telefon
06621 / 76133
Fax
06621 / 51992
Website
http://www.ekauto.de
Kfz-Reparatur
Mazda

Erfahrungen (5)

4.8 von 5
, 7. September 2014
Habe mir vor einer Woche einen gebrauchten Wagen beim Autohaus Kirschstein gekauft. Da ich 270 Km. entfernt lebe war mir wichtig das beim Autokauf alles passt. Junjorchef wie Senjorchef, eigentlich das ganze Team des Autohaus Kirschstein haben auf mich von anfang an einen sehr guten und kompetenten eindruck gemacht. Mein Fazit also, von der ersten Kontaktaufnahme bis zur Abholung des Wagens, vollste Zufriedenheit meinerseits. Sehr freundlich, sehr kompetent und sehr entgegenkommend. Ich würde jederzeit wieder einen Wagen dort kaufen und kann folgedessen das Autohaus Kirschstein jederzeit weiterempfehlen. MfG. R.V. Feucht b.Nbg.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
2.0 von 5
, 5. April 2012
Im März 2012 habe ich einen Opel Vectra C Caravan in diesem Autohaus gekauft. Bei der Probefahrt und beim Kaufvertrag unterschreiben waren die Verkäufer (Junior und Senior) sehr nett und freundlich. Aber als ich nach 4 Tagen einen Garantiefall (rasseln und klappern beim starten) gemeldet habe, wurde ich mehrmals vertörstet und mir wurde gesagt das wär so bei dem Auto und fahren sie weiter als wenn nichts wär. Da ich über 100km weit weg wohne konnte ich auch nicht einfach mal eben hinfahren. Als ich nach einem abgesagten Termin(von denen) und 2 Wochen nach dem 1. Melden zu denen gefahren bin und mehrere Werkstätten zwischenzeitlich aufgesucht hatte, sagte man mir ja da ist doch ein Defekt fahren sie nach Hause und lassen sie ihn in der Opelfachwerkstatt reparieren. Die Opelfachwerkstatt sagte mir lassen sie das Auto stehen jede weitere Fahrt ist ihr eigenes Risiko, weil die Nockenwellenräder der variablen Ein- und Auslassnochenwelle ersetzt werden müssen. Der Schaden wurde zwar behoben aber ich hoffe es bleibt bei diesem einen Garantiefall. Desweiteren hat sich das Autohaus geweigert mir einen Mietwagen zubezahlen, obwohl ich laut einem Gerichtsbeschluß aus dem Jahr 2009 wegen Nutzungsausfall Anspruch drauf habe. Was ich leider erst im Nachhinein erfahren habe. Der Vectra wurde mir als NICHTRAUSCHER Auto verkauft letztlich hat sich beim ersten Mal reinigen raus gestellt das es doch ein RAUCHER Auto ist, da im Aschenbecher noch Ascherest waren (fragt sich nur ob die es nicht wußten und ihn schon so angekauft haben oder es verschleiern wollten und sich Ahnungslos gegeben haben als ich es bei meinem Besuch wegen dem Garantiefall angesprochen habe).
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
4.6 von 5
, 11. Oktober 2011
Wir haben uns im letzten Jahr einen BMW 316ti beim Autohaus Kirschstein gekauft. Der Juniorchef bediente uns sehr zuvorkommend und freundlich und auch eine Probefahrt war problemlos machbar. Da das Fahrzeug schon ein wenig älter war (11 Jahre) durften wir auch einen Blick unter das Auto werfen um uns vom Zustand zu überzeugen. Auch stand uns der Meister für Rückfragen zur Seite. Da wir aber bei älteren Autos immer wieder auf die Nase gefallen sind, gestattete man uns das Auto bei der Dekra selbst überprüfen zu lassen (man ist ja misstrauisch ;) ) Aber auch diese hatten nichts an "unserm" BMW auszusetzen und wir konnten mit ruhigen Gewissen den Vertrag unterschreiben. Natürlich wurde uns eine umfangreiche Garantie mitgegeben und HU/AU neu gemacht. Die Inspektion wurde übrigens gleich nochmals neu erledigt und wir bekamen zusätzlich eine Mobilitätsgarantie mit (dachte immer die gibt es nur bei Neuwagen). Bereits zwei Tage später konnten wir unseren neuen abholen. Nun haben wir knapp 15.000km gefahren und es ist über ein Jahr vergangen und wir sind absolut zufrieden. Auch wurden wir jetzt zur Inspektion angeschrieben, die wir natürlich im Autohaus haben durchführen lassen. Bei dem Service verlängerte sich übrigens die Mobilitätsgarantie erneut auf ein Jahr! Es bestätigte sich unser Eindruck vom Autohaus. Wir sind sehr zufrieden und werden die Firma Kirschstein unseren Freunden und bekannten jederzeit weiterempfehlen.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Gute Betreuung nach Kauf
1.9 von 5
, 6. Mai 2011
Ich habe mir im März 2010 einen gebrauchten Audi gekauft, die Beratung vom Juniorchef war freundlich und nett, habe mit eine Probefahrt gemacht und dabei fest gestellt das der Wagen leicht nach rechts zieht, ich habe den Juniorchef darauf hingewiesen und sagt mir das es an der Fahrbahn liegt, da die Teerdecken leicht abschüssig sind. Mir wurde zugesichert dass der Wagen vor übergabe nochmals überprüft wird und somit Technisch einwandfrei ist. Bei der Besichtigung und der Probefahrt hatte der Wagen neue Reifen drauf, als wir den Wagen bekommen hatten waren es plötzlich ganz andere Reifen. Mir wurde zugesichert das die Reifen fast neu sind und top in Ordnung, als ich mir dann im September Winterreifen gekauft habe, wurde vom Reifenhändler fest gestellt dass die Reifen von 2001 und 2000 sind also so viel zu fast neuen Reifen. Zum anderen sind die Reifen völlig eingerissen, es hätte nicht viel gefehlt und die Reifen wären uns um die Ohren geflogen. In diesem Jahr waren ich im März zur Inspektion, mir wurde bei der Probefahrt vom Juniorchef zu gesichert, dass wenn wir nach einem Jahr die Inspektion bei Ihnen durch führen lassen würden, dann verlängert sich die Gewährleistung um ein weiteres Jahr aber das war dann im März diesem Jahr nicht mehr wahr. Auf jedenfall habe ich die Inspektion durch führen lassen und dem Meister gesagt das aus dem vorderen Bereich Klopfgeräuche kommen. Die Firma Kirschstein führt die Inspektion aus als ich den Wagen abgeholt habe wurde mir gesagt das der Wagen Technisch völlig in Ordnung ist und Sie nichts feststellen könnten, ich fragte nochmal nach ob alles wirklich okay ist da wir mit unserem Wohnanhänger nach Hause fahren und mir wurde nochmals zugesichert das alles okay ist. Also bin ich nach Hause gefahren und was komisch war das Klopfgeräuch wurde immer schlimmer. Als ich zu Hause war bin ich zur Werkstatt und die stellten fest das die Antriebswelle ausgeschlagen und gebrochen ist, dass die hinteren Bremsen ohne Funktion sind, die habe nur noch auf einer Innenseite gebremst sowie auf der linken und rechten Seite ist je eine Lenkstange ausgeschlagen. Ich konnte von Glück sagen das mir wärend der Fahrt nichts passiert ist. Ich kann nur jeden empfehlen nach jeder Inspektion die die Firma Kirschstein ausführt den Wagen durch eine ander Werkstatt prüfen zu lassen. Ich werde bei diesem Autohaus keinen Wagen mehr kaufen und auch keinem weiterempfehlen. Ich habe die Teile dem TÜV vorgelegt und mir wurde gesagt das die Teile wahrscheinlich schon sehr lange defekt waren.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Finanzierung angeboten
Garantiebedingungen nicht erwähnt
2.8 von 5
, 5. März 2011
Ich habe lange nach einem Kia Picanto Diesel (Gebrauchtwagen)gesucht und dieses Auto im Autohaus Kirschstein gefunden. Die Probefahrt und Freundlichkeit waren zur vollsten Zufriedenheit, doch leider hat der Verkäufer (Juniorchef) nicht gehalten was er versprach. Mir wurde zugesichert, das dass Auto technisch komplett überholt sei (was die Garantieteile betrifft, stimmt dies auch) und das die Aufbereitung, sprich Reinigung und kleine Ausbesserungen im Innenbereich, als selbstverständlich gelten. Nun, heute, habe ich den Eindruck, als mein Geld auf dem Konto war, fühlte sich das Autohaus nicht mehr für die Innenreinigung verantwortlich. Leider habe ich dies erst nach Abholung bemerkt, als ich die Rückbank umklappte und es total verdreckt vorfand. Was den technischen Zustand betrifft, so war ich 4 Tage nach Kauf gleich in der Werkstatt (in Weimar) um dort die Stabilisatorbuchsen auswechseln zu lassen. Diese gehören nicht zu den Garantieteilen und auch hier hat sich das Autohaus einfach die Kosten gespart. Bei der Probefahrt hat der Verkäufer noch ganz stolz gesagt, dass auch zwei neue Reifen drauf sind (das hat übrigens auch der Wahrheit entsprochen), nur, dass es sich hierbei um Sommerreifen handelt, vergaß er zu erwähnen (habe es im Februar vgekauft). Wenn ich nicht 120 km weit entfernt wohnen würde, wäre ich mittlerweile ein "Stammkunde" in diesem Autohaus, doch so muss ich sagen, sieht es mich nie wieder und ich möchte alle darauf hinweisen, bei Abholungen eines Gebrauchtwagens wirklich alles genau zu prüfen.
Nehmen sich Zeit
Autokauf abgeschlossen
Angenehmes Ambiente
Probefahrt angeboten
Garantiebedingungen erklärt
Kein Finanzierungsangebot
Wenig Betreuung nach Kauf
Stellungnahme von CA (Geschäftsinhaber) am 7. April 2011
Leider musste ich mit bedauern diese Bewertung lesen. Die Aufbereitung fand durch einen externen Dienstleister statt. Hierbei wurde es anscheinend versäumt dieses nochmals zu kontrollieren. Das die Stabilisatorbuchsen ausgeschlagen sind ist jedoch unentschuldbar. Wir werden uns noch diese Woche mit unserer Kundin in Verbindung setzen um hier eine für beide Seiten zufriedenstellende Einigung zu finden. Leider muss ich allerdings bemerken, dass uns unsere Kundin auch keine Möglichkeit zur Nachbesserung gegeben hat. Nur aufgrund dieser Bewertung auf die wir zufällig gestoßen sind, sind wir auf diese unschöne Situation hingewiesen worden.
×
×
Unser Server konnte Ihre Aktion nicht ausführen. Bitte versuchen Sie es erneut.
Bitte vervollständige Deine E-Mail-Adresse.
×

Wir haben Dir eine E-Mail an gesendet.
Darin befindet sich Link, um Dein Passwort zurückzusetzen.

Keine E-Mail erhalten?

×
Anmelden
×

Wir haben Dir eine E-mail an gesendet.
Darin findest Du einen Link, um Deine E-Mail-Adresse zu bestätigen.

Keine E-Mail erhalten?

Bitte aktualisiere nochmals Deinen Posteingang und prüfe auch den Spam-Ordner.