12reifen de 18af312f7679cc803e67c16423f43eb3f447252d96ace4dd301bf44bb4745fb112neuwagen de cd67b9a3ff6c22dec8e554720f904b2fe05b73bdeff6507541033a530b269a7912gebrauchtwagen de 007b66808534d1f1906601df69cf4b5a2b30d3085742c637a543ae7bdafb9ff4

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Stefan Grundhoff, 15. September 2010
Dicke Backen machten im Hause Porsche in den letzten Jahren nur die Turbo- und Allradmodelle. Der neue 911 Carrera GTS bietet 408 PS und verwöhnt das Auge der puristischen Sportwagenfans mit breitem Heck und Hinterradantrieb.

Das gereifte Lustbild vieler Elferfans ist das sehenswerte Hinterteil eines Porsche 911. Besonders am Heck des um 44 Millimeter breiteren Hinterteils von Turboversion und Carrera Allrad gehen den meisten Betrachtern die Augen über. Auf dem Pariser Automobilsalon (2. bis 17. Oktober) ergänzt Porsche seine 911er-Palette um den neuen Carrera GTS. Im Vergleich zu den bekannten Carrera-S-Modellen gibt es nicht nur das markig ausgestellte J-Lo-Hinterteil mit breiterer Spur, sondern auch einen Leistungsnachschlag auf 408 PS und 420 Nm Drehmoment bei 4.200 U/min. Das Energieplus ermöglicht den Spurt 0 auf 100 km/h in 4,2 Sekunden, während die Höchstgeschwindigkeit auf 306 km/h ansteigt. Der Kraftstoffverbrauch des 3,8 Liter großen Sechszylinder-Boxers liegt bei 10,2 Litern SuperPlus auf 100 Kilometern.

Für den rechten Klang des erstarkten Direkteinspritzer-Triebwerks wurde der GTS mit einer Resonanz-Sauganlage ausgestattet, bei der sechs unterdruckgesteuerte Klappen für einen besonders sonoren Sound sorgen. Serienmäßig rollt der Sportstudent auf schwarz lackierten RS-Spyder-Rädern im Format 305/35 ZR 19. Das Potenzial des Carrera GTS unterstreichen visuell unter anderem Spoilerlippe, Schweller sowie Schriftzüge auf Türen und Heckdeckel. Fahrer und Beifahrer genießen das Plus an Fahrdynamik in Sportsitzen mit Alcantara-Innenteil. Der Basispreis für den Porsche 911 Carrera GTS liegt bei 104.935 Euro. Für Sonnenanbeter gibt es den Carrera GTS auch als offene Version – für mindestens 115.050 Euro. Optional kann die Sechsgang-Handschaltung durch ein Doppelkupplungsgetriebe ersetzt werden.
Weiterlesen

Quelle: press-inform, 2010-09-15

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
auto-motor-und-sport
4.5 von 5

auto-motor-und-sport, 2017-07-22

Test Mercedes-AMG GT C vs. Porsche 911: Wettstreit der Po...Test Mercedes-AMG GT C vs. Porsche 911: Wettstreit der Power-Cabrios
Mit der neuen C-Klasse des AMG GT gelingt der goldene Modellschnitt, der auch durch das Testergebnis nicht an Glanz v...Ganzen Testbericht lesen
press-inform

press-inform, 2017-07-09

Automobile Manufakturen - Einzelstücke für jedermannAutomobile Manufakturen - Einzelstücke für jedermann
Bei nahezu jedem Premiumhersteller gibt es nicht nur schnelle und schöne Autos. Es gibt sie auch genauso, wie der Kun...Ganzen Testbericht lesen
spot-press
5.0 von 5

spot-press, 2017-07-05

Porsches Exclusive-Manufaktur - Handarbeit für Autoträume Porsches Exclusive-Manufaktur - Handarbeit für Autoträume
Handarbeit für Autoträume Porsches Exclusive-Manufaktur Ganzen Testbericht lesen
spot-press
5.0 von 5

spot-press, 2017-07-02

Weltpremiere: Porsche 911 GT2 RS - Heiß wie FrittenfettWeltpremiere: Porsche 911 GT2 RS - Heiß wie Frittenfett
Heiß wie Frittenfett Weltpremiere: Porsche 911 GT2 RS Ganzen Testbericht lesen
press-inform

press-inform, 2017-07-02

Festival of Speed 2017 - Wenn der Lord ruft, komme sie alleFestival of Speed 2017 - Wenn der Lord ruft, komme sie alle
Das Festival of Speed wird von Jahr zu Jahr größer und vor allem beliebter - nicht nur bei den Zuschauern.Ganzen Testbericht lesen