12reifen de 18af312f7679cc803e67c16423f43eb3f447252d96ace4dd301bf44bb4745fb112neuwagen de cd67b9a3ff6c22dec8e554720f904b2fe05b73bdeff6507541033a530b269a7912gebrauchtwagen de 007b66808534d1f1906601df69cf4b5a2b30d3085742c637a543ae7bdafb9ff4

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Sebastian Viehmann, 22. November 2010
Parallel zum Chevrolet Captiva wurde auch das Schwestermodell Opel Antara geliftet. Wichtiger als das neue Gesicht ist der frische Dieselmotor unter der Haube.

Der Opel Antara war ein Späteinsteiger im SUV-Segment. Er konnte dem Platzhirschen VW Tiguan nie gefährlich werden. So hat der Antara laut KBA-Statistik im laufenden Jahr bis Oktober 1021 Neuzulassungen für sich verbucht, beim Tiguan waren es im gleichen Zeitraum mehr als 32.000 Neuzulassungen. Sogar das amerikanische Schwestermodell des Antara ist etwas erfolgreicher: Von Januar bis Oktober gab es für den Chevrolet Captiva immerhin 2266 Zulassungen.

Bei Opel dürfte sich der Schmerz darüber in Grenzen halten, denn im Gegensatz zu Astra, Corsa oder Meriva war der in Südkorea gebaute Antara stets nur ein Add-On der Modellpalette. Die Rüsselsheimer hatten mit Geländewagen ohnehin nie viel am Hut, die einzige Ausnahme vor dem Antara war der Frontera. Nachdem der Chevrolet Captiva ein neues Gesicht bekommt, muss der Antara aber nicht leer ausgehen. Der Frontgrill trägt jetzt die markentypische Querspange, Nebelscheinwerfer-Einfassung und Unterfahrschutz wurden ebenfalls geändert. Modifizierte Rückleuchten und optionale 19-Zoll-Felgen runden den frischen Auftritt ab.

Im Interieur des Wagens gibt es eine neue Mittelkonsole und mehr Ablagen – der Mangel an Stauraum für die kleinen Dinge des Alltags war bisher ein Manko des Antara-Cockpits. Instrumententafel, Sitzbezüge und Innenraumbeleuchtung wurden ebenfalls überarbeitet. Die elektrische Parkbremse hat eine Hill-Assist-Funktion, die das Anfahren am Berg erleichtert.

Die wichtigsten Änderungen findet man aber unter der Haube. Zwei neue Dieselmotoren und ein Benzinaggregat machen den Antara fit für die Abgasnorm Euro-5. Sechsgang-Schaltgetriebe und Automatik wurden ebenfalls neu entwickelt. Den Turbodiesel 2.2 CDTI gibt es in zwei Leistungsstufen mit 163 PS (120 kW) oder 184 PS (135 kW). Das sind 36 beziehungsweise 34 Pferdchen mehr als beim bisherigen Dieselmotor mit zwei Litern Hubraum. Das 163 PS-Aggregat ist entweder mit Front- oder Allradantrieb lieferbar, ein Automatikgetriebe gibt es optional. Die stärkere der beiden Dieselversionen hat immer Allrad an Bord.

Ebenfalls neu ist der Vierzylinder-Benziner mit 2,4 Litern Hubraum. Er verzeichnet gegenüber dem Vorgängertriebwerk einen Leistungszuwachs um 30 PS auf 170 PS / 125 kW. Wie der Basisdiesel wird auch der Benziner in allen Kombinationen aus Front- und Allradantrieb beziehungsweise manuellem oder automatischem Sechsganggetriebe angeboten. Für eine bessere Drehmoment- und Leistungscharakteristik sowie einen geringeren Verbrauch verfügen die Benzinmotoren über eine variable Nockenwellenverstellung auf der Auslassseite.

Zu den Verbrauchswerten der neuen Motoren hat Opel noch keine Angaben gemacht, auch die Preise sollen erst später genannt werden. Bislang ist das SUV mit dem Basisdiesel ab 28.690 Euro zu haben, der Basisbenziner steht mit 26.780 Euro in der Liste. Die Markteinführung des überarbeiteten Antara findet im Frühjahr 2011 statt.
Weiterlesen

Quelle: press-inform, 2010-11-22

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
auto-reporter.net

auto-reporter.net, 2012-03-18

Fahrbericht Opel Antara 2.2. CDTI 163: Solide aufgewertetFahrbericht Opel Antara 2.2. CDTI 163: Solide aufgewertet
Vor einem Jahr startete der Opel Antara nach einem sanften Facelift und einigen technischen Überarbeitungen neu. Mit ...Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport

auto-motor-und-sport, 2011-08-15

Kompakte SUV im Vergleich: Opel Antara gegen Mitsubishi O...Kompakte SUV im Vergleich: Opel Antara gegen Mitsubishi Outlander
Kompakte SUV gehen derzeit weg wie Eis am Stiel im Freibad. Am Allrad-Boom möchte Opel mit dem gelifteten Antara tei...Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport

auto-motor-und-sport, 2011-06-21

Opel Antara 2.2 CDTi 4x4 im Test: Gründlich renovierter O...Opel Antara 2.2 CDTi 4x4 im Test: Gründlich renovierter Opel-SUV
Fahrwerk, Lenkung, Motoren: Mit gründlich überarbeiteter Technik, gelifteter Front sowie verfeinertem Interieur will ...Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport

auto-motor-und-sport, 2011-05-12

Opel Antara im Fahrbericht: Erfolgreiche SUV-FortsetzungOpel Antara im Fahrbericht: Erfolgreiche SUV-Fortsetzung
Der runderneuerte Opel Antara teilt sich zwar weiterhin die Plattform mit dem Chevrolet Captiva, doch dieses Mal ist ...Ganzen Testbericht lesen
auto-reporter.net

auto-reporter.net, 2011-02-17

Opels Crossover Antara dynamischer und effizienterOpels Crossover Antara dynamischer und effizienter
Mit akzentuiertem Außendesign, neuen Motoren, neu abgestimmtem Fahrwerk und einem überarbeiteten Innenraum verbindet ...Ganzen Testbericht lesen