12reifen de 18af312f7679cc803e67c16423f43eb3f447252d96ace4dd301bf44bb4745fb112neuwagen de cd67b9a3ff6c22dec8e554720f904b2fe05b73bdeff6507541033a530b269a7912gebrauchtwagen de 007b66808534d1f1906601df69cf4b5a2b30d3085742c637a543ae7bdafb9ff4

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

13. Dezember 2012
Dynamik unter freiem Himmel: der Audi RS5 Cabriolet. Der offene Viersitzer, in Neckarsulm von der quattro GmbH gebaut, vereint seinen starken sportlichen Charakter mit der Faszination des offenen Fahrens. Aus 4,2 Liter Hubraum holt der hochdrehendende V8-FSI 331 kW (450 PS/430 Nm Drehmoment) und beschleunigt das Auto in 4,9 Sekunden von null auf 100 km/h. Optional hebt Audi die Spitzengeschwindigkeit von 250 auf 280 km/h an. Im Mittel begnügt sich der leistungsstarke V8 mit 10,7 Liter Kraftstoff pro 100 km. Die Siebengang S tronic mit lang übersetztem letzten Gang und der permanente Allradantrieb quattro übertragen die Kraft sicher auf die Straße. Quattro präsentiert sich in seiner jüngsten Entwicklungsstufe mit dem selbstsperrenden Kronenrad-Mittendifferenzial und der radselektiven Momentensteuerung. Hightech-Lösungen auch beim Fahrwerk: Bremsscheiben aus Kohlefaser-Keramik und das Sportfahrwerk plus mit Dynamic Ride Control. Aluminium-Schmiederäder im Format 9 J x 19 mit Reifen der Größe 265/35 sind Serie, auf Wunsch montiert Audi 20-Zoll-Räder. Zum Serienumfang des RS 5 Cabriolet gehört das Fahrdynamiksystem Audi drive select. Mit ihm kann der Fahrer die Kennlinien wichtiger Technikkomponenten variieren. Leistungsfähige Assistenz- und topaktuelle Infotainment-Bausteine runden das Angebot ab. Dynamische LinienSeine Dynamik bringt der Audi RS 5 Cabriolet mit der sauber ausbalancierten Silhouette schon auf den ersten Blick zum Ausdruck. Keilförmige Scheinwerfer mit wellenförmigen Unterkanten beherbergen Xenon-plus-Einheiten und LED-Bänder für das Tagfahrlicht. Die markant gezeichnete Frontschürze umfasst große Lufteinlässe und geht in eine Splitter-Kante über. Ein Rahmen in matter Aluminiumoptik fasst den sechseckigen Singleframe-Grill ein. Aufsätze auf den Schwellern und verbreiterte Radhäuser prägen die Seitenansicht. Das leichte Textilverdeck spannt sich als flache Kuppel über den Innenraum des 4,65 Meter langen Cabrios; eine Schaumlage sorgt für hohen akustischen Komfort. Das Softtop öffnet und schließt sich auf Tastendruck in 15 beziehungsweise 17 Sekunden, geöffnet beansprucht es im Gepäckraum nur 60 der 380 Liter Volumen.  Sportlich schwarz das InnenlebenGanz in sportlichem Schwarz gehalten ist das Interieur des offenen Viersitzers, der Himmel auf Wunsch in Sternsilber. Die Dekoreinlagen bestehen serienmäßig aus Carbon, alternativ aus zwei unterschiedlichen Aluminium-Varianten, schwarzem Klavierlack oder aus Edelstahlgewebe. Feine Chromspangen und Blenden in hochglänzendem Schwarz unterstreichen den noblen Charakter. Das Fahrerinformationssystem blendet auf Wunsch ein Menü mit Laptimer für Rundenzeiten und ein Ölthermometer ein. Die S-Sportsitze mit den integrierten Kopfstützen lassen sich elektrisch einstellen. Die Auslieferung des Audi RS 5 Cabriolet beginnt in Deutschland im Frühjahr 2013, der Grundpreis beträgt 88.500 Euro. (Auto-Reporter.NET/wr)
Weiterlesen
Testwertung
5.0 von 5

Quelle: auto-reporter.net, 2012-12-13

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
press-inform
3.5 von 5

press-inform, 2017-03-06

Audi RS5 - Weniger als erwartetAudi RS5 - Weniger als erwartet
Beim neuen Audi RS5 dürften nicht alle Fans jubeln. Es gibt weniger Zylinder, einen deutlich kleineren Hubraum, gerad...Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport

auto-motor-und-sport, 2015-04-19

Audi RS5 TDI Concept im Test: Der erste richtig sportlich...Audi RS5 TDI Concept im Test: Der erste richtig sportliche Diesel
Ein E-Verdichter, zwei Turbos, 2,4 bar Ladedruck und seine bullige Agilität machen das A...Ganzen Testbericht lesen
auto-reporter.net

auto-reporter.net, 2014-04-10

Neues RS5 Cabrio von AbtNeues RS5 Cabrio von Abt
ABT Sportsline, nach eigenen Angaben weltgrößter Veredler der Marken des Volkswagen-Konzerns, reißt das serienmäßige...Ganzen Testbericht lesen
auto-reporter.net

auto-reporter.net, 2014-04-04

Neuer Audi RS 5 DTM auf Anhieb schnellNeuer Audi RS 5 DTM auf Anhieb schnell
Der neue Audi RS 5 DTM hat bei den ersten offiziellen DTM-Testfahrten vor Saisonbeginn einen starken Eindruck hinter...Ganzen Testbericht lesen
auto-reporter.net

auto-reporter.net, 2014-04-01

Audi-Piloten testen RS 5 DTM in BudapestAudi-Piloten testen RS 5 DTM in Budapest
Die Winterpause der DTM ist endgültig vorbei: Von heute an testen die acht Audi-DTM-Piloten ihren RS 5 DTM auf der R...Ganzen Testbericht lesen