Erfahrungen


Mehr Erfahrungen laden

Tests

auto-motor-und-sport

auto-motor-und-sport, 2009-09-04

Fiat 500 gegen Ford Ka : Kleinwagen-Zwillinge im FahrberichtFiat 500 gegen Ford Ka : Kleinwagen-Zwillinge im Fahrbericht
Gesichtslose, langweilige Kleinwagen gibt es nun wirklich genug, Charakterdar­steller und kleine Charmeure sind dag...Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport

auto-motor-und-sport, 2009-08-28

Mini One und Fiat 500 : Zwei stylische Kleinwagen im Verg...Mini One und Fiat 500 : Zwei stylische Kleinwagen im Vergleichstest
Es ist ein Jammer. Da parken Mini One und Fiat 500 vor fast jedem schicken Altstadt-Mietshaus und den angesa...Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport

auto-motor-und-sport, 2009-01-27

Ferrari GTB Fiorano und Fiat 500: Ein ungewöhnlicher Konz...Ferrari GTB Fiorano und Fiat 500: Ein ungewöhnlicher Konzernvergleich
Die muffige Tiefgarage spuckt uns in die leuchtwarme Glocke des Sommerabschluss- Smogs. Stop and go - und wir sind...Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport

auto-motor-und-sport, 2008-12-02

Impression: Fiat 500 AbarthImpression: Fiat 500 Abarth
Jahrelang haben sie geschnarcht, haben ihre legendäre Sport-Division sanft entschlummern lassen. Aber nun ist der Sko...Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport

auto-motor-und-sport, 2008-09-01

Fiat 500 vs. Nissan Micra: Stadt-KugelnFiat 500 vs. Nissan Micra: Stadt-Kugeln
Mit einem freundlichen Gesicht und runden Kulleraugen schaut neben dem Fiat 500 auch der Nissan Micra in die Welt. W...Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport

auto-motor-und-sport, 2008-07-30

Fiat 500 Abarth: Klein-EiligFiat 500 Abarth: Klein-Eilig
Der Veranstaltungsort ist mit Bedacht gewählt: Auf der traditionsreichen Alfa Romeo-Teststrecke Balocco bei Mailand d...Ganzen Testbericht lesen
auto-news
4.5 von 5

auto-news, 2008-07-11

Fahrspaß al Italiana: Mit dem 500 Abarth am LimitFahrspaß al Italiana: Mit dem 500 Abarth am Limit
Balocco (Italien), 11. Juli 2008 - Für Freunde sportlicher Kleinwagen mit Premiumanspruch war die Wahl bisher ziemlic...Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport

auto-motor-und-sport, 2008-05-21

Fiat 500, Twingo & Smart: Trio piccoloFiat 500, Twingo & Smart: Trio piccolo
Klein darf er sein, chic sollte er sein, günstig muss er sein. Einen Neuwagen für 11.000 Euro zu finden ist kein Prob...Ganzen Testbericht lesen

Technische Daten


Fahrzeugdaten für Abarth 500 1.4 16V Abarth, 135 PS Limousine (2008-2012)
Fahrzeugklasse
Miniklasse
Produktionszeitraum
2008 - 2012
Neupreis (ca.)
18.800 €
Ausstattungen
Abarth
Technische Informationen
Hubraum
1.368 ccm
Leistung
135 PS
Höchstgeschwindigkeit
205 km/h
Beschleunigung
7,9 s (0-100 km/h)
Getriebe
5-Gang
Automatik
nein
Allradantrieb
nein
Leergewicht
1.120 kg
Anzahl Türen
3
Anzahl Sitze
4
Heckart
Fließheck
Kofferraumvolumen
185 - 610 l
Anhängelast ungebremst
400 kg - 800 kg
Treibstoff
Benzin
Tankinhalt
35 l
Reichweite
bis zu 538 km
Schadstoffklasse
EU5
Verbrauch nach Herstellerangaben
Verbrauch (l/100km)
8,5 (innerorts)
5,4 (außerorts)
6,5 (kombiniert)
CO₂-Ausstoß
151 g/km
Tatsächlicher Verbrauch
Verbrauch
7.6 l/100km
CO₂-Ausstoß
176 g/km

Bilder: Abarth 500 1.4 16V Abarth, 135 PS Limousine (2008-2012)


Abarth 500 1.4 16V Abarth (2008-2012) Front + linksAbarth 500 1.4 16V Abarth (2008-2012) Front + linksAbarth 500 1.4 16V Abarth (2008-2012) Heck + rechtsAbarth 500 1.4 16V Abarth (2008-2012) Heck
Alle Bilder anzeigen (20)

Video: Abarth 500C


Noch sportlicher herausgearbeitet zeigen sich die beiden Modelle, die Fiats Haustuner Abarth zuletzt hervorgebracht hat. Der Abarth Punto Evo setzt fort, was Abarth schon bei Grande Punto begonnen hatte.
×
×
Unser Server konnte Ihre Aktion nicht ausführen. Bitte versuchen Sie es erneut.
Bitte vervollständige Deine E-Mail-Adresse.
×

Wir haben Dir eine E-Mail an gesendet.
Darin befindet sich Link, um Dein Passwort zurückzusetzen.

Keine E-Mail erhalten?

×
Anmelden
×

Wir haben Dir eine E-mail an gesendet.
Darin findest Du einen Link, um Deine E-Mail-Adresse zu bestätigen.

Keine E-Mail erhalten?

Bitte aktualisiere nochmals Deinen Posteingang und prüfe auch den Spam-Ordner.