VW Multivan T4, 102 PS Bus (1996-2003)

eigenen Bericht schreiben
mit anderen Autos vergleichen
3,710 Erfahrungen
Hubraum
2461 ccm
Leistung
102 PS (75 kW)
Treibstoff
Diesel
Neupreis (ca.)
31.424 € bis 41.975 €
Verbrauch lt. Hersteller
7,9 l/100km
Tatsächlicher Verbrauch
8,2 l/100km
Erfahrungswertung
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,7 ]
100% empfehlen den Kauf
0% raten vom Kauf ab
martinfilou

November 2012, martinfilou  

besitzt dieses Auto seit 12 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,29 ]
empfiehlt den Kauf
Wir haben den Multivan mehr als 12 Jahre als "Mädchen für alles" und insgesamt 294000 km. Er wird sowohl im Stadtverkehr, als auch auf Reisen bewegt. Verbrauch bewegt sich zwischen 8 und 11 Liter, immer abhängig von der Fahrweise.
Bisher sind hauptsächlich Verschleissteile gewechselt worden: Reifen, Stossdämpfer, Spurstangen, Federn, Bremsen etc.
Darüber waren noch der Heizungskühler, Ventil am Torbo und Zentralverriegelung defekt. Die Sitzheizung zählt auch nicht zu den haltbarsten Teilen.
Der Multivan ist ein sehr zuverlässiges Auto mit enormen Platzangebot und das auf Längenniveau eines Kombi. Der Multivan ist als Allzweckfahrzeug nicht mehr wegzudenken, trotz hoher Unterhaltskosten ...
hubertrabischribera

Mai 2012, hubertrabischribera  

besitzt dieses Auto seit 10 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,36 ]
empfiehlt den Kauf
Meine "Caravelle" ist in Wirklichkeit ein Campingbus Modell California mit Hubdach. 5 Zylinder Diesel, 102 PS. Bj. 4/2002
Als PKW eingetragen.
Außer Alufelgen alle sinnvolle Extras. Serienmäßig mit Goodyear Vector Cargo 2 Ganzjahresreifen. Derzeit knapp 240000Gesamtkilometer.
85% BAB, 10% Landstraße. Wobei es sich überwiegend um Reisen Norddeutschland -Südeuropa handelte. Also Tagesetappen zwischen 500 und 1000Km. Meine Fahrweise ist verhalten. Langsames Beschleunigen, frühes Schalten. 25% mit Klima.

1. Satz hielt bis 88000, danach war noch Profil für 5000Km, allerdings fingen die Reifen an, unrund zu laufen.
2. Satz nach 80000 gewechselt, weil viel Anhängerbetrieb.
3. Satz ...
mevisa

Juni 2011, mevisa  

besitzt dieses Auto seit 11 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,57 ]
empfiehlt den Kauf
Wir fahren unsere Caravelle T 4 mit 2,5 TDI seit 2000. Die Laufleistug beträgt 210.000 km. Bisher gab es nur die üblichen Verschleißteileinstandsetzung und Fehlfunktionn der Zentralverriegelung. Bisher gab es keine größeren Reparaturen mechanischer Teile oder Beanstandungen beim TÜH. Die angebliche Biodiesel-Tauglichket erwies sich als Märchen, denn mit Biodiesel gab es große Probleme. Der Durchscnittsverbrauch von 8-10 l Diesel/100 km je nach Fahrweise und Beladung ist für die Größe und das Gewicht des T4 m.E. ok. Mitlerweile ist der T4 zu groß für uns aber wir zögern ihn zu verkaufen, denn er überzeugt einfach. ...
Akxt

Juni 2009, Akxt Bronze Experte

kennt dieses Auto
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,07 ]
empfiehlt den Kauf
Der Bulli ist unser Familienwagen. Wir fahren ihn seit einigen Jahren. Fahrpraxis habe ich jedoch kaum auf dem Fahrzeug, da die Versicherung für unter 25-Jährige 500€ mehr im halben Jahr kosten würde und wir uns das so nicht antun wollen. Ich bin diese Modell jedoch auch bei Bekannten gefahren und setzte den Wagen auch ab und zu um, um unsere Nachbarn auf ihr Grundstück zu lassen.
Der Wagen hat trotz "lediglich" 102 PS genügend Kraft um vielen anderen Verkehrsteilnehmern zu zeigen das sie nicht in den schnellsten und vor allem nicht die antrittsstärksten Fahrzeugen sitzen. Sicher der TDI+ mit 150 PS ist bekanntermaßen noch kräftiger, aber für den Alltagsbetrieb mit gelegentlichem ...
Focus1

Mai 2009, Focus1 Bronze Experte

kennt dieses Auto
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,43 ]
empfiehlt den Kauf
Die offene Jugendarbeit bei der ich ehrenamtlich tätig bin veranstaltet hin und wieder Freizeitevents. Letztes Wochenende stand Bergsteigen in der sächsischen Schweiz auf dem Programm und ich bekam einen über 12 Jahre alten VW T4 unter den Hintern geklemmt.

Bei der Abholung machte ich natürlich zuerst eine Runde um das Fahrzeug, schließlich wollte ich ja nicht für die Schrammen und Kratzer meiner Vormieter geradestehen.
Von außen machte der Bus eine gute Gestalt. Einige Kratzer an den schwarzen Kunststoffstoßfängern, aber das passiert halt. Der ehemals weiße Lack war schon etwas vergilbt, aber wie sollte es auch anders sein, bei einem Auto, das den ganzen Tag im Freien steht und ...
3lupo

Juli 2008, 3lupo Bronze Experte

besitzt dieses Auto seit 8 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]
Nach so vielen Bewährungsjahren hat er (s)einen Bericht verdient! Fahre den Bus seit 2000 (Neukauf) als Kleincamper, Warentransporter und Hobbyhilfe (Radtouren).

Ergänzung 6/2009: Kabelbaumbruch Fahrertür Juni 2009 !
Nachdem sich das Fenster nicht mehr öffen bzw. schließen ließ, habe ich mir den Kabelbaum unter der Manschette zwischen Tür und Karosse angesehen: Zwei Kabel waren gebrochen, andere blank durchgescheuert. Man hat hier den Kabelbaum so fest umwickelt, dass nach längerer Nutzungsdauer an dieser Stelle ein gefährlicher Bruch entstehen MUSS! Unbedingt mal kontrollieren bzw. kontrollieren lassen!
Das war eine völlige Fehlleistung der Konstrukteure bzw. der Qualitätskontolle. ...
stick

Dezember 2007, stick Silber Experte

kennt dieses Auto
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,29 ]
Der Kult um den allseits beliebten VW-Bus ist ungebrochen und das zu recht. Auch der T4 führt die Reihe angemessen fort und überzeugt durch Fahrkomfort, Technik und Platzangebot.

Das Fahrverhalten des T4 ist sehr komfortabel und dank der guten Übersicht sehr PKW ähnlich. Die Lenkung ist direkt und das Fahrwerk sehr komfortabel aber nicht zu schwammig abgestimmt. Auch bei höheren Kurvengeschwindigkeiten fährt sich der T4 absolut unproblematisch und zeigt kaum Seitenneigung...

Der 2,5L Diesel ist zwar auf Grund des hohen Gewichts ein wenig schwach dimensioniert, sorgt aber dennoch für ausreichende Fahrleistungen. Er läuft sehr kultiviert und sorgt für einen angemessen sparsamen ...
Musekater

Oktober 2007, Musekater Bronze Experte

besitzt dieses Auto seit 7 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,0 ]
Ein schönes Fahrzeug mit gutem Fahrkomfort.
Leider unsäglich viele Reparaturen und Defekte innerhalb der ersten 5 Jahre.
Lenkung, Heizung, Klimaanlage, Anlasser, Zündschloss, - also nicht die normalen Verschleisserscheinungen sondern wirklich unvorhersehbare Reparaturen die nicht mehr von der Gewährleistung gedeckt waren.
Für ein Fahrzeug, das über 60 000 DM damals gekostet hat, ist die Verarbeitung nicht auf Dauer sondern jeder kleine Defekt zieht eine unsägliche Reparatur nach sich.
Schade ... es ist ein tolles Fahrgefühl, doch die Kosten für die Reparaturen stehen in keinem Verhältnis. Bin unterm Strich unzufrieden. Vielleicht wird das jetzt nach dem 7. Jahr besser.
Fahrzeug ...
Audianer1

August 2007, Audianer1 Bronze Experte

fuhr dieses Auto
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]
dat is mal ne richtige Karre, diesen Bus habe ich des öfteren mal geschäftlich. Wahnsinn, absolut unkaputtbar, sowas robustes ist mir selten unter mein Hintern gekommen. Hier ist natürlich die Rede vom Motor, unser Busle hat mittlerweile knapp 300.000 km drauf und der gibt nicht auf, hier reitet Hinz und Kunz drauf rum - und was macht der T4? -> Er läuft und läuft und läuft... unheimlich praktisch ist er dazu, hier macht Ikea (fast...) wieder Spass, denn aufladen ist kein Problem - auch wenns nur ein "kleines komplettes Schlafzimmerchen ist" ;-) Weiter gibts eigentlich nicht viel zu berichten - karge Ausstattung, teurer Preis aber eben "Volkswagen - da weiß man was hat" -Feeling pur! ...
peter

Juni 2007, peter  

kennt dieses Auto
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]
der T4 rockt einfach...ist eben nur ein bisschen teuer ...
Daten
 
 

Mitglied werden bei autoplenum.de?

  • 100% kostenlos
  • Schnelle Hilfe bei Fragen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Inhalte
  • Private Nachrichten senden und empfangen
  • Kaufberatung kostenlos
  • Zweiwöchentlicher Newsletter gratis (optional)