Für welchen VW Golf 5 interessieren Sie sich?

VW Golf Variant 2.0 TDI DPF DSG (2008-2009) Front + links, Verbrauch 5,9l
  • untere Mittelklasse
  • 1968 ccm,
  • 140 PS (103 kW)
  • Verbrauch 5,9l
  • Testberichte ( 17 )
  • Erfahrungen ( 2 )

01.07.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,57 ]

Ich bin bei über 24000€ Reparaturen bis jetzt. Kulanz war großzügig bis zum 3. Jahr fast alles ohne Selbstbeteiligung vom Werk bezahlt worden. Das 4. Jahr hat mich jetzt allerdings schon knapp 3000Euro gekostet. Wasserablaufschläuche Panoramadach, Mechatronik DSG, 4 Türschlösser, Lenksäulensteuergerät, Regensensor, Intervallschalter, Panoramadach Rundumdichtung, Tandempumpe, PD-Elemente Abdichtungen, Kühlmittelthermostat, Umwälzpumpe Standheizung, Brenner Standheizung, S...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
VW Golf Plus 1.4 TSI DSG (2008-2008) Front + links, Verbrauch 7,6l
  • Kompakt-Van
  • 1390 ccm,
  • 160 PS (118 kW)
  • Verbrauch 7,6l
  • Testberichte ( 8 )
  • Erfahrungen ( 1 )

05.05.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,29 ]

Hallo ich habe den VW Golf Plus 1.4 TSI DSG als Gebrauchtwagen gekauft, mit guter Ausstattung United u.a mit: - ParkPilot (Einparkhilfe hinten) - Climatronic - MFA Plus - Multifunktionslederlenkrad - RNS 300 (bräuchte ggf. ein Update) - Sitzheizung Plus-Punkte: - ausreichend Beinfreiheit im Fond (selbst für Leute über 1,90m) - sparsamer Verbrauch (6,5-8,0l/100km) - komfortables Fahrwerk, aber der Sport mit 160 PS kommt nicht zu kurz - doppelter Ladeboden dad...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
VW Golf Variant 2.0 TDI DPF (2008-2009) Front + links, Verbrauch 5,9l
  • untere Mittelklasse
  • 1968 ccm,
  • 140 PS (103 kW)
  • Verbrauch 5,9l
  • Testberichte ( 21 )
  • Erfahrungen ( 3 )

04.02.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,07 ]

Ich fahre den Golf Variant Comfortlinen seit 06.2008 und bin jetzt bei knapp 120tkm ohne Reparaturen unterwegs.Lediglich die fälligen Inspektionen wurden eingehalten. Ein komfortabel ausgestattetes Fahrzeug mit ausreichender motorisierung und dabei sparsam im Verbrauch (5-6l), je nach Fahrweise. Ich fahre den Wagen im Außendienst als Firmenfahrzeug und bin daher meistens allein unterwegs, aber auch bei den jählichen Urlaubsfahrten mit 4 Personen gibt es platzmäßig keine ...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
VW Golf Variant 1.4 TSI DSG (2008-2009) Front + links, Verbrauch 7,6l
  • untere Mittelklasse
  • 1390 ccm,
  • 160 PS (118 kW)
  • Verbrauch 7,6l
  • Testberichte ( 17 )
  • Erfahrungen ( 1 )

16.04.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,57 ]

Ich fahre das Auto seit einem Monat, ca. 1.400km, Verbrauch ges. durchschn. 7,7l/100km bei wenig zurückhaltender Fahrweise. Motor ist sehr leise und sprintstark, 7-G-DSG super (hatte bisher 6-G-DSG mit 115PS-FSI-Motor).Das Panorama-SD ist sehr empfehlenswert, Sitzhzg. funktioniert sehr schnell&gut. Für mich ein hervorragendes Auto, obwohl ich eigentlich mit einem B200 Autotr. meine "Golf-Ära" fortsetzen wollte......... Verarbeitung/Ambiente besser als B-Klasse! 13.11.10...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
VW Golf 1.4 TSI (2007-2008) Front + links, Verbrauch 7,1l
  • untere Mittelklasse
  • 1390 ccm,
  • 122 PS (90 kW)
  • Verbrauch 7,1l
  • Testberichte ( 16 )
  • Erfahrungen ( 2 )

10.04.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,93 ]

Ich habe den Wagen im Juli 2012 mit ca. 109.000km in der United-Ausstattung gekauft. Jetzt hat der Golf 122.000km geleistet und noch keine größeren Mängel an den Tag gelegt. Beim Vorbesitzer wurde wohl der Nockenwellensteller ausgetauscht. Ob es akut war, kann ich nicht sagen. Bis auf einen Wackelkontakt am Lautsprecherkabel gab es keine weiteren unplanmäßigen Werkstattaufenthalte. Durch die gewählte Motorisierung lässt sich der Wagen im Alltag durchaus spritzig bewe...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (2)
weiterlesen
VW Golf Variant 1.9 TDI (2007-2009) Front + links, Verbrauch 5,6l
  • untere Mittelklasse
  • 1896 ccm,
  • 105 PS (77 kW)
  • Verbrauch 5,6l
  • Testberichte ( 25 )
  • Erfahrungen ( 9 )

19.03.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,43 ]

Hy alle mit einander Fahre auch einen Golf Variant mit original 105Ps Bin sehr zufrieden denoch könnte das Auto eine 6 Gang vertragen! Von mir wurde der Golf von 105 auf knapp 150 Ps geschraubt was sehr gut geht aber bei 200 ist der offen aus! Sonst algemein hinten sehr schlechte raussicht aber algemein ein gutes Auto etwas zu tief!

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
VW Golf Plus 1.4 TSI DSG (2007-2008) Front + rechts, Verbrauch 7,1l
  • Kompakt-Van
  • 1390 ccm,
  • 122 PS (90 kW)
  • Verbrauch 7,1l
  • Testberichte ( 9 )
  • Erfahrungen ( 2 )

03.04.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,86 ]

Habe seit 09.2009 einen Golf+ 1.4 TSI 122PS mit DSG7 (EZ 04.2008). Das Negative vorab: Mittlerweile das vierte DSG7 (!), zwei Mal Abstürze der Bordelektronik, z.Z. lässt sich das hintere Fenster weder heben noch senken - alle anderen funktionieren - und die Blinkkontrolle beim Verschließen der Türen weigert sich zu funktionieren - beim Öffnen klappt es doppelt einwandfrei. Die DSG7-Wechsel sind, nach z.T. heftigen Streitereien mit VW, 100 % von VW übernommen worden, nun ...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
weiterlesen
VW Golf Variant 1.4 TSI (2007-2008) Front + links, Verbrauch 7,7l
  • untere Mittelklasse
  • 1390 ccm,
  • 140 PS (103 kW)
  • Verbrauch 7,7l
  • Testberichte ( 18 )
  • Erfahrungen ( 4 )

18.09.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,79 ]

Im Grunde ein solides Fahrzeug, wenn da nicht die hohen Kosten für Werksatt und Inspektion wären. Ebenso negativ die teuren Sonderausstattungen, da kann ein Golf locker mal 32 Tausend Euro kosten und das nennt dann Volkswagen. Das ist dann doch eher eine Frechheit, für ein Mittelklassewagen. Negativ: Elektrikprobleme mit dem Automatiklichtschalter,reagiert zu langsam oder gar nicht. Positiv: bequeme Sitze.

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
VW Golf 2.0 TDI DPF (2007-2008) Front + links, Verbrauch 6,5l
  • untere Mittelklasse
  • 1968 ccm,
  • 170 PS (125 kW)
  • Verbrauch 6,5l
  • Testberichte ( 11 )
  • Erfahrungen ( 2 )

12.03.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,57 ]

Elektr. verstellbare Sitze, Elektrische Fensterheber, Höhenverstellbares Lenkrad, Klimaautomatik, Ledersitze, Parksensoren, Servolenkung, Sitzheizung, Zentralverriegelung Sicherheitsmerkmale: ABS, Airbag Beifahrer, Airbag Fahrerseite, Alarmanlage, Seiten-Airbags, Wegfahrsperre, Xenonscheinwerfer Hi-Fi-/ Navigation: Radio, Radio / CD, Top-Soundsystem Außenausstattung: Katalysator, Leichtmetallfelgen,

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
VW Golf Variant 1.4 TSI DSG (2007-2009) Front + rechts, Verbrauch 7,0l
  • untere Mittelklasse
  • 1390 ccm,
  • 122 PS (90 kW)
  • Verbrauch 7,0l
  • Testberichte ( 22 )
  • Erfahrungen ( 1 )

02.11.2009 von Gold Experte

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,5 ]

Nach gut zehn Jahren Golf III Variant wurde es Zeit für einen Neuen. Besonders angetan war ich nach einer Probefahrt vom "kleinen" TSI mit 90 kW und dem großartigen DSG-Getriebe. Das Design des Golf V Variant gefiel uns auch auf Anhieb, innen wie außen ein rundum gelungenes Auto. Er fährt sich leicht, ist sehr leise und macht durchweg einen "höherwertigen" Eindruck. Der Innenraum ist auch auf Reisen groß genug, die Sitze sind Spitze - angenehm, straff, bequem; die Klimat...

  • hilfreich (5)
  • gut geschrieben (4)
weiterlesen

35 Jahre Golf GTI - Böser Biedermann

Golf I GTI

30.05.2011, press-inform

Vor 35 Jahren wagte Wolfsburg den ersten Ausflug zur Dunklen Seite der Macht. Der Golf GTI war unvernünftig, ungestüm und völlig untypisch für einen Volkswagen. Umso mehr Spaß macht die federleichte Ur-Rennsemmel heute.Jetzt geh‘ schon rüber, Mann! 1976 hatten manche Volkswagen-Piloten mit einem Problem zu kämpfen. Die linke Autobahnspur räumen, und das für diesen kastenförmigen Käfer-Ersatz? Das ließ sich ein Mercedes-Pilot nicht bieten. Dabei gab es doch jetzt den Golf mit 110 PS. Frech hatte Volkswagen das GTI-Logo an der linken Kühlergrillseite platziert, damit man es im Rückspiegel bloß nicht übersah. Fehlte eigentlich nur noch eine spiegelverkehrte Schrift, aber diese Angeberei hatte ja schon BMW mit dem 02 Turbo versucht.Die erste Generatio...
weiterlesen

Golf Blue Motion vs. A 160 CDI

Mercedes-benz

18.07.2008, auto-motor-und-sport

Immer mehr Auto-Hersteller machen blau. Denn irgendwie hat sich die kühle Farbe zu einem Synonym für Umwelt- und Klimafreundlichkeit entwickelt. So bringt Mercedes auf Basis der renovierten A-Klasse gleich drei Blue-Efficiency-Varianten an den Start: Die Benziner A 150 und A 170, die für knapp 300 Euro Aufpreis optional als Sparmodelle angeboten werden, und den A 160 CDI. Der ist ab September - allerdings nur in der zweitürigen Coupé-Version - grundsätzlich und aufpreisfrei mit einem Blue-Efficiency-Paket ausgerüstet. Optimierte Aerodynamik und niedriger Verbrauch Dieses umfasst beim Diesel-Modell neben der optimierten Aerodynamik durch einen teilweise
weiterlesen

Praxistest: VW Golf Variant 1.4 TSI - Größter gemeinsamer Nen...

Volkswagen Golf Variant 1.4 TSI

02.07.2008, press-inform

Der Kombi-Golf ist nur eine Reisetasche vom Laderaum eines VW Passat Variant entfernt. Auch sonst empfiehlt er sich als preisgünstige Alternative zum großen Bruder – vor allem mit einem kleinen Turbomotor.Wer eine sparsame Familienkutsche aus dem Hause Volk...
weiterlesen

Honda Civic vs. VW Golf GTI: Rot Wild

Honda

18.04.2008, auto-motor-und-sport

Falls es noch eines Beweises bedurft hätte, dass Japaner ein wenig anders ticken als Deutsche - der Honda Civic hätte ihn erbracht. Mit seinem Design zwischen Spät-Expressionismus und Captain Future spielt der Faustkeil die Rolle des Geschmac...
weiterlesen

Focus, Astra, Golf: Die Spar-Tarner

Ford

04.04.2008, auto-motor-und-sport

Dass der Weg zu minimalem Verbrauch nur über den Diesel führt, ist Konsens bei allen drei Herstellern. Doch nicht hinter jedem Eco-Label steckt auch eine technische Abmagerungskur, am wenigsten beim Astra. Opel hat ihm das Ecoflex-Feigenblatt nur ...
weiterlesen

Golf 1.4 TSI DSG: Direkt-Verbindung

Vw
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

20.03.2008, auto-motor-und-sport

  Dem DSG gehört die Zukunft: Rund eine Million Exemplare hat VW innerhalb von fünf Jahren vom Doppelkupplungs-Getriebe mit sechs Gängen gebaut, schon jeder zehnte Golf hat eines.   Jetzt kommt eine neue Siebengang-Version fü...
weiterlesen

VW GTI vs BMW 123d: Sonder-Druck

Bmw

06.03.2008, auto-motor-und-sport

Wer einen sportlichen Kompaktwagen mit einer Leistung um 200 PS sucht, hat zwei Alternativen, die sich in elementaren Punkten klar und deutlich unterscheiden: den BMW 123d mit längs eingebautem Dieselmotor und Hinterradantrieb sowie den frontgetriebene...
weiterlesen

Golf TDI: Gear-Moment

Vw

29.02.2008, auto-motor-und-sport

Der Wählhebel des Direktschaltgetriebes könnte von einer konventionellen Automatik stammen. Doch schon beim Anfahren zeigt sich, dass die Kraftübertragung hier weit sportlicher ausgelegt ist: Zwar zeigt das Auto die automatiktypische Kriechne...
weiterlesen

VW Golf Blue Motion: Blaue Stunde

Vw
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

04.02.2008, auto-motor-und-sport

Den größten Spaß macht dieser Golf an der Tankstelle. Richtig gelesen: Trotz gestiegener Dieselkosten bereitet der Weg zur Zapfsäule mit dem VW Golf Blue Motion schon fast eine diebische Freude. Wenn man es darauf anlegt, konsumiert di...
weiterlesen

VW Golf, Audi A3, BMW 116i: Otto-Gewinn

Audi

25.01.2008, auto-motor-und-sport

Der aufgeladene Benzinmotor erlebt zurzeit eine Renaissance. Aber dieses Mal geht es nicht allein um schiere Leistungsausbeute, sondern - ganz zeitgemäß - um günstigeren Kraftstoffverbrauch und geringere Abgasemissionen. Clou der aktuellen Be...
weiterlesen

Mein Turbolader am Golf 5 ist undicht, was soll ich tun?

Ich hatte meinen Golf 5 TDI 105 PS in der Werkstatt zum Service bei etwa 210000 Km . Dabei ist austretendes Öl am Turbolader festgestellt worden.Was soll ich tun wenn ich den kompletten Austausch umgehen möchte?

Welche Werkstatt (VW) rüstet um auf Erdgas?

VW-Golf-Variant Baujahr 2004 in Bochum/ Hattingen-Ruhr/Witten-Ruhr rüstet um auf Erdgas?

Golf5 Lüfterlamellen

Hatte in meinem Golf5 das Radio ausgebaut. Dabei sind mir die Lufteinlass-Lamellen des Gebläseeinlasses in der Konsole herausgefallen. Wie werden die eingebaut und wieder sicher befestigt?

Luftausströmer

Wie werden dieLamellen der luftausströmer an der mittelkonsole oben im Golf 5 eingebaut?

umbau golf5 variant auf tagfahrlicht

hallo, ich möchte meinen golf5 variant auf tagfahrlicht umbauen.leider bekomme ich die blenden für die nebelscheinwerfer nicht raus,könnt ihr mir dabei helfen?
alle Fragen in unserem VW Golf 5 Forum

Was ist die autoplenum.de-Wertung?

Die autoplenum.de-Wertung fasst alle Erfahrungen von Autofahrern und alle Testurteile der wichtigsten Automagazine zusammen: 5 ist die höchste, 1 die niedrigste Bewertung.