Für welchen VW Golf 4 interessieren Sie sich?

  • untere Mittelklasse
  • 2000 ccm,
  • 200 PS (147 kW)
  • Verbrauch 9,3l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 2 )

03.05.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,14 ]

Leider hatte ich wohl das absoluteste Montagsauto in Wolfburg abgeholt was dort je gebaut wurde. Nach 28.000 Km Lagerschaden im DSG-Getriebe, 2. Getriebe nicht fahrbar da fehlerhaftes Steuergerät im 2. Getriebe verbaut war. Durch diese Getriebewechsel wurden die Radlager vorne geschädigt, scheinbar durch nicht sachgerechten Ausbau der Getriebe. Nun nach 6,5 Jahren ein kapitaler Motorschaden. Scheinbar wurden weiche Nockenwellen in diverse Motore verbaut, hier löst sich der...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum VW Golf 4 Fahrbericht
VW Golf HGP  Turbo (2004-2004)
  • Mittelklasse
  • 3200 ccm,
  • 542 PS (398 kW)
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 1 )

09.04.2008 von Gold Experte

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,71 ]

Tage des Donners! Oder aber auch schlicht, mein Traum! Vor einigen Jahren kam ein TV-Bericht über diesen superbösen Golf, der alles in Grund und Boden fährt, was vier Räder hat. Echte Gegner findet er in freier Wildbahn wohl kaum, denn ein Bugatti Veyron, Porsche 9ff,Edo LP 640, Techart Porsche, findest du höchst selten. Denn nur diese könnten ihm einigermaßen das Wasser reichen. Sein Bestwert von 0-100km/h sagenhafte 3,2 Sekunden mit Dunlop Supersport Race Reifen....

  • hilfreich (13)
  • gut geschrieben (9)
zum VW Golf 4 Fahrbericht
  • Kleinwagen
  • 1984 ccm,
  • 116 PS (85 kW)
  • Verbrauch 7,9l
  • Erfahrungen ( 3 )

05.09.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,36 ]

Ach ja, der alte Golf 4, irgendwie bleibt er mir immer im Gedächtnis, was es wohl ist? etwa die weißen (oder schwarzen) Sitze? das gute Handling dieses Kleinwagens? oder der für Kleinwagen relativ große Kofferaum? was es auch ist es ist eine lohnende Anschaffung... was ich sehr bedauere ist das er keinen START KNOPF hat sonder noch mit dem guten alten Zündschlüssel gestartet wird, aber das ist ja keine Leistungseinschränkung... Mein Kumpel hat seinen auf Gas umrüsten...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
zum VW Golf 4 Fahrbericht
VW Golf Variant 2.0 BI FUEL (2002-2006) Front + links, Verbrauch 5,2l
  • untere Mittelklasse
  • 1984 ccm,
  • 115 PS (85 kW)
  • Verbrauch 5,2l
  • Testberichte ( 8 )
  • Erfahrungen ( 2 )

06.10.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,93 ]

Die Erfahrung basiert auf 10 Jahren Nutzung und über 210000 km Laufleistung, privat genutzt. (gebraucht gekauft mit 25.000 km) Ausstattung: auf den Türschwellern steht "Spezial". Die Verbrauchsangaben des Herstellers passen: um die 8 Liter Benzin, ca. 1 Kg Gas auf etwa 20 km bei gemäßigter Fahrweise (bis 130 km) - bei schnellem Fahren (Vollgas): 130 km bei Erdgas. Einen Vergleichswert für den Benzinbetrieb bei schnellem Fahren habe ich nicht. Ausser den üblichen War...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum VW Golf 4 Fahrbericht
VW Golf 1.6 FSI (2002-2003) Front + links, Verbrauch 7,4l
  • untere Mittelklasse
  • 1598 ccm,
  • 110 PS (81 kW)
  • Verbrauch 7,4l
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 1 )

29.04.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,29 ]

Ich fahre seit nunmehr 2 Jahren einen Golf IV 1,6 FSI und muss sagen das er insgesamt ein sehr gutes und zuverlässiges Auto war. Gekauft habe ich ihn mit 75.000 auf der Uhr.Seit dem musste an dem Wagen nichts ausser normale Verschleissteile erneuert werden. Der FSI war bekanntlicher Weise der erste Direkteinspritzer im Golf 4 weswegen er unverständlicher Weise bei vielen als unzuverlässig und unausgereift gilt.Ich persönlich kann diese Meinung überhaupt nicht teilen.Au...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (2)
zum VW Golf 4 Fahrbericht
VW Golf Variant 1.6 FSI (2002-2006) Front + links, Verbrauch 7,4l
  • untere Mittelklasse
  • 1598 ccm,
  • 110 PS (81 kW)
  • Verbrauch 7,4l
  • Testberichte ( 7 )
  • Erfahrungen ( 1 )

01.09.2009 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,43 ]

Hallo, Ich habe denn Golf IV 1.6 FSI Variant Ende 2006 beim VW Händler gekauft mit 84.000 kmt und war auch das erste Jahr sehr zufrieden mit dem Auto, war ja klar das erste Jahr war ja noch Garantie drauf...grins. Dann ging es los erst hatte ich Probleme mit der Drossel klappe da war das Auto zum ersten mal in der Werkstatt kosten 200euro! Kurze Zeit später hatte ich mit dem rechten hinteren Radlager Probleme ab wieder in die Werkstatt wieder 200euro los. Dann ging...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum VW Golf 4 Fahrbericht
VW Golf 3.2 R32 4Motion (2002-2003) Front + links, Verbrauch 11,6l
  • untere Mittelklasse
  • 3189 ccm,
  • 241 PS (177 kW)
  • Verbrauch 11,6l
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 4 )

09.05.2009 von Gold Experte

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,29 ]

Der Wolf im Schafspelz Der VW Gof R32 ist ein wahrer über Golf den der Wagen wurde auf sportlich getrimmt. Mit dem 3,2 Liter Motor und dem straffen Fahrwerk ist er eine richtige Kanone auf der Straße. Der Innenraum ist Vw sehr gelungen und es passt alles optisch zusammen. Und die Verarbeitung ist auch eben Vw auf dem Höchsten stand es klappert, quitscht oder schleift nichts. Das große Problem Rost hatt er natürlich nicht den der Wagen ist Vollverzinkt und die Hohlräum...

  • hilfreich (16)
  • gut geschrieben (4)
zum VW Golf 4 Fahrbericht
  • untere Mittelklasse
  • 1896 ccm,
  • 74 PS (54 kW)
  • Testberichte ( 36 )
  • Erfahrungen ( 1 )

23.01.2008 von Bronze Experte

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,71 ]

.. ich selbst fahre seit 4 jahren eine 1.9 tdi - special, den ich gebraucht (ca. 22 monate alt) erworben hatte. im großen und ganzen bin ich zufrieden, nur hatte das auto in den letzten 4 jahren immer mal wieder probleme mit kleinigkeiten. schlauch der spritzanlage fällt im winter (zugefroren) gerne ab und näßt das kfz, bzw. läßt die alarmanlage anspringen?! fenster fiel bei nutzung in die türverkleidung und es mußt die gesamte, teure mechanik ausgetauscht werden. dann ist...

  • hilfreich (4)
  • gut geschrieben (1)
zum VW Golf 4 Fahrbericht
VW Golf 1.9 TDI (2001-2003) Front + links, Verbrauch 6,0l
  • untere Mittelklasse
  • 1896 ccm,
  • 130 PS (96 kW)
  • Verbrauch 6,0l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 3 )

25.08.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,21 ]

Hallo, seit mittlerweile 20000 km fahre ich diesen Golf in der Ausstattungsversion Edition und bisser bin ich wirklich Top zufrieden. Wenn man es schafft, sich mit diesem Auto zusammen zu reißen, dann schafft man den vom Hersteller angegebenen Durchschnittsverbrauch locker, je nachdem wie viel Langstrecke noch hinzukommt, kann es bei mir auch schonmal deutlich weniger werden. Der Motor ist bis auf den plötzlichen Turboschub super abgestimmt und hat bei 100km/h im 6. se...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (2)
zum VW Golf 4 Fahrbericht
VW Golf Variant 1.9 TDI (2001-2005) Front + rechts, Verbrauch 6,0l
  • untere Mittelklasse
  • 1898 ccm,
  • 130 PS (96 kW)
  • Verbrauch 6,0l
  • Testberichte ( 4 )
  • Erfahrungen ( 2 )

06.09.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,43 ]

Juni 2003 als Neuwagen bekommen und bis September2010 80000km gefahren + Verbrauch Stadt 6,2 L , Land 4,5 L , Autobahn bei 120km/h 5,3 L bei 180km/h 7,2 und bei 90-100 km/h 4,3-4,5 L , selbst mit Anhänger nur 5,1 L + Fahrleistung völlig ausreichend auch mit Anhänger + zuverlässig noch keine Reparaturen ausser normale Inspektionen und Verschleißteile wie Bremsbeläge und vordere Bremsscheiben bei 75 tkm. + Verarbeitung kein klappern oder quitschen. - schlechte Trakti...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum VW Golf 4 Fahrbericht

City-Golf in Kanada - Alter Golf, neues Glück

Golf City in Kanada

07.11.2009, press-inform

Der Golf hatte als Citi Golf ein langes Leben in Südafrika. Doch auch im hohen Norden betreiben die Wolfsburger kreatives Recycling. In Kanada lebt der Golf IV weiter – ebenfalls als „City“ und für schlappe 9700 Euro.Wenn ein Auto bis zum Schluss erfolgreich war, warum sollte man es dann einstellen? „Deutsche Ingenieurskunst für alle“ - mit diesem markigen Satz bewirbt Volkswagen in Kanada ein Fahrzeug, das einem seltsam vertraut vorkommt. Auch wenn die breiten Scheinwerfer und die großen Lufteinlässe unter dem Kühlergrill dem Wagen eine frische Optik geben, erkennt man im „Golf City“ schnell die Gene des Golf IV. Das Auto rollt in Brasilien vom Band. Seit 2007 wird der fünftürige City-Golf als günstiges Einsteigermodell für VW-Käufer angeboten, u...
zum VW Golf 4 Test

Golf TDI: Gear-Moment

Vw

29.02.2008, auto-motor-und-sport

Der Wählhebel des Direktschaltgetriebes könnte von einer konventionellen Automatik stammen. Doch schon beim Anfahren zeigt sich, dass die Kraftübertragung hier weit sportlicher ausgelegt ist: Zwar zeigt das Auto die automatiktypische Kriechneigung, spurtet aber beim Tritt aufs Pedal los, als hätte es eine Handschaltbox - ganz ohne die Bedenkzeit eines Wandlers. Der erste Gang ist kupplungsschonend kurz übersetzt, die anschließenden, schnellen Schaltvorgänge vollziehen sich fast unmerklich und ohne jeden Ruck. Am meisten Fahrfreude beschert der manuelle Modus, wenn der Wählhebel oder die als Extra angebotenen Schaltwippen (Aufpreis zusammen mit Lederlenkrad: teure 495 Euro) betätigt werden. Beim Ru...
zum VW Golf 4 Test

VW Golf Blue Motion: Blaue Stunde

Vw
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

04.02.2008, auto-motor-und-sport

Den größten Spaß macht dieser Golf an der Tankstelle. Richtig gelesen: Trotz gestiegener Dieselkosten bereitet der Weg zur Zapfsäule mit dem VW Golf Blue Motion schon fast eine diebische Freude. Wenn man es darauf anlegt, konsumiert di...
zum VW Golf 4 Test

Forschungsauto: Der Spritspar-Golf

Vw

26.10.2007, auto-motor-und-sport

Die Mehrkosten für entsprechende Modifikationen hielten sich bei einer Großserienanwendung in Grenzen, sagt Henning Wallentowitz, Professor an der RWTH Aachen. Sein aus dieser Hochschule ausgelagertes Institut für Kraftfahrtwesen Aachen (IKA)...
zum VW Golf 4 Test

Hyundai i30, Kia Cee'd und VW Golf

Hyundai

07.09.2007, auto-motor-und-sport

Neuzugänge in der Kompaktklasse, die ja nicht zu Unrecht auch Golf-Klasse genannt wird, werfen jedes Mal die Frage auf: Ist der Neue ein talentierter Golf-Schläger oder nur ein Rivale unter vielen? Kia hat mit dem Cee’d vor kurzem eine Duftm...
zum VW Golf 4 Test

VW Golf GTI W12: Mittelstürmer

Vw

13.07.2007, auto-motor-und-sport

"Nein, nein, dieses Auto wird nicht in Serie gebaut." Das ist die offizielle Sprachregelung in Wolfsburg zum wohl aufregendsten Golf aller Zeiten, dem GTI W12-650. Doch nach der ersten kleinen Probefahrt, die auto motor und sport exklusiv absolvie...
zum VW Golf 4 Test

VW Golf Variant 2.0 Bifuel: Erdgasauto mit viel Notbenzin

VW Golf Variant 2.0 Bifuel: Der Kombi basiert noch auf dem Golf IV

21.12.2004, auto-news

Haar, 21. Dezember 2004 – Benzin wird immer teurer, und auch Diesel ist nicht länger wirklich günstig. So interessieren sich immer mehr Autofahrer aus finanziellen Gründen für das günstige Erdgas. Aber spart man im laufenden Betrieb so viel, dass sich die A...
zum VW Golf 4 Test

VW Golf V: Neues Fahrwerk und mehr Platz im Fond

Auffällig beim Golf V: Stark gewölbte Kotflügel

29.09.2003, auto-news

Der VW Golf ist in Bedrängnis geraten. War er zum Start, im Jahr 1974, allein auf weiter Flur, ein Neuerer, ein Revolutionär, so ist er 30 Jahre später einer von vielen. Nicht nur die Konkurrenz ist ihm auf den Leib gerückt, auch Derivat...
zum VW Golf 4 Test

Gebrauchtwagen bis 3000 Euro - Autos für Anfänger (extern)

28.08.2013, autobild

Endlich 18. Freiheit, Führerschein, Fahrspaß - am liebsten im eigenen Auto. Mit Omas Unterstützung reicht das Geld oft nur für einen billigen Gebrauchten. AUTO BILD gibt Kauftipps und zeigt, was die typischen Macken der Billigheimer sind.
Quelle: autobild

Dauertest-Ranking Wer baut die besten Autos? (extern)

19.07.2012, autobild

Nach 100.000 Kilometern im harten Dauertest zeigt sich die wahre Qualität eines Autos - mit überraschenden Ergebnissen. Wer baut die zuverlässigsten Autos? Hier der aktuelle Stand unserer Dauertest-Rangliste (Juli 2012).
Quelle: autobild

Zahnriemenwechsel

Hallo, habe einen vw golf4, baujahr 2001, 2.0 motor. wuerde gerne den zahnriemen wechseln habe aber leider keine angaben ueber nockenwelle.-kurbelwellenstellung. nockenwelle hat einen punkt der mit dem abdeckblech unterhalb des nockenw.-rades fl...

Golf IV Variant von 2000 Keine Kraftübertragung?!

Ich habe eine Golf IV Variant 1,6 SR von 2000, leider habe ich neuerdings das Problem, dass wenn ich Gas gebe der Drehmoment zwar ansteigt, die Leistung aber nicht übertragen wird. Anhören tut sich das ungefähr so, als würde ich dauerhaft auf der ...

Golf 4 cabrio domlager nach federnwechsel defekt

Hallo! Hab alte federn die erheblich zu tief waren für unsere strassen austauschen lassen. Neue eibach federn einbauen lassen. Beim alten satz war auch noch eine feder gebrochen. Seitdem beim einlenken links sowie rechts lautes knacken. Vorher war...

Rückleuchten ausgefallen

Hallo! Mir ist gestern Nacht mein Rücklicht ausgefallen, alles dunkel, Bremslicht ging auch nicht. Rechts hat es nur leicht geflackert. Nebelschlussleuchten und Warnblinker haben aber funktioniert. Bin dann so die 6 km noch nachhause gefahren um ...

plötzlicher, starker Leistungsabfall bei 130 bis 150 kmh auf Autobahn für 1bis2 sekunden. 1,6er

Bei130 bis 150kmh setzt Motor plötzlich für ein bis zwei Sekunden aus und fährt dann normal weiter. Dieser Fehler tritt unregelmäßig, manchmal erst nach 2Wochen wieder auf. Dabei fällt die Drehzahlanzeige gegen 0, obwohl noch eine höhere Drehzahl ...
alle Fragen in unserem VW Golf 4 Forum