Für welchen SUZUKI LJ 80 interessieren Sie sich?

SUZUKI LJ 80 Cabrio (1982-1982)
  • Geländewagen
  • 792 ccm,
  • 39 PS (28 kW)
  • Erfahrungen ( 3 )

27.05.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,07 ]

Super SUV Oldtimer (der kleinste, der je weltweit gebaut wurde), geringe Unterhaltskosten, Technik robust, Teileversorgung sehr gut. Und jetzt mit meinem H-Kennzeichen auch Berlin etc. tauglich. Wer ihn hat sollte ihn pflegen. Im Orginalzustand sind vieleicht noch 100 in Deutschland gemeldet. Übrigens liegt mein Verbrauch bei 8 Litern, nur bei Rallyes komme ich auf 10 Liter.

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum SUZUKI LJ 80 Fahrbericht
LJ 80

SUZUKI LJ 80 - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Ursprünglich wurde der LJ 80 für das australische Militär entwickelt, die zivile Version des Geländewagens mit vier Sitzplätzen wurde 1979 erstmals in Deutschland präsentiert und brachte dem japanischen Autobauer den großen Durchbruch. Hierzulande war das Modell nur als Cabrio mit Soft-Top erhältlich, in anderen Ländern bot Suzuki den LJ 80 auch mit Stahldach und sogar mit Lieferfläche an. Angetrieben wurde das Fahrzeug von einem 41 PS starken Vierzylinder-Ottomotor sowie Hinterradantrieb und einem zuschaltbaren Allradantrieb. Dieses Modell brachte den LJ 80 auf seine Höchstgeschwindigkeit von 107 km/h. Bereits 1982 stellte man die Produktion des Fahrzeugs ein, der Suzuki SJ folgte im selben Jahr nach.