SSANGYONG Rexton RX 270 XVT, 186 PS Geschlossen (2007-2009)

eigenen Bericht schreiben
mit anderen Autos vergleichen
4,25 Erfahrungen
Hubraum
2696 ccm
Leistung
186 PS (137 kW)
Treibstoff
Diesel
Neupreis (ca.)
39.960 €
Verbrauch lt. Hersteller
9,2 l/100km
Erfahrungswertung
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,23 ]
100% empfehlen den Kauf
0% raten vom Kauf ab
mlinder

Januar 2010, mlinder  

besitzt dieses Auto seit 1 Jahr
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,29 ]
Ich fahre einen Rexton 2,7 XVT vom Mai 2008 neu gekauft ( Leasing),
Das Auto hat nun 67.000 KM runter und ich hatte leider auch schon einen größeren Schaden. Nach einem Jahr und 41.000 Km war bei meinem Wagen die Schwungscheibe defekt, der Zahnkranz für den Anlasser hatte sich in Wohlgefallen aufgelöst. Dies hat sich schon mehere tausend Kilometer vorher angekündigt und ich habe meine " Werkstatt " bei den Inspektionen mehrfach darauf hingewiesen. Nun irgendwann ging es dann gar nicht mehr und ich stand in der Pampa und konnte das Auto nicht mehr starten. Meine Werkstatt weigerte sich zunächst das Auto zu reparieren, da SY in Insolvenz ist. Nach mehreren Briefen meines Anwalts mit dem ...
hartmutklaus

September 2009, hartmutklaus  

besitzt dieses Auto seit 2 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,86 ]
empfiehlt den Kauf
Fahre einen Rexton Bj.2006 km 64000.Habe ihn gekauft wegen Anhängerbetrieb (Wohnwagen)Mehrfach damit nach Spanien,Croatien,und in Deutschland unterwegs.Bisher kaum Probleme
Parksensor,Türgummi,Zündschlüssel.
Werkstatt lässt leider zu Wünschen übrig.Ich glaube auch das dies ein Großes Problem bei Ssang Yong ist,alle ANFAHTSWEGE zu weit.
Zum Fahrzeug selbst gibte es nichts zu meckern,er läuft und läuft,u läuft.Verbrauch sowie Verarbeitung sind gut keine Geräusche und man
sitzt darin sehr gut.Deutschland - Spanien solo 17 Std,und keine Rückenprobleme.
Einziger Wehrmutstropfen ist,das der Wagen bei Bodenwellen hinten etwas versetzt,Werkstatt "das ist eben so".Durch Unsicherheit ...
jonnycash

Februar 2009, jonnycash  

besitzt dieses Auto seit 3 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 5,0 ]
empfiehlt den Kauf
Hab den Rexton xvt geauft weil er nicht so aussieht wie jeder x-beliebigeund einen Megamässigen Kofferraum hat(klasse mit Kinderwagen und passt auch danach noch was rein),hab mittlerweile 76000 KM runter und muss sagen GROSSE Klasse was die Koreaner da auf die Räder gestellt haben.Verbrauch zw.9-11 L/100Km,geht ab wie Zäpfchen,Verarbeitung einwandfrei bis auf die Fahrertür(pfeift bei hohen Geschwindigkeiten;kann man nicht besser einstellen,muss wohl die Tür oben ein wenig anbiegen). Rauher Motor im Winter wenn Kaltstart;wird aber besser im Winterprogramm;nach 1 Km dann gut.Reparaturen NULL. Hatte vorher einen 7er BMW,der hat im Jahr mehr an Reparaturen gekostet als der Rexton Diesel für ...
Cbex2008

Oktober 2008, Cbex2008  

besitzt dieses Auto seit 1 Jahr
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]
empfiehlt den Kauf
Ein absolut KLASSE Wagen. Motor hat richtig Dampf, 11L bei zügiger Fahrweise finde ich bei 2,2Tonnen lebend Gewicht total ok! Vmax knapp 200 richtig schnell fürn fahrendes Wohnzimmer, sitze sehr bequem. Da macht auch ne 2000km Tour noch Spaß. ...
rudi4000

September 2008, rudi4000  

besitzt dieses Auto seit 1 Jahr
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]
empfiehlt den Kauf
Der Rexton ist der blanke Wahnsinn.Eigentlich wollte ich mir ja mir "irgendein SUV" kaufen.Habe im Internet rechachiert und bei PKW City.de ein tolles Angebot gefunden von zehntausend Euro unter Listenpreis dem ich nicht wiederstehen konnte.Ich würde mir den Rexton RX 270 VT jederzeit wieder kaufen.Reinsetzen fahren,fahren.Da gibts kein Aufpreis komplett ausgestattet.Der geht ab wie ein Zäpfchen und den Wagen fährt nicht jeder. ...
Sie fahren einen SSANGYONG Rexton RX 270 XVT?
Daten
 

Mitglied werden bei autoplenum.de?

  • 100% kostenlos
  • Schnelle Hilfe bei Fragen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Inhalte
  • Private Nachrichten senden und empfangen
  • Kaufberatung kostenlos
  • Zweiwöchentlicher Newsletter gratis (optional)