SSANGYONG Rodius RD 270 4WD Automatik (2005-2009) Front + links
  • Grossraumlimousinen
  • 2696 ccm,
  • 163 PS (120 kW)
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 3 )

24.05.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,43 ]

Seit knapp 2 Jahren stolze Besitzerin eines Rodius nach langer Wartezeit - und noch immer völlig begeistert. Viel Platz, viel Kraft, hohe Anhängelast, sehr gut in der Beschleunigung, hoher Sitzkomfort, Ausstattung läßt nichts zu Meckern ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SSANGYONG Rodius Fahrbericht

13.08.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,86 ]

Seit ich dieses Raumwunder besitze, freue ich mich täglich aufs neue und somit auf eine Ausfahrt... Ich habe wirklich nur eines zu bemängeln, die Größe wenn es in die Altstadt darum geht einen Parkplatz zu finden, aber das geht jedem T5-...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum SSANGYONG Rodius Fahrbericht

09.11.2008 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,86 ]

Ich habe mir dieses Fahrzeug im Zuge eines Umstieges von einem Toyota Previa 4WD als Vorführwagen vor drei Jahren gekauft und es bis heute nicht bereut. Über das Aussendesign lässt sich genau so streiten wie über blond- oder schwarzhaari...

  • hilfreich (6)
  • gut geschrieben (3)
zum SSANGYONG Rodius Fahrbericht
SSANGYONG Rodius 2.0 e-XDi200 (seit 2013) Front + rechts
  • Grossraumlimousinen
  • 1998 ccm,
  • 155 PS (114 kW)
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 1 )

04.04.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,36 ]

Besser gehts nicht! Markellose Verarbeitung, cooles Styling, mit 7 Sitzen immernoch 875 liter Kofferraumvolumen, wenig Unterhaltskosten, einen für die Klasse sparsamen Verbrauch, ein 4 Sterne Crashtest und sogar mit Allradantrieb ein Pre...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SSANGYONG Rodius Fahrbericht
SSANGYONG Rodius RD 270 4WD (2005-2009) Front + links
  • Grossraumlimousinen
  • 2696 ccm,
  • 163 PS (120 kW)
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 3 )

20.01.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,43 ]

Habe mir einen 2008er Rodius 4WD Premium mit 110tkm ende 2013 gekauft. Der Platz, die Ausstattung, das Design (Farbe ist Schwarz) und erst Motor, echt suuuper. Der Verbrauch liegt bei 9,5 Liter, vollkommen in Ordnung. Meine Familie ist v...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SSANGYONG Rodius Fahrbericht

02.04.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,5 ]

Vor 6 Jahren, Im Mai 2006 haben wir den Rodius neu gekauft. Seitdem haben wir diese Entscheidung nie bereut, ganz im Gegenteil. Platz heben wir beide genug, und bei jeder größeren Strecke (knapp 1800 km pro Fahrt mehrmals pro Jahr) erf...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
zum SSANGYONG Rodius Fahrbericht

10.09.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,14 ]

ich fahre seit 3 jahren einen rodius und musste eigentlich nur tanken. keine pannen keine defekte, einsteigen und ankommen. optimaler platz für die ganze familie. unser rodius hat statt der vorderen mittelarmlehne einen kühlschrank, in d...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
zum SSANGYONG Rodius Fahrbericht
SSANGYONG Korando E23 (1997-1998) Front + links
  • Geländewagen
  • 2295 ccm,
  • 140 PS (103 kW)
  • Erfahrungen ( 2 )

24.11.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,0 ]

Korando KJ Bj 99 180000 km 2.3 L Automatik 143PS Kaufpreis 01/ 2013 1800 Euro Ich fahre den Korando seit diesem Jahr. Habe ihn ohne TÜV gekauft und wollte mir ihn fertig machen. Wer das vor hat, oder defekte Teile wechseln wil...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SSANGYONG Korando Fahrbericht

22.08.2009 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,43 ]

Nach einem Jahr Nutzung sind Probleme bei - Schaltseilen (zweimaliger Wechsel defekter Seile, dabei dreieckförmiger Abrieb am Oberteil linker Schalthebel bemerkt) - Schalten - Korando schaltet sich in den unteren Gängen ungemein schwe...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum SSANGYONG Korando Fahrbericht
SSANGYONG Rodius RD 270 2WD Automatik (2005-2009) Front + links
  • Grossraumlimousinen
  • 2696 ccm,
  • 163 PS (120 kW)
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 1 )

09.02.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,71 ]

Wir fahren das Raumwunder seit Februar 2006,haben uns damals Angesichts der Vorteile gegenüber der Konkurrenz sogar in Ihn Verliebt....gerade wegen des aussergewöhnlichen Designs....den welches Fahrzeug bietet Allrad,sparsammen und kräft...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (0)
zum SSANGYONG Rodius Fahrbericht
SSANGYONG Korando D (1997-1998) Front + rechts
  • Geländewagen
  • 2874 ccm,
  • 98 PS (72 kW)
  • Erfahrungen ( 2 )

25.09.2009 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,71 ]

Fahre seit 2004 einen Korando jetziger Kmstd.118560 auser die regelmäsigen Wartungsintervallen und korosionsbekämpfung kann ich als pensionierter Wohnwagenfahrer sagen das ist ein sehr gutes Auto Bin dursch ganz Europa unterwegs und ni...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum SSANGYONG Korando Fahrbericht

24.12.2008 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

Ich bin selbst stolzer Besitzer des genannten Modells und trotz behäbiger Motorisierung restlos begeistert. Überrascht war ich zunächst von der Robustheit der verwendeten Materialien. Teppiche und Polster beispielsweise sind beinhart im...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (2)
zum SSANGYONG Korando Fahrbericht
SSANGYONG Musso E23 (1997-1998) Front + links
  • Geländewagen
  • 2295 ccm,
  • 140 PS (103 kW)
  • Erfahrungen ( 1 )

27.04.2009 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,57 ]

fahre meine musso nun seid 3 jahren, perfect im gelände und als familienauto. leider habe ich immer ärger mit der handbremse, aber sonst würde ich mein musso nicht missen wollen. ein gemütliches auto mit komfort. verbrauch für so ein rie...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum SSANGYONG Musso Fahrbericht
SSANGYONG Musso (1996-1998) Front + links
  • Geländewagen
  • 2874 ccm,
  • 100 PS (73 kW)
  • Erfahrungen ( 1 )

08.01.2009 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,0 ]

Ein extravagantes, nicht alltägliches Auto, das auffällt. Habe den Wagen gebraucht von einem Hinterhofhändler gekauft, leider in einem ziemlich schlechten Zustand. Die Bremsen waren hin, der Stellmotor für die Geländeuntersetzung defekt,...

  • hilfreich (3)
  • gut geschrieben (3)
zum SSANGYONG Musso Fahrbericht
SSANGYONG Musso TD (1998-1998) Front
  • Geländewagen
  • 2874 ccm,
  • 120 PS (88 kW)
  • Erfahrungen ( 1 )

02.05.2008 von GeloeschterNutzer  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

Ein Musso ist anders und er ist sehr selten geworden. Der erste Versuch des koreanischen Herstellers mit einem eigentlich typisch englisch gestyltem Geländewagen in Deutschland richtig Fuß zu fassen hätte durchaus besser gelingen können....

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum SSANGYONG Musso Fahrbericht

Innere Werte statt Eitelkeit: Drei dicke Transportkisten im T...

Ford Galaxy, Kia Carnival und SsangYong Rodius: Drei dicke Kisten

21.02.2007, auto-news

München, 21. Februar 2007 – Die allerschönsten Autos auf dem Kfz-Markt sind sie nun wirklich nicht, die Vans. Auch wenn sie sich weit, weit weg entwickelt haben von ihren Ursprüngen – ein wenig dick und pummelig sind sie immer noch. Das macht ihnen aber nichts, denn frei von Eitelkeit waren die Vans von Anfang an. Die Fahrzeugklasse stammt schließlich von den Kastenwagen ab. Denn mit dem Ausdruck Van bezeichneten die Amerikaner ursprünglich Autos, die ausschließlich für den Warentransport gedacht waren. Aus der Ecke der Nutzfahrzeuge ist die Familie längst heraus. Großraumlimousinen mit viel Platz Bei uns versteht man unter Vans Großraumlimousinen, die größer als Kompaktvans à la VW Touran, aber kleiner als ein VW Multivan sind. Gekauft werden si...
zum SSANGYONG Test

SsangYong Rodius: Der Sieben-Sitz-Riese

SsangYong Rodius: Der Raum-Wagen ist eine imposante Erscheinung

08.12.2005, auto-news

München, 8. Dezember 2005 – Mit einem SsangYong Rodius erregt man in München mehr Aufmerksamkeit als mit einem teuren Bentley GT. „Was ist DAS denn für ein Auto?“, ist die meist gestellte Frage angesichts des Mega-Mobils aus Korea und meist kommt noch „Wie sieht DER denn aus?“ hinterher. Nun, die erste Frage lässt sich leicht beantworten und auf die zweite zu reagieren ist müßig: Das sieht doch jeder selber. Wir haben den praktischen Siebensitzer mit der ungewöhnlichen Optik getestet. Riesen-Coupé mit Anbau Der Rodius fällt wirklich auf, das ist nicht zu leugnen. Angesichts seiner bogenförmig geschwungenen Dachlinie könnte er durchaus als schickes Riesen-Coupé durchgehen. Wenn er nur nicht diesen Balkon-Anbau hätte: Der Heckbereich sieht aus, a...
zum SSANGYONG Test

Fahrbericht SsangYong Rodius 2014 - Großes Familienauto (extern)

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,0 ]

30.05.2014, autozeitung

Den großen Van Rodius 2014 mit sieben Sitzen bietet SsangYong bereits ab einem Preis von 22.490 Euro an. Fahrbericht
Quelle: autozeitung

Darf's ein bisschen mehr sein? (extern)

10.08.2005, autozeitung, Ausgabe 17 / 2005

Dennoch ist der Rodius nicht nur vom Preis her attraktiv. Auch das üppige Platzangebot, der variable Innenraum und die gute Verarbeitung sprechen für den Koreaner.
Quelle: autozeitung