Für welchen RENAULT Master interessieren Sie sich?

Aufgefrischter Marktführer: Renault Master noch effizienter

Renault

30.04.2014, auto-reporter.net

Mit sparsameren Motoren und weiterentwickelten Assistenzsystemen kommt im Spätsommer der aktualisierte Renault Master auf den Markt. Mit der umfangreichen Modellpflege komplettiert Renault, die europäische Nummer eins bei den leichten Nutzfahrzeugen, die Erneuerung seines Transporterprogramms. Von den Renault Pkw-Modellen übernimmt der Master das überdimensionierte Markenemblem vor einem dunklen Hintergrund. Die Motorenpalette des leichten Nutzfahrzeugs von 2,8 bis 4,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht decken vier wirtschaftliche Turbodieselaggregate mit 2,3 Liter Hubraum ab. Sie werden in Leistungsstufen von 81 kW/110 PS bis 121 kW/165 PS angeboten und sollen mit Wartungsintervallen von 40.000 Kilometern die Betriebskosten günstig halten. Mit Verbr...
zum RENAULT Master Test

Renault Master und Scénic Klassensieger im Dekra-Gebrauchtwag...

Renault

21.02.2014, auto-reporter.net

Mit Master und Scénic zählen gleich zwei Modelle Renault-Modelle zu den Gewinnern des Gebrauchtwagenreports 2014 der Sachverständigenorganisation Dekra. Während sich der der Renault Master die Krone in der Klasse „Transporter bis 50 000 Kilometer Laufleistung" holt, siegt der Kompaktvan Scénic die Wertung „Vans von 50 000 bis 100 000 Kilometer Laufleistung". Für den Gebrauchtwagenreport wertet Dekra die Ergebnisse von 15 Millionen Hauptuntersuchungen aus. Der Prüfkonzern berücksichtigt dabei nur „Gebrauchtwagenspezifische Mängel", etwa an der Bremsanlage oder am Fahrwerk. Typische Wartungsmängel wie abgefahrene Reifen oder verschlissene Wischerblätter gehen auf die Kappe der Fahrzeugnutzer und fließen nicht in die Statistik ein. (dpp-AutoReporter/...
zum RENAULT Master Test