OPEL Zafira 2.0 DTI, 100 PS Kombi (2002-2005)

eigenen Bericht schreiben
mit anderen Autos vergleichen
3,72 Tests7 Erfahrungen
Hubraum
1995 ccm
Leistung
100 PS (74 kW)
Treibstoff
Diesel
Neupreis (ca.)
21.420 € bis 25.200 €
Verbrauch lt. Hersteller
6,3 l/100km
Tatsächlicher Verbrauch
7,1 l/100km
Erfahrungswertung
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,69 ]
71% empfehlen den Kauf
29% raten vom Kauf ab
campagnol

Februar 2012, campagnol  

besitzt dieses Auto seit 7 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,71 ]
empfiehlt den Kauf
Im Jahre 2005 habe ich den Zafira 2.0 DTi als Jahreswagen für 14800 Euro und mit 15.000 km gekauft. Seit dem fahre ich ihn fast täglich, meistens längere Strecken, auch mal in den Urlaub nach Süditalien 4000 km.
Der Wagen hat einen Verbrauch von 6,2 Litern/100 km. Inzwischen sind 265.000 km auf dem Tacho. Der Motor schnurrt prima und verbraucht sehr wenig Öl. Ich wechsle auch nur alle 30.000 km und muss nie nachschütten. Ferner sieht der Zafira die Werkstatt nur, wenn Verschleißteile (2 x Bremsscheiben und Beläge, 2 x Glühkerzen) gebraucht werden. Defekte waren: 1 Stabilisator, 2 Lenkkopflager, 1 Klimakompressor, 1 Luftmengenmesser, 1 Öldruckmesser, 1 Dichtgummi an der Turboladeransaugbrücke. ...
Pfaelzertommy

Januar 2011, Pfaelzertommy  

besitzt dieses Auto seit 10 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,57 ]
empfiehlt den Kauf
Hallo kaufte mir 2001 einen 2,0DTI Zafira, war vorher eingeschworener VW Fahrer. Nun ja bisher bin ich sehr zufrieden, habe jetzt 239.000km ohne Probleme runtergefahren, Max Geschwindigkeit war auf gerader Strecke runde 180km/h und der Verbrauch ist sehr variabel jedoch sparsam und Lastabhängig. Nun ja defekt war im ersten Jahr die Tankanzeige, der Fahrerspiegel riss von der mitte her ein und ansonsten alles Top! Negativ beim fahren ist die breite A-Säule bei der Sicht nach vorne. Von der Stabilität her aber top, sah schon verunfallte Fahrzeuge, es gab selten verletzte Fahrer oder Insassen.
Der Kurbelwellensensor gab nach rund 170.000km und bei 238.000km auf. Ist aber nicht so kostspielig! ...
jonnyswiss

Juli 2010, jonnyswiss  

besitzt dieses Auto seit 1 Jahr
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 1,71 ]
rät vom Kauf ab
Wir haben den Wagen als Occasion vor einem Jahr gekauft und haben heute noch grössere Probleme mit dem Motormanagement, dass der Motor erst mit einer Verzögerung von 0.5 bis einer Sekunde reagiert - und deshalb es schon öfters zu beinaheunfällen gekommen ist.

Es wird gesagt, dass dies mit dem Automaten zusammenhängt, wobei mir der Zusammenhang absolut unklar ist, funktioniert das Motorenmanagement auf den Gaspedalbewegung nur sehr stark verzögert.

Dasselbe ist von der A-Säulen zu sagen (was auch alle Anderen schon sehr stark bemängeln), die die Sicht extrem verhindern und sich in desem toten Blichkwinken locker ein grösseres Fahrzeug "verstecken" kann.

Erst als wir nach mehrmaligem ...
mpacholek

Oktober 2009, mpacholek  

besitzt dieses Auto seit 6 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,21 ]
rät vom Kauf ab
Wir besitzen das Auto seit Dez 2003 und sind seitdem ca.210 000 km gefahren.Positiv ist das gut Platzangebot und der relativ zur Größe des Fahrzeugs geringe Spritverbrauch. 6,4l Diesel/100km
Da wir Vielfahrer sind war das Auto regelmäßig zur Wartung. Trozdem haben wir nur Ärger: Steuergerät wurde schon getauscht(zum Glück auf Kulanz), Klimakompressor defekt, Radlager rechts defekt, Wasserpumpe defekt,Querlenker sind schon zweimal neu, Abdeckbleche hintere Bremsscheiben weggerostet und bei 223 000 km
verabschiedete sich die "wartungsfreie " Steuerkette- MOTORSCHADEN
Mein Fazit :NIE WIEDER OPEL!!! ...
mamo1152

Juni 2009, mamo1152  

besitzt dieses Auto seit 8 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,64 ]
empfiehlt den Kauf
Super dieses Wägelchen ! über 340'000 Km ohne Panne.
Ausser den vorderen Bremsscheiben und dem mittleren Auspufftopf sowie den Glühkerzen ist alles noch Original !!!! ( natürlich ohne die Reifen ) Ich muss gestehen die Serviceintervalle wurden nicht nach Vorschrift eingehalten. Anfänglich brauchte der Motor bis ca 80'000 km überdurchschnittlich viel Oel, jetzt sehr wenig. Ich fahre nur teilsynthetisches Oel. Stelle den Motor erst ab, nachdem das Auto einige Sekunden steht. Kein Rost ! Hat sich als Zugfahrzeug ( Anhänger und Eriba Touring) wie als Lastesel sehr bewährt. Dieselverbrauch liegt bei 6.4 l bis 6.6 l gesamt. Das Fahrzeug wurde soeben bei der Motorfahrzeugkontrolle ...
guenterthelen

August 2008, guenterthelen  

kennt dieses Auto
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]
empfiehlt den Kauf
Mein Zafira ist ein gutes Alltagsauto.
Leider muß ich tagtäglich große Steigungen
überwinden. Dadurch steigt der Verbrauch an.
7,5- 8,0 l./100km. Was mich stört ist die
schlechte Sicht nach vorne links u. rechts,
wegen der breiten A Säule.Auch ein geringer
Ölverbrauch ist feststellbar.0,3-0,5 /1000km.
Ansonsten bin ich sehr mit diesem Auto zufrieden. ...
DerWolf

Mai 2008, DerWolf  

besitzt dieses Auto seit 4 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]
empfiehlt den Kauf
Seit Ende 2004 fahren wir nun schon unseren Opel Zafira. Durch seinen flexiblen Innenraum, hat er eine sehr gute Alltagstauglichkeit. Man kann auch mal mit 7 Personen fahren.Allerdings sind die beiden Sitze im Kofferaum nur für Kinder zu gebrauchen. Die Verarbeitung ist sehr gut. Die Motorleistung reicht aus. Der Verbrauch liegt bei ca. 6 Litern. Postiv ist auch, das wir noch keine großen Reparaturen hatten. Nur die hinteren Bremsbeläge mußten erneuert werden und die Klimaanlage neu befüllt werden. Der Dieselmotor mit 2 Ltr. Hubraum reicht völlig aus. Gerade bei den hohen Spritpreisen macht sich der niedrige Verbrauch bemerkbar. Das Auto bietet viel Fahrspaß durch den kräfigen Motor, ...
Sie fahren einen OPEL Zafira 2.0 DTI?
Tests (2)
Daten
 

Mitglied werden bei autoplenum.de?

  • 100% kostenlos
  • Schnelle Hilfe bei Fragen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Inhalte
  • Private Nachrichten senden und empfangen
  • Kaufberatung kostenlos
  • Zweiwöchentlicher Newsletter gratis (optional)