OPEL Zafira 1.6 CNG, 97 PS Kombi (2002-2005)

eigenen Bericht schreiben
mit anderen Autos vergleichen
3,33 Tests9 Erfahrungen
Hubraum
1598 ccm
Leistung
97 PS (71 kW)
Treibstoff
Gas
Neupreis (ca.)
21.270 € bis 25.210 €
Verbrauch lt. Hersteller
5,5 l/100km
Tatsächlicher Verbrauch
5,7 l/100km
Erfahrungswertung
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,2 ]
57% empfehlen den Kauf
43% raten vom Kauf ab
holg

Mai 2014, holg  

besitzt dieses Auto seit 4 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,43 ]
empfiehlt den Kauf
Vor 4 Jahren mit 178.000 gekauft, da war der Zylinderkopf überholt worden.
Seitdem bis auf Klimakondensator und Stabigummi nix gemacht worden.
Die Motorisierung ist erwartungsgemäss etwas schlapp, aber auf ebener Strecke rennt er schon recht gut.
Alltagstauglichkeit habe ich nur 3 Punkte vergeben, weil es eben ein CNG ist und man je nach Gebrauch und Vollgas alle 200 - 400 km tanken muss, was gerade im Ausland keinen Spass macht.
Ansonsten kann ich ihn klar empfehlen, sehr gute Verarbeitung, kinderfreundlich und sehr zuverlässig (die oben erwähnten Werkstattsbesuche hatten sich lange angekündigt und konnten ohne Zeitdruck ausgemacht werden) ...
vomschemm

Mai 2012, vomschemm  

besitzt dieses Auto seit 2 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,79 ]
empfiehlt den Kauf
Wir haben einen Zafira BJ 2002 2010 gekauft, leider waren ein Magenetventil einmal kaputt (was wohl ab und an mal vorkommt) eimal wurde per Rückruf getauscht, trotzdem würde ich ihn wieder kaufen, verglichen mit meinen Touran Diesel fehren wir Treibstoffkostenmäßig für 50%.
Was ein bischen stört ist der kleine Tank mit 19Kg Erdgas und einer Reichweite von knapp 300 Km mit H-Gas bzw. 250 Km mit L-Gas, das macht einfach keinen Spaß. ...
fahrer61

Mai 2009, fahrer61  

besitzt dieses Auto seit 4 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 1,71 ]
rät vom Kauf ab
Ich habe den Wagen vor fast vier Jahren gekauft, weil ich überzeugt von der Umweltfreundlichkiet des Erdgas war. Leider hat sich das Blatt inzwischen geändert. Erdgas kann sicher helfen die CO2 Emissionen zu verringern, doch dazu muss die Technik besser werden.

Mein Wagen hatte etliche Werkstattbesuche zu absolvieren, wo ich doch eigentlich mal Ruhe haben wollte und deshalb einen Neuwagen gekauft hatte.

Allein 4 verschiedene Leihwagen konnte ich testen, wobei es dabei auch eine Doppelnutzung gab. Grund waren defekte Einblasventile, undichte Tankflaschenventile, defkte Magnetspulen, verbogener Auspuff und noch viele Kleinigkeiten mehr.Insgesamt überzeugte die Verarbeitung mich nicht, ...
rainlac

Mai 2009, rainlac  

besitzt dieses Auto seit 4 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,43 ]
rät vom Kauf ab
Meinen Opel Zafira CNG habe ich mir bewusst als Energie sparende Alternative zugelegt. Das wäre er auch, wenn er nicht sehr häufig in der Werkstatt stünde, weil die Ventile an den Gasflaschen defekt sind. Während der Garantiezeit war das kein Problem, meine CG Anschlussgarantie übernimmt aber keine Kosten für die Gasanlage.
Ich werde mich von meinem Zafira wieder trennen. ...
lasti1

Oktober 2008, lasti1  

besitzt dieses Auto seit 3 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]
empfiehlt den Kauf
Als Gast eine Meinung zum Zaffi mit LPG Betrieb. Seit 8/2005 (neu für 17000 € mit AHK + 2500 € Gasanlage gekauft)jetzt mit 72000 km keine Probleme, die nicht schnell durch Opel auf Garantie/Kulanz behoben wurden. Hinterradbremsen hingen zweimal, mußten komplett erneuert werden(Garantie), Lehnengriff für die dritte Sitzreihe gebrochen(Garantie), Klimakompressor kaputt ( Nachfolgegarantie). Im Alltagsbetrieb mit LPG nahezu unabhängig von der Fahrweise ca. 9,5 - 10 L/100 km = 7,20€! Der 6. Gang fehlt sehr, sonst wäre der Verbracuh auf der BAB auch besser, mit 4200 U/Min. zu hoch bei 130 km/h! Etwas langweilig im Design, einfallslos in der Inneneinrichtung ist das Auto zuverlässig und robust, ...
gasmichel

Juni 2008, gasmichel  

fuhr dieses Auto 2 Jahre
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,43 ]
empfiehlt den Kauf
Den Zafira CNG (Erstzulassung 10/2004) bekam ich als Nachfolger ienes Zafira 1.8 i.
Das erste war also einmal der Umstieg von 125 PS auf "nur" 97 PS.

Das war aber kein Problem, denn auch der CNG war für "Ottonormalverbraucher" flott genug.
Nur das Überholen wollte gut überlegt sein.

Ich schreibe in der Vergangenheitsform, weil ich den CNG nach 2 1/2 Jahren wieder weggegeben habe.

Leider war er VIER Mal wegen defekter Gas-Einspritzdüsen in der Werkstatt und in der relativ kurzen Zeit bekam er auch noch einen neuen Endschalldämpfer, weil dieser aufgeplatzt und vergammelt war - nach nur 2 Jahren.

Die CNG-Idee finde ich total klasse, denn die Spritkosten sind total niedrig. ...
juergenpfl

Juni 2008, juergenpfl  

fuhr dieses Auto 2 Jahre
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,0 ]
rät vom Kauf ab
Ich hatte dieses Auto genau 24 Monate und konnte damit ungefähr 22 Monate fahren, da es zwei Monate in diversen Werkstätten, ca. 30 Reparaturen an allen erdenklichen Fahrzeugteilen über sich ergehen lassen mußte - kurz gesagt eine nicht ausgereifte Kontruktion und schlechte Verarbeitung, eine sehr teure Erfahrung. Länger als die Garantiezeit wollte ich das nicht mitmachen. ...
lalesych

Dezember 2007, lalesych  

besitzt dieses Auto seit 4 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]
Fahre seit Juni2003 den CNG und habe bisher keine aussergewöhnlichen Reparaturen gehabt. Bisher wurde alles im Rahmen von Kundendienst, TÜV und AU erledigt. Aktueller km-Stand 107000. Motor ist zu Schwach für 4köpfige Familie im Schwarzwald, aber wir sind bisher überall hingekommen und auch wieder nach Hause.Bei den heutigen Benzinpreisen extrem günstig (100 km für ca.5,--€), Wenn man manch anderem Autofahrer glaubt, muss ein Opel ja nur klappern, rosten und in der Werkstatt stehen, da habe ich wohl die beste Ausnahme.Ich sehe den Zafira nur praktisch und familientauglich, Design und Styling sind für mich zweitrangig. ...
alfker

September 2007, alfker  

besitzt dieses Auto seit 2 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,0 ]
Anfänglich war ich sehr von diesem Auto überzeugt,es bietet viel Platz und ist sehr sparsam im Verbrauch. Nachdem aber letzen Monat (Bj. 12/2004) das Getriebe geplatzt ist und von Opel Opel keine nennenswerte Kulanz gezeigt wurde (500.- € von 4000.-€) kann ich nur sagen, dass der Spareffekt des Verbrauchs durch die hohen Wartungs- und Reparaturkosten mehr als übertroffen wird. zudem wurde bei der Getriebereparatur auch gleich die 4. !!! Kupplung eingebaut.
Mein Fazit : nur ein Auto für Vielfahrer, die es während der Garantiezeit austauschen können. ...
Sie fahren einen OPEL Zafira 1.6 CNG?
Tests (3)
Daten
 
 

Mitglied werden bei autoplenum.de?

  • 100% kostenlos
  • Schnelle Hilfe bei Fragen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Inhalte
  • Private Nachrichten senden und empfangen
  • Kaufberatung kostenlos
  • Zweiwöchentlicher Newsletter gratis (optional)