OPEL Meriva 1.4, 90 PS Kombi (2005-2010)

eigenen Bericht schreiben
mit anderen Autos vergleichen
3,210 Tests6 Erfahrungen
Hubraum
1364 ccm
Leistung
90 PS (66 kW)
Treibstoff
Benzin
Neupreis (ca.)
15.100 € bis 19.110 €
Verbrauch lt. Hersteller
6,2 l/100km
Tatsächlicher Verbrauch
7,0 l/100km
Wertverlust pro Monat
194 €
Gesamtkosten pro Monat
415 €
Erfahrungswertung
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,05 ]
60% empfehlen den Kauf
40% raten vom Kauf ab
hoppel641

Januar 2014, hoppel641  

besitzt dieses Auto seit 1 Jahr
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 1,79 ]
rät vom Kauf ab
Wir fahren einen Meriva Baujahr 2004 Kilometerstand ca. 88.000km.

Also neben der grundsätzlichen Unübersichtlichkeit, nach vorne durch die A-Säule, fällt der viel zu hohe Spritverbrauch mit knapp 8 Litern im Drittelmix sehr negativ auf. Außerdem muß Opel mir mal verraten wo der zäh laufende Motor 90 PS versteckt hat.
Des weiteren säuft das Auto Öl, wahrscheinlich ein durchaus bekanntes Problem mit den Kolbenringen oder den Ventilschaftdichtungen, also eine teure Reparatur.
Rost an den Schwellern hinten unterhalb der Türen, das wohl schlechteste und ausgebleichteste rot der Opel Firmengeschichte schmälern die Freude an dem eigentlich sehr praktischen Fahrzeug, dass sicherlich ein ...
Fahrenort

Januar 2013, Fahrenort  

besitzt dieses Auto seit 7 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,14 ]
empfiehlt den Kauf
Ich fahre seit 7 Jahren den Meriva mit 1.4 Ltr. Motor und 90 PS.
Der durchschnittliche Verbrauch liegt bei 7.2 Ltr. Gesamtfahrleistung KM 48000. Für die norddeutsche Tiefebene reichen die Fahrleistungen vollkommen aus, aber in den Bergen braucht man schon ein paar PS mehr.
Ich hatte bisher nur Probleme im Bereich der Vorderachse.
Radlager defekt und ausgetauscht bei ca. 30000 KM
Bremsbelege mussten schon bei Kilometerstand 33000 ausgetauscht werden.
Bei 35000 KM war die Koppelstange fällig.
Wie gesagt: Alles nur an der Vorderachse. Ist wahrscheinlich zu schwach dimensioniert, da Corsa Fahrgestell.
Ansonsten hatte ich in den 7 Jahren keine Probleme und hoffe, daß er weitere 7 Jahre hält. ...
AdAs95

Juli 2012, AdAs95 Bronze Experte

fuhr dieses Auto
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,43 ]
empfiehlt den Kauf
Seit rund fünf Jahren kenne ich den Opel Meriva A 1.4 etwas genauer. Das mir bekannte Exemplar ist Baujahr 2007 und hat seitdem gut 70 000km mängelfrei abgespult.

Der 1.4l Benzinmotor reicht für den Alltag völlig aus. Er arbeitet stets recht leise und laufruhig.
Auch das 5-Gang Schaltgetriebe ist gut übersetzt. Jedoch trübt die eher hakelige Schaltung den guten Eindruck etwas.
Außerdem ist das Fahrwerk eher straff abgestimmt, bietet aber auch auf unebenen Landstraßen noch ausreichend Komfort.

Der Innenraum des Meriva ist sehr großzügig gestaltet und bietet auch für sperriges Gepäck genügend Platz. Das maximale Volumen des Kofferraumes beträgt beachtliche 1308l.
Des Weiteren ...
Gosemaerker

April 2011, Gosemaerker  

besitzt dieses Auto seit 1 Jahr
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,86 ]
empfiehlt den Kauf
Der Meriva mein unauffälliger Begleiter. Praktisch, geräumig und sogar zuverlässig seit 45.000 KM. Mit 90 PS kein Rennwagen, aber für den normalen Verkehr ausreichend. Im Unterhalt sehr günstig, optisch gibt es inzwischen schickere Minivans. Die Plastikorgie im Innenraum ist nicht so toll, knistert manchmal bei Temperaturschwankungen. Ich fahre zwar die Ausstattung "Cosmo", dennoch kommt aus Bochum Besseres als aus Zaragossa. Mein Astra H aus 2005 war da deutlich überlegen. Mein Meriva ist aus Januar 2007 und hatte 9400 KM gefahren, warum er eine abnehmbare Anhängerkupplung hat, ist mir ein Rätsel, denn dafür ist der Antrieb zu schlapp. Dennoch bin ich im Ganzen mit dem Auto zufrieden. ...
tludwig

März 2011, tludwig Bronze Experte

fuhr dieses Auto 1 Jahr
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,64 ]
Meine Erfahrungen mit Merivas lassen sich im Allgemeinen meiner Rezession über das Modelle mit der 1.7cdti-Maschine entnehmen. Hier möchte ich nur einen Komentar zur Motorisierung abgeben: Neben einem aus meiner Sicht zu hohem Verbrauch von um die 8 l/100km, lässt der Motor einiges bei der Spritzigkeit zu wünschen übrig. Mal eben flott aus einer Seitenstraße in den fließenden Verkehr einzubiegen ist nicht ohne gründliche Abwägung möglich... ...
Tiguaner79

Mai 2010, Tiguaner79  

fuhr dieses Auto 3 Jahre
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,43 ]
rät vom Kauf ab
Nach 3 Jahren im Besitz eines Opel Merivas 1.4 und 90 PS. Ist mein Fazit so...

+ (Positiv)
- (Negativ)

Motor:

+ 90 PS sind gut für den Wagen
+ Motor läuft gut, wenn er mal ohne Probleme läuft
+ Sehr Laufruhig

- Hoher Spritverbrauch (9.0 l) das ist Happig
- Ständige Probleme mit dem Motor

Getriebe:

+ Lässt sich gut Schalten

- Schlechte Übersetzung, der 6. Gang fehlt
- Kupplung wurde bei 45.000 KM Getauscht (gebrochen)

Design:

- Scheiße sieht er allemal aus, echt Hässlich. Ich weiß nicht mal mehr warum ich den Wagen gekauft hatte.

Innenraum

+ Die Sitze sind bequem, geben aber Schlechten Seitenhalt

- Im Meriva regiert das Plastik
- Materialien ...
Tests (10)
Daten
 
 

Mitglied werden bei autoplenum.de?

  • 100% kostenlos
  • Schnelle Hilfe bei Fragen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Inhalte
  • Private Nachrichten senden und empfangen
  • Kaufberatung kostenlos
  • Zweiwöchentlicher Newsletter gratis (optional)
 
 

Was ist die autoplenum.de-Wertung?

Die autoplenum.de-Wertung fasst alle Erfahrungen von Autofahrern und alle Testurteile der wichtigsten Automagazine zusammen: 5 ist die höchste, 1 die niedrigste Bewertung.