PEUGEOT 3008 2011

Neuer Peugeot 3008 HYbrid4
Neuer Peugeot 3008 HYbrid4Neuer Peugeot 3008 HYbrid4Neuer Peugeot 3008 HYbrid4

Der neue Peugeot 3008 HYbrid4

Früher als die Deutschen mit dem Hybrid sind die französischen Hersteller auch nicht dran, aber das von Peugeot praktizierte Antriebsprinzip existiert im Serien-PKW so selbst in der Hybrid-Führungsnation Japan – Nippon liebt den Diesel wenig – noch nicht: Ein Elektromotor kombiniert mit einem Dieselmotor.
Im Peugeot beginnt die rauere Zukunft des Diesel Hybrid bald. Sobald, dass es seit der Premiere auf dem Genfer Autosalon 2011 nun schon in elf europäischen Ländern möglich ist, sich eines der ersten 300 Exemplare des 3008 HYbrid4 vorzubestellen – so auch in Deutschland.
Der Crossover Full-Hybrid-Diesel simuliert mit der Kraft von Diesel- und Elektroantrieb den 4WD: Der 163 PS starke HDi-Motor wirkt auf die Vorderräder währenddessen der 37 PS-Elektromotor seine Kraft auf die Hinterräder abgibt. Das stellt eine ziemlich effektive Art des Allradantriebs dar, was sich an dem fest machen lässt, was hinten herauskommt: 99 Gramm CO2/km, entsprechend einem Verbrauch von 3,8 Liter/100 km im EU-Testzyklus – etwa ein Drittel weniger als bei einem in der Leistung vergleichbaren Dieselfahrzeug der gleichen Kategorie.
Die erste Serie von Peugeots Hybrid ist auf 300 Exemplare limitiert. Das versüßt der französische Hersteller den ersten Kunden mit gehobener Ausstattung. Die exklusive Lackierung in Perlmuttweiß, verchromte Türgriffe und schwarze Scheinwerfer-Masken mit speziellen LED-Leuchten unterscheiden die Limited Edition vom Serien-Hybrid. Im Innenraum umschmeicheln eine Lederausstattung in „Biton“-Optik, Alu-Applikationen und eine lederbezogene Armaturentafel die Insassen. Die Einparkhilfe ist genauso Serie wie das Licht und Sonne spendende Panorama-Glasdach.
Wo Licht ist, ist jedoch auch Schatten: In Deutschland steht der 3008 HYbrid4 Limited Edition mit 39.900 Euro in der Preisliste. Viel Geld für wenig Verbrauch. Im Herbst 2011 steht Peugeots innovativer Diesel-Hybrid beim Händler. (le)

Google+ Profil: Automobil Redakteur

Peugeot 3008 Hybrid4 erhält Goodyear Innovation Award

Peugeot

25.03.2011, auto-reporter.net

Als erster französischer Hersteller in der bereits zehnjährigen Geschichte der Leserwahl zum „Auto Bild Allrad Auto des Jahres“ erhält Peugeot für den 3008 HYbrid4 den Redaktionspreis „Goodyear Innovation Award 2011“. Europas größtes Allradmagazin ehrt gemeinsam mit dem Reifenhersteller Goodyear die aus Sicht der Redaktion interessanteste 4x4-Neuheit des Jahres. „Unsere Wahl ist in diesem Jahr auf den Peugeot 3008 HYbrid4 gefallen, weil er als erstes Serienfahrzeug weltweit die anspruchsvolle Kombination von sauberem Dieselmotor und Elektroantrieb bietet. Dieser Hybrid treibt beide Achsen besonders kraftstoffsparend an und ist somit zukunftsweisend für die gesamte Automobiltechnik“, begründet der Chefredakteur von „Auto Bild Allrad“, Bernhard Wei...
zum Test

Peugeot 3008 HYbrid4 ab sofort bestellbar

Peugeot

28.02.2011, auto-reporter.net

Am 3. März, dem Eröffnungstag des Genfer Automobilsalons, beginnt für Peugeot die Zukunft der Hybrid-Technologie. Denn der französische Hersteller bietet in einer auf 300 Exemplare beschränkten Zahl mit der „LimitedEdition“ den ersten Full-Hybrid-Diesel der Welt an. Offizieller Verkaufsstart in Deutschland ist im Herbst. Die nummerierten Exklusiv-Modelle können vorab im Internet sowie regulär bei den Peugeot-Händlern in elf europäischen Ländern reserviert werden. In Deutschland kostet der Peugeot 3008 HYbrid4 Limited Edition 39.900 Euro. Der Crossover kombiniert Diesel- und Elektromotor und bietet durch Allradantrieb (je nach Antriebsauswahl) zugleich hervorragende Fahreigenschaften. Sein Verbrauch ist um 35 Prozent niedriger als bei einem in de...
zum Test

Benachrichtigung bei aktuellen Auto-Neuheiten

Wir benachrichtigen Sie kostenlos, sobald hier ein neues Auto vorgestellt wird.

Ihre E-Mail-Adresse: