NISSAN X-Trail 2.2 dCi 4x4, 136 PS Geschlossen (2003-2007)

eigenen Bericht schreiben
mit anderen Autos vergleichen
3,45 Tests24 Erfahrungen
Hubraum
2184 ccm
Leistung
136 PS (100 kW)
Treibstoff
Diesel
Neupreis (ca.)
27.890 € bis 34.940 €
Verbrauch lt. Hersteller
7,2 l/100km
Tatsächlicher Verbrauch
8,0 l/100km
Erfahrungswertung
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,52 ]
62% empfehlen den Kauf
38% raten vom Kauf ab
WcnBlS5S

Juli 2013, WcnBlS5S  

besitzt dieses Auto seit 4 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,36 ]
rät vom Kauf ab
Wir haben im November 2008 einen Bj. 12/2006 Nissan XTrail 2.2DCi gekauft. Noch nie hatte ich soviele (größere) Probleme mit einem Fahrzeug. 2010 in Österreich liegen geblieben wegen defektem Rußpartikelfilter; ca. 1 Jahr später wieder Rußpartikelfilter dicht. Ursache war scheinbar ein Problem mit dem Ladeluftkühler. Inzwischen hatten wir diverse Kleinigkeiten und aktuell geht der Wagen im kalten Zustand (aktuell ist Hochsommer, d.h. Außentemperatur ca. 20° morgens) nach 3-4 Sekunden immer aus - im warmen Zustand oder wenn man auf dem Gas bleibt, verschwindet das Phänomen. Die Werkstatt vermutet, dass die Steuerkette defekt ist (und das bei 105 tkm Laufleistung)...
Zudem eher mäßige ...
moa

Februar 2013, moa  

besitzt dieses Auto seit 6 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,57 ]
empfiehlt den Kauf
Ich habe mit desem Fahrzeug in 6 Jahren 259 Tkm gewerblich zurückgelegt, d. h. der Motor wurde bei mir nie richtig kalt (auch nicht im Urlaub). Ich bin den Xtrail wirklich gerne gefahren, zwar war der Umstieg vom Passat TDI Kombi nicht ganz einfach (weniger Stauraum, etwas gewönungsbedingte Kurvenlage da mehr Seitenneigung), aber darauf stellt man sich schnell ein, auch eine flottere Fahrweise ist problemlos möglich. Das Fahrzeug wurde ca. 95% im Allradmodus ('Auto') gefahren, dies hat weder dem man. Getriebe noch dem Fahrwerk irgendwie geschadet. Auch hatte das Fahrzeug bis zur Stillegung keinerlei Rost (selbst auf notdürftig überpinselten Lackschrammen) der Xtrail ist sehr gut verzinkt. ...
suchoi7

März 2011, suchoi7  

besitzt dieses Auto
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,71 ]
rät vom Kauf ab
Habe menen IXi (Bj. 2006) im Juli 2010 gebraucht gekauft. (54000km) Leider privat mit ausgeschlossener Gewährleistung. 1 Monat später wurden die Injektoren getausch. 2200.- Grund: Schreckliche Geräusche aus dem Motor in der Kaltlaufphase.
5 Monate später: Ähnliche Geräusche. Der Motor wurde auseinandergenommen, angeblich vier angeschlagene Ventile entdeckt. Kosten 3000.- Trotz meiner Bitte wurde die Injektoren nicht überprüft. Sie seien ja neu.
Alle Fachleute, die mich fragen:"Was hast du denn für einen Motor?" und erfahren, dass es der 2,2 dci ist, schlagen die Hände über dem Kopf zusammen. "Ach, dieser Problemmotor"!! Es ist ja auch kein Wunder, dass der Motor nicht mehr verwendet ...
jubraun1

Februar 2011, jubraun1  

besitzt dieses Auto seit 5 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,79 ]
rät vom Kauf ab
positv,
schönes geräumiges auto guter rundumblick und bei solobetrieb annehmbarer verbrauch
negativ,
wenn er nicht in der garage steht im winter probleme beim start.
habe ihn mit 10000 km 2006 gekauft, nach einer urlaubsreise im juli, wir waren zum glück zuhause angekommen,war der turbo und ein radlager bei 16000 km defekt.da ich noch garantie hatte kostenlose reparatur.
2008 bei 41000 km radlager defekt auf garantie ausgetauscht.da ich lediglich 100 km im jahr einen pferdeanhänger und sonst nur 750 kg ziehe mehr als bedenklich.

dann der knüller, dez 2010 bei 65000 hinterachs-differential defekt
bei nissan kostet das teil incl einbau rund 3500 euro und ist wohl kein einzelfall.hab ...
ttoomm

Juni 2010, ttoomm  

besitzt dieses Auto seit 6 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,07 ]
rät vom Kauf ab
Modell 2004 Diesel mit 140PS

Nach drei Jahren Motorschaden wg. defektem Turbolader. Kompletter Untermotor von Nissan auf Gewährleistung gewechselt.

Neue Turbolader Steuerung macht aus dem zuvor spritzigen Fahrzeug einen lahmen Esel.

Ein Jahr danach Zylinderkopf defekt. Werkstatt spricht von Folgeschaden des Motorschadens im Jahr zuvor. Nissan will davon nichts wissen. Keine Kulanzzahlung, o.ä.

Glücklicherweise hatte ich eine Anschlussgarantie abgeschlossen: Die prüft auf Herz und Nieren alle meine Unterlagen, Werkstattrechnungen, um einen Grund zu finden, aus der Sache kostenlos rauszukommen. Sie muss nun den Schaden übernehmen. Allerdings nur den Teil, der versichert ist. ...
bhp9058

Mai 2010, bhp9058  

besitzt dieses Auto seit 3 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,57 ]
rät vom Kauf ab
Gekauft August 2007 - Erstzulassung 22.11.2004 - bei 31.400 Kilometern, hatte der X-Trail nur positives zu bieten.
Bei etwa Kilometer 71.000 mussten die Bremsen vorn komplett erneuert werden (Scheiben und Belege). Dann der Hammer: Bei etwa Kilometer 77500 nahm der Wagen ab 1500 Umdrehungen kein Gas mehr an und es fühlte sich an, als ob ich gegen ein Gummiband fahre. Er gab im Cockpit eine Warnmeldung und in der Werkstatt wurde mitgeteilt, dass ein Ventil der Benzinpumpe defekt sei und "man" gleich noch die Steuerkette zur Unterdruckpumpe erneuern "könnte". Ich ließ mich darauf ein und auf der Rechnung wurde der "Hinweis" gegeben, dass auch die Steuerkette steuerseitig "gemacht" werden sollte. ...
saxophon

April 2010, saxophon  

besitzt dieses Auto seit 4 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]
empfiehlt den Kauf
Fahre den x-trail seit 4 Jahren mit einer Laufleistung von ca. 120.000 km.
Bisher ein zuverlässiges und interessantes Auto mit ein paar Schönheitsfehlern.
Positiv:
Verbrauch 6.8 bei 1/3 Mix Fahrt( kein Raser)
geringer Reifenverschleiß: Wechsel bei 90.000 (Ganzjahresreifen)
Bremsen : bei ca. 60.000 km /Scheiben noch ok)
Werkstatt:nur Inspektion und 2 Birnen (Abblendlicht)
gutes Raumgefühl -viel Stauraum
eigenständiges Design

Besonderheiten:
etwas urig, viel Hartplastik
Qualitätsanmutung Innen könnte besser sein
kurzer 1. Gang
etwas hakelige Schaltung im 1. Gang
Fazit: Uns gefällt er , weil der x-trail alltagstauglich , und zuverlässig ist und noch eine Spur Charakter ...
ursel

Oktober 2009, ursel  

besitzt dieses Auto seit 6 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,36 ]
empfiehlt den Kauf
ich habe jetzt schon meinen 2.XTrail ,den ersten mit 182000km
Fahrleistung und keinerlei Probleme außer den wechseln von Reifen
und Bremssteine aber das ist ja normaler Verschleiß,und mein jetziger
ein 2,2dci Bj.2007 mit einer Fahrleistung bis jetzt von 56400km macht
mir auch keine Probleme ,Durchschnitzverbrauch von 7,5lieter ist
doch Gut, habe schon genug andere Autos dieser Kategorie gefahren
da sah die Welt im Spritverbrauch aber ganz anders aus.Ich fahre Teils
Autobahn u.Landstrasse und bin mit XTrail sehr zufrieden,auch als Zugmaschiene macht er seine Sache ganz Gut, und wenn man
seine Durchsicht immer machen läst hat man auch immer einen
zuverlässigen Wagen ist meine Meinung. ...
kdk39

Mai 2009, kdk39  

besitzt dieses Auto seit 2 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,36 ]
rät vom Kauf ab
Nach 15 Monaten und 14700 km mußte der Motor incl. Turbolader für 11500,00 € ausgetauscht werden. Die Ölpumpe hatte blockiert. Die Garantiezeit von 3 Jahren war noch längst nicht abgelaufen. Nissan lehnte die Garantie ab, weil die angebliche Verpflichtung zur Durchführung einer Inspektion nach 12 Monaten um 3 Monate überschritten war. Ich konnte aber weder aus dem Serviceheft noch aus der Betriebsanleitung erkennen, dass in soch einem Fall die Garantie von Nissan verfällt. Der Nissan-Kundendienst hat auch eine Kulanz abgelehnt. Ich bin sehr enttäuscht von dieser Firma, vertraue meinem X-Trail nicht mehr, obwohl ich beim Kauf begeistert war und dies schon mein zweiter X-Trail ist. Ich ...
ugso

Mai 2009, ugso  

besitzt dieses Auto seit 1 Jahr
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,5 ]
X-Trail kaufe ich nicht mehr.
Die meisten Mängel sind wohl Motorseitig.Probleme mit dem Turbolader, Einspritzpumpe, Steuerkette und ganz besonders die Kupplung, diese Fehler kommen einfach zu oft vor.Und die absolute Aroganz von Nissan, wenn es um Kulanzanträge geht.
Für den reinen Solobetrieb , also ohne Anhängelast, ist es abgesehen von den eventuell auftretenden Mängel ein sehr gutes Auto.
Aber wenn man sich von den eingetragenen 2,5 Tonnen Anhängelast blenden lässt, der wird später sein blaues Wunder erleben,
Der Motor und die Kupplung sind total überfordert. Anders läst sich der hohe Verbrauch zwischen Solo oder Anhägerbetrieb nicht erklären. In Steigungen mit hoher Anhägelast ...
kpatruxa

Mai 2009, kpatruxa  

besitzt dieses Auto seit 1 Jahr
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,14 ]
empfiehlt den Kauf
Hallo,

seit August 2008 sind wir den X-trail Bj. 07.07.jetzt 12000 km ( Gesamtkm 35000 ) ohne jedes Problem gefahren Verbrauch bei überwiegender Kurzstrecke 9,5 sonst über Land 8,o. Erfährt zwar Tacho 200, ist aber kein Auto zum Autobahnrasen. Platz und Komfort sind super, die Ledersitze mit das Beste was ich bisher gefahren bin. Die Allwetterbereifung kommt demnächst runter. Hätte geren Tips für schicke 17/18 " Felgen mit entsprechenden Reifen zum normalen Preisen.Tips an kpatruxa@gmx.de.
PeterTruxa ...
kuhrider

April 2009, kuhrider  

besitzt dieses Auto seit 5 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,79 ]
empfiehlt den Kauf
Das Fahrzeug hat mittlerweile 220.000 km auf der Uhr. Die Wartung erfolgt in einer freien Werkstatt. Einmal wurde der Ladeluftkühler 2005 auf Garantie erneuert. Bei 160.000 km die vorderen Bremsscheiben neu.
Nun hat das Fahrzeug neuen TÜV ohne Mängel bekommen.
Zu bemerken sei, dass der Wagen rund 20.000 km auf Pisten in Nordafrika bewegt wurde und oft mit Anhänger. Das Auto wird auch als Geländegänger eingesetzt, Sommer wie Winter.
Zusatzausstattungen: Tempomat, Becker Navi, Webasto Standheizung,
PDC, abnehmbare AHK.
Verbrauch zwischen 7,3 und 9 Ltr. / 100 KM.

Das Innendesign ist zwar aus den 70ern aber ich kann dieses Fahrzeug nur empfehlen. ...
georg1948

Dezember 2008, georg1948  

besitzt dieses Auto seit 4 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]
empfiehlt den Kauf
Abgesehen von Kleinigkeiten ist dieses Auto nahezu perfekt. An Sonderausstattungen habe ich: Elektrisches Glasschiebedach, Rückfahrwarner, abnehmbare Anhängerkupplung, DVD-Navi "Birdview". Störend sind lediglich die etwas nachlässige Verarbeitung (die beleuchtete Abdeckung der Trittleiste hat sich bereits nach 2 Jahren gelöst, leichter Ölaustritt) und das zu seltene und viel zu teure Update des DVD-Navisystems. Für einen 2,2 l Diesel hat der X-Trail ordentlichen Durchzug und läuft unter guten Bedingungen nahezu 200 km/h (trotz 18-Zoll Felgen). Der Verbrauch ist angesichts der kastigen Form akzeptabel (durchschnittlich unter 10 L). 2 Jahre lang habe ich mit dem X-Trail einen Wohnwagen ...
Beatchen

November 2008, Beatchen  

besitzt dieses Auto seit 3 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]
empfiehlt den Kauf
Unser X-Trail hat kürzlich die 60.000 km erreiht. Er war bis jetzt fehlerfrei. Die Begeisterung für dieses Auto hält an. Er macht einfach Spaß! Wir haben über die Dolomiten Italien durchquert. Die größte Tagetour waren 1.400 km bei sengender Hitze. Ich kenne kein Auto mit einer besseren Klimatisierung. Der Verbrauch liegt bisher im Schnitt bei 8,2 l. Hohe Verbräuche von maximal 10l erreiche ich nur bei hohen Dauergeschwindigkeiten auf der Autobahn (>160 km/h). Der DPF sorgt für ein sauberes Auspuff-Endrohr. Nur bei häufigen Kurzstreckenbetrieb meldet sich die DPF-Warnlampe und geht nach ca. 20 km Dauerbetrieb wieder aus. So macht es auch mein Dienstwagen, ein Golf 1.9 TDI, der erstaunlicherweise ...
franzus

Oktober 2008, franzus  

besitzt dieses Auto seit 4 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,86 ]
empfiehlt den Kauf
Habe mir den X-Trail im Februar diesen Jahres zugelegt und bin bis jetzt total zufrieden.Der Motor läuft gut und hat genügend Drehmoment obwohl ich vor 2 Monaten 20 Zoll Felgen drauf montiert hab.Man merckt kaum den Unterschied.
Die Ausstattungsvariante ist mir nicht ganz bekannt aber außer dem Navi hab ich alles drin.Leder,Elektrische Sitze und Sitzheizung,Schiebedach Elektrisch u.s.w.
Bin auch schon im Gelände gewesen und muß sagen das der X-Trail wirklich Spaß macht und ich ihn nur weiter empfehlen kann.Bin jetzt 10.000km gefahren und hab noch keine Mängel feststellen können.Jetzt mach ich bald einen Service und werde danach weiter schreiben.

Hallo da bin ich wieder....
So...Hab ...
Manicmechanic

Oktober 2008, Manicmechanic  

besitzt dieses Auto seit 2 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,86 ]
empfiehlt den Kauf
Gebraucht gekauft im November '07, bin ich heute (Okt. 08) nach gut 18000km mit dem X-Trail (T30, von 03/06) immer noch sehr zufrieden! Von der Einkaufsfahrt bis zum Holz-aus-dem-Wald-holen (Anhänger), von der Urlaubsfahrt bis zum Autotransport (Anhänger) bisher überall hin (und auch überall wieder heraus) gekommen.

Bisher nur drei Kritikpunkte:
Die originale Bereifung (Dunlop ST20) ist eine Katastrophe, in der von Nissan gewählten Reifendimension (215/60R17) gibt es kaum eine Alternative. Viel besser: Der Uniroyal Rallye 4x4 Street in 225/55R17. Muss zwar vom TÜV eingetragen werden, ist aber um Klassen besser (vor allem bei Nässe), in dieser Dimension gibt es dann auch noch viel ...
kpatruxa

Oktober 2008, kpatruxa  

besitzt dieses Auto seit 1 Jahr
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]
empfiehlt den Kauf
Wir haben im August 08 einen gebrauchten X-Trail Bj. 07.07. mit 25000 Km erworben für 19300 € mit lakiertem Parkpilot.
Ein klasse Auto. Viel Platz,gute Verarbeitung und Ideal zum Cruisen. Verbrauch 8,5 ltr. tolle Ausstattung bei der Eleganzversion, reiestaugliche elektrische Ledersitze.
Würden wir sofort wieder kaufen. ...
hrn

September 2008, hrn  

besitzt dieses Auto seit 3 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,0 ]
rät vom Kauf ab
Ich habe Aug. 2005 das Auto als Neuwagen geleast. Nach 8000Km Turboschaden, nach 16000Km Turboschaden, Luftladekühler def., Steuergerät def., Getriebe def. usw....
Nissan spart Geld und repariert nicht komplett solange Garantie auf diese Teile gibt, nach Garantieablauf werden alle Reparaturen in Rechnung gestellt.
Der Nissanhändler möchte von mir einen neuen Motor und Getriebe für 13000,00 €, merkwürdig, dass alle Teile vor dem Garantieende in Ordnung waren und 1 Tag nach Garantieende defekt. Wird vor Gericht geklärt.
Nach meine Recherche gibt es viele Nissanfahrer, die mit dem Fahrzeug nicht zufrieden sind.
Seit ca. 2 Jahren fahre ich auch ein BMW X5 und ich bin begeistert.
Ich ...
wschmidt

August 2008, wschmidt  

besitzt dieses Auto seit 2 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]
empfiehlt den Kauf
Ich habe das Auto 2006 von einem Vertragshändler erstanden und seit den absolut begeistert. Besonders der Allradantrieb ist sehr gelungen. Er arbeitet verzögerungsfrei und bietet zu jeder Zeit die richtige Tracktion. Dazu passt auch das sauber zu schaltende 6-gang Getriebe. Mittlerwiele habe ich 41500 KM abgespult. Beruflich bin ich viel mit Anhänder unterwegs (Transport-1300KG, Garavan-1400KG). Auch da kann ich mich nicht beglagen. Der Motor hat immer genügend Power zu verfügung. Im Solobetrieb sind auch mal laut Tacho 200 KM/H drin. Bis jetzt hatte ich nur einen ungeplanten Werkstattoffenthalt gehabt. Der Ladeluftkühler war undicht geworden (22371KM). Was besonders bei Nachtfahrt auffällt, ...
orangrey

Juni 2008, orangrey  

besitzt dieses Auto seit 3 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]
empfiehlt den Kauf
Im großen und ganzen ein sehr gutes Auto. Ich hatte in den drei Jahren keine größeren Probelme mit meinem Auto und die kleineren Sachen wurden ohne Probleme von dem Autohaus Kuhlmann, als Nissan-Vertragshändler, sehr kulant und schnell erledigt.
Als etwas störend empfinde ich den recht hohen Spritverbrauch im Stadtverkehr. 10 bis 11 Liter sind bei mir normal. ...
GeloeschterNutzer

April 2008, GeloeschterNutzer  

besitzt dieses Auto seit 3 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,29 ]
Grund für die Anschaffung unseres IXI's war die Tatsache, dass wir längjährige Camper sind und den idealen Zugwagen (insbesondere ruhiges Fahrverhalten, Umsetzung des kräftigen Drehmomentes auf jedem Untergrund) für unseren kompakten Wohnwagen (Gesamtgwicht 1.300 kg) suchten. Fazit nach ca. 65.000 km: Das Fahrverhalten solo und im Gespannbetrieb ist fast tadelos (zeitweilig etwas stuckerig). Die Abstufung des Getriebes ist mit Hänger im Gebirge unzureichend, sehr häufig muss runtergeschaltet und mit hoher Drehzahl gefahren werden. Der Verbrauch ist für einen Diesel im Hängerbetrieb zu hoch (bei allgemein zügiger Fahrweise - Autobahn Tempo 100) bis zu 16 L/100 km - solo ca. 7,0 L. Schlecht ...
MainCoon

März 2008, MainCoon Bronze Experte

fuhr dieses Auto 2 Jahre
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]
empfiehlt den Kauf
Ich habe dieses Auto als dänischen EU-Import für 25600€ Im Jahr 2006 gekauft. Es war sehr gut ausgestattet,mit AHK, el. Glasdach, Sitzheizung, Navi, Scheinwerferwaschanlage u.v.m. Mir gefielen die hohe Sitzposition, die sehr gute Übersichtlichkeit der Karosserie und die Leistungsentfaltung des Motors. Dieser 2,2l Diesel mit seinen 136 PS harmoniert hervorragend mit dem 6-Gang-Getriebe. Er zieht gut durch,auch im Anhängerbetrieb(Pferdeanhänger mit Inhalt)und lässt sich dadurch ziemlich sparsam Fahren. Ich habe jetzt etwas über 36000km gefahren und habe über die gesamte Distanz einen Verbrauch von genau 8,0L/100km. Das ist ein guter Wert für so ein Fahrzeug. Die Verarbeitungsqualität ...
Lilli07426

März 2008, Lilli07426  

besitzt dieses Auto seit 1 Jahr
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,29 ]
rät vom Kauf ab
Dieselpartikelfilter ist der absolute Reinfall! Ca.: 2 Liter Diesel Mehrverbrauch !!!
Kupplung unterdiemensioniert, sobald ein Anhänger ins Spiel kommt stinkt die Kupplung.
Nach fast einem Jahr und 25000 km steht der VERKAUF fest.
Als Arbeitstier nicht geeignet!!! ...
dedl

Juli 2007, dedl  

besitzt dieses Auto
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 5,0 ]
Ich fahre dieses Auto jetzt seit 5 Wochen und kann nur Gutes berichten. Der Motor läuft ruhig und das Auto fährt gegenüber dem Vorgängermodell (114 PS) sehr "leichtfüßig". Der Verbrauch ist trotz DPF nur etwa 0,5 Ltr. / 100Km höher als beim Vorgänger und das nach jetzt 1500Km , wird sicherlich noch weniger. Damit kann man gut leben. Der Wagen hat auch eine bessere Straßenlage, er macht wirklich Spaß auch bei hohem Tempo (200 nach Tacho kein Problem). ...
Sie fahren einen NISSAN X-Trail 2.2 dCi 4x4?
Tests (5)
Daten
 

Mitglied werden bei autoplenum.de?

  • 100% kostenlos
  • Schnelle Hilfe bei Fragen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Inhalte
  • Private Nachrichten senden und empfangen
  • Kaufberatung kostenlos
  • Zweiwöchentlicher Newsletter gratis (optional)