LAMBORGHINI Gallardo Coupé (2003 - 2013)

4.58 34 Tests 4 Erfahrungen
50%
50%

142.100 € bis 208.726 €

500 PS (368) kW bis 570 PS (419) kW

Benzin

13,3 l/100km bis 19,5 l/100km

Filtern nach

Erfahrungswertung
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,52 ]
alle Bewertungskriterien
Preis-/ Leistungsverhältnis
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,88 ]
Design & Styling
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,75 ]
Verarbeitungsqualität
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,5 ]
Sparsamer Verbrauch
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 1,88 ]
Motorisierung
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,38 ]
Alltagstauglichkeit
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,88 ]
Unterhaltskosten
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,38 ]
djtoms

September 2011, djtoms über: Gallardo, 500 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,86 ]
empfiehlt den Kauf
Ich hab meinen Galli seit Januar. Nach knapp 3 Wochen wollt ich den schon fast wieder verkaufen, da dieses Auto schon zuviel Aufmerksamkeit auf sich zieht.
Er dreht jeden Kopf schon weit bevor ich vorbeifahre...und die anderen wollen es nicht mitbekommen =)
Um Kratzer und Dellen brauch ich mir aber keine Sorgen zu machen. Die Hemmschwelle dort etwas anzustellen ist wohl für die leute doch zu hoch. Viele wollen nur schauen...weil sie wirklich nicht oft rumfahren.ich kanns verstehen.
das hält leider ab und an mal auf... teils sehr nervig, weil man immer angesprochen wird.. iiimmmmmer. :-/
aber würden wir nicht selber zu einem veyron hingehen wenn er direkt neben einen tankt?

ich bin froh noch nen porsche zu haben. da hab ich wenigstens meine ruhe und kann auch schön fahren... (ja ich weiss..., sieht nicht so gut aus, der sound fehlt und die endgeschwindigkeit kann er nicht so wie der galli)

fazit der sache... stelle ich das auto ab, ist der zauber vorbei... =) und deswegen sind wir mal alle froh keine stars oder sternchen zu sein die permanent diesen ausgeliefert sind.

ich kann aber nicht ganz nachvollziehen warum die leute beim GallardoAATS972 nicht zufrieden waren. meiner geht mit 500ps richtig gut ab. drückt einen richtig in den sitz und bei der endgeschwindigkeit komme ich zügig auf etwas über 340km/h.
ob er ein chiptuning hat oder nicht weiss ich leider nicht.
Kommentar melden

...und wer seinen galli günstig vollkasko versichern möchte sucht mal im internet nach der nationale swiss. =)

Das Preis Leistungsverhältnis finde ich sehr gut.
Der Wertverlust hält sich doch in Grenzen.
Das Leder... meine Frau hat keine Schuhe die besser verarbeitet sind als das Leder im Auto!
Der Verbrauch... tja... also:
6ter Gang - 130/140km/h liegt man bei knapp 15l wenn man vorsichtig fährt.
Letzte Tankrechnung 279KM für genau 70€.
6ter Gang bei 280km/h geschaltet kommt man ab da auf etwa 40l Verbrauch.
Dafür brüllt er sich durch den Tunnel... den man den ganzen Tag auf und ab fahren kann..
weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (1) gut geschrieben (1) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
Deaktiviert

Februar 2011, Deaktiviert über: Gallardo LP560-4, 560 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,0 ]
rät vom Kauf ab
Keine Frage: der Über-Lambo ist ein schönes Auto, aber wie fährt er sich?
Ich bin enttäuscht: Der Gallardo -übrigens spricht man die beiden L´s nicht mit, stattdessen ein i - ist ein Spritschlucker ohne gleichen und lässt sich obendrein noch schlecht um enge Kurven schlängeln...
Sicherlich macht er wahnsinnig Freude beim fahren und die neidischen Blicke der anderen Verkehrsteilnehmer sind vorprogrammiert, aber das ist doch keine Entschädigung für die anderen fehlenden Punkte, oder???

- Das Cockpit ist unübersichtlich und ist somit nichts für Anfänger
- Alltagstauglichkeit gleich 0
- hoher Preis
- Bremsen greifen wenig zu
- gerät aus der Bahn beim Kurvenfahren
- Sprit vergießt man wie Wasser
- Hohe Aufpreispalette

Es gibt aber auch positives:

- schönes Design
- gute Motorisierung
- großer Fahrspaß

Mein Fazit: Der Lamborghini Gallardo LP 560-4 ist ein teures Unterfangen. Alles in allem hohe Preise für wenig nutzen...
aber mal ehrlich: was soll so ein Auto auch nutzen???
weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (4) gut geschrieben (3) Bedenklicher Inhalt 7 Kommentare

Kommentare

Mankind schrieb am Mittwoch, 16. Februar 2011, 15:29 Uhr:

Mankind
Teuer? Schluckspecht? Alltagstauglich?

Hallo ...!? Das interessiert doch niemanden. Bei einem Preis ab 170 T€ aufwärts sind das Leutz die schei...ssen auf Spritverbrauch oder paar Tausend€ mehr für Extras. Und mit dem Wagen fährt doch niemand durch die City oder am Wochenende shoppen bei Aldi. Diese Klientel lässt einkaufen .......

Im übrigen, bist du den Wagen eigentlich selber gefahren?
Kommentar melden

Deaktiviert schrieb am Mittwoch, 16. Februar 2011, 15:34 Uhr:

Deaktiviert
Einmal, bei "Lamborghini Chemnitz"...
Kommentar melden

Deaktiviert schrieb am Mittwoch, 16. Februar 2011, 15:53 Uhr:

Deaktiviert
Ja Ja, ich habe verstanden.
Allerdings wollte ich das auch einmal zum Vorschein bringen.
Dass das gleich SO auf Kritik stößt...
Also ehrlich.
Kommentar melden

Deaktiviert schrieb am Mittwoch, 16. Februar 2011, 17:30 Uhr:

Deaktiviert
Is okay...
Es muss ja auch mal gesagt werden...;)
Kommentar melden

Mankind schrieb am Mittwoch, 16. Februar 2011, 17:43 Uhr:

Mankind
Cool bleiben. Und weitermachen ....!
Kommentar melden

harryausdemharz schrieb am Samstag, 26. Februar 2011, 18:03 Uhr:

harryausdemharz
Interessanter Kommentar. Hätte ich tatsächlich das Geld für einen Lambo, würde ich ihn persönlich nur wegen des Motorsounds holen. Das ist schon großes Kino, wenn der an einem vorbeifährt. Wie ist der Sound eigentlich im Inneren, spührbar? Steht leider nichts davon im Bericht.
Kommentar melden

Deaktiviert schrieb am Samstag, 26. Februar 2011, 19:27 Uhr:

Deaktiviert
Nachricht versendet.
Kommentar melden
neuen Kommentar abgeben
ChristianUA

September 2009, ChristianUA über: Gallardo E-Gear, 520 PS, Automatik

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,43 ]
empfiehlt den Kauf
Bis auf Kleinigkeiten sehr gute Qualität. Brutales, etwas indifferentes Fahrverhalten, Alltagstauglich wegen Lifting Systems. Beschleunigung ab Stand etwas langsam (0 - 60 km/h), winziger Kofferraum, fast keine Ablagen im Innenraum, billig wirkendes Lenkrad (Plastik im Alulook).

Auffälliger als Ferrari! weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (0) gut geschrieben (0) Bedenklicher Inhalt 1 Kommentar

Kommentare

WavinFlag schrieb am Mittwoch, 5. Mai 2010, 21:44 Uhr:

WavinFlag
Warum nur so einen Kurzen Bericht
Kommentar melden
neuen Kommentar abgeben
GallardoAATS972

Juni 2009, GallardoAATS972 über: Gallardo, 500 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,79 ]
rät vom Kauf ab
Hallo, Ich bin den Gallardo von 2006 bis 2008 gefahren und muss sagen dass Ich Ihn derzeit fuer das schoenste Auto ueberhaupt halte. Das Design ist einfach unglaublich GEIL !!! Leider haelt die "gefuehlte" Beschleunigung nicht was die Optik verspricht. Der Drehmomentverlauf ist total linear, weswegen wirklich auch alle Freunde und Kollegen die mal mitgefahren sind vollkommen enttaeuscht waren !!!! Es drueckt einen nicht wirklich in den Sitz auch wenn man gerade alles andere auf der Strasse in wenigen Sekunden hinter sich laesst. Ein Hamann Z8 mit 450 PS hatte da bspw. wesentlich mehr Power. Dafuer ist der Gallardo aber sehr sicher zu fahren. Allerdings machen aufgrund des Allradantriebes in langsam gefahrenen Kurven wirklich bei allen Gallardos die Getriebe stoerende Gerausche und es ruckelt auch (die ganze Karosserie zittert) wie bei alten schlecht synchronisierten Allrad Gelaendewagen. Ich habe daraufhin das Getriebe auf Garantie wechseln lassen, aber es war danach nicht besser. Das schlimmste sind jedoch die Menschen. Ich habe die Deutschen in dieser Zeit hassen gelernt. Nur Neider und Volltrottel in diesem Land. Jeden Tag dumme Sprueche, sowie assoziale Penner und schlecht erzogene Kinder die sofort nachdem das Auto geparkt ist darauf rumturnen. Mal eben ins Parkhaus oder zum Drive-in ist leider auch nicht moeglich. Bei Tankstellen mit kleinen Hoeckern oder Schwellern an der Ausfahrt muss man unter der Huperei und dem Gelaechter der anderen Verkehrsteilnehmer rueckwaerts wieder ausfahren etc... aber es gibt ja neuerdings das Lifting System .... ein Problem weniger ! weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (5) gut geschrieben (0) Bedenklicher Inhalt 3 Kommentare

Kommentare

Heizer92 schrieb am Montag, 1. Februar 2010, 17:21 Uhr:

Heizer92
Sehr hilfreich,

besonders die insider infos die man bei einer probefahrt wahrscheinlich so nicht wahrnehmen würde, leider ist das Deutsche Volk in der Sicht sehr hohl, anstatt sich zu freuen solch ein Auto mal in freier Wildbahn zu sehen sind die meisten nur neidisch, ich finde das extrem traurig...
Kommentar melden

djtoms schrieb am Sonntag, 25. September 2011, 16:18 Uhr:

djtoms
Ich hab meinen Galli seit Januar. Nach knapp 3 Wochen wollt ich den schon fast wieder verkaufen, da dieses Auto schon zuviel Aufmerksamkeit auf sich zieht.
Er dreht jeden Kopf schon weit bevor ich vorbeifahre...und die anderen wollen es nicht mitbekommen =)
Um Kratzer und Dellen brauch ich mir aber keine Sorgen zu machen. Die Hemmschwelle dort etwas anzustellen ist wohl für die leute doch zu hoch. Viele wollen nur schauen...weil sie wirklich nicht oft rumfahren.ich kanns verstehen.
das hält leider ab und an mal auf... teils sehr nervig, weil man immer angesprochen wird.. iiimmmmmer. :-/
aber würden wir nicht selber zu einem veyron hingehen wenn er direkt neben einen tankt?

ich bin froh noch nen porsche zu haben. da hab ich wenigstens meine ruhe und kann auch schön fahren... (ja ich weiss..., sieht nicht so gut aus, der sound fehlt und die endgeschwindigkeit kann er nicht so wie der galli)

fazit der sache... stelle ich das auto ab, ist der zauber vorbei... =) und deswegen sind wir mal alle froh keine stars oder sternchen zu sein die permanent diesen ausgeliefert sind.

ich kann aber nicht ganz nachvollziehen warum die leute beim GallardoAATS972 nicht zufrieden waren. meiner geht mit 500ps richtig gut ab. drückt einen richtig in den sitz und bei der endgeschwindigkeit komme ich zügig auf etwas über 340km/h.
ob er ein chiptuning hat oder nicht weiss ich leider nicht.
Kommentar melden

djtoms schrieb am Sonntag, 25. September 2011, 16:23 Uhr:

djtoms
und wer seinen galli günstig vollkasko versichern möchte sucht mal im internet nach der nationale swiss. =)
Kommentar melden
neuen Kommentar abgeben

Mitglied werden bei autoplenum.de?

  • 100% kostenlos
  • Schnelle Hilfe bei Fragen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Inhalte
  • Private Nachrichten senden und empfangen
  • Kaufberatung kostenlos
  • Zweiwöchentlicher Newsletter gratis (optional)