FIAT Panda Kleinwagen (2003 - 2012)

3.61 46 Tests 78 Erfahrungen
87%
13%

8.590 € bis 18.290 €

54 PS (40) kW bis 100 PS (74) kW

Benzin, Diesel, Gas

4,2 l/100km bis 6,6 l/100km

4,6 l/100km bis 6,4 l/100km

Hier sehen Sie die kombinierte Wertung aller Testberichte zum
FIAT Panda Kleinwagen (2003 - 2012):
Testwertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,23 ]
29.08.2014

Fiat Panda 4x4 Cross im Fahrbericht: Kleinwagen mit Kletterta...

Im Werbevideo macht der kleine Fiat große Offroader noch mit Spritzattacken aus den Scheibenwaschdüsen nass, im realen Leben dagegen mit seiner Mehrfachbegabung für Stadt, Land, Fluss. Denn wie die Vorgänger ist der Fiat Panda Cross nicht nur ein praktischer, wendiger Kleinwagen, sondern dank Allradantrieb, 161 mm Bodenfreiheit und steiler Böschungswinkel (vorn 24, hinten 34 Grad) auch ein talentierter Kletterer. Fiat Panda Cross mit gutem Preis-Leistungs-VerhältnisBei Schlupf an mindestens einem Vorderrad fließt die Kraft automatisch an die Hint...
zum FIAT Panda Kleinwagen Test
09.05.2013

Fiat Panda 4x4 trifft Range Rover: Espresso-4x4 fordert Allra...

Ein Testgelände ist natürlich eine Frechheit. Aus Sicht eines Modells der Marke Land Rover zumindest, eines Kraftwagens also, der noch den Geist des Empires in sich trägt und nicht dazu gebaut wird, etwas auszuprobieren, sondern etwas zu Ende zu bringen – fremde Völker zu entdecken und zu unterwerfen etwa. Weil sich mittlerweile dazu kaum mehr die Möglichkeit bietet, treffen wir den Range Rover in Wülfrath – was nicht ganz so weltgewandt klingt, wie er es wohl gerne hätte. Immerhin ist er der vierte Herrscher einer Dynastie, die seit 1970 beweist, das...
zum FIAT Panda Kleinwagen Test
06.12.2012

Vorstellung Fiat Panda 4x4: Kleiner flinker Kletterer

Dinge entwickeln sich gewöhnlich in einer bestimmten Richtung. Umso interessanter kann sein, was sich gegen den Trend stemmt. Beispiel Geländewagen: Während die 4x4-Fraktion vorzugsweise mit achtbaren Dimensionen auf sich aufmerksam macht, steuert Fiat mit dem kleinen Panda-Allradler in die entgegengesetzte Richtung. Der Panda 4x4, einziger Allrad-Modell des A-Segments, ist ein kleiner flinker Kletterer, der – leicht, schmal, kurz und wendig – anderen Geländegängern etwa vormachen kann, wie steile Hänge von Weinbergen unter die Räder genommen werden k...
zum FIAT Panda Kleinwagen Test
23.11.2012

Fiat Panda 4X4 im Fahrbericht: Unverwüstlich, kompromissfrei,...

Kurz vor halb neun am Morgen blinzelt die Sonne noch müde über die Dreitausender. Legt sich dann sacht über die weißen Alpengipfel, drängt die Nebelfetzen zurück ins Tal. Oben auf der Passhöhe wärmt sie noch nicht, der Wind fegt bei fünf Grad über uns hinweg. Wir müssten jetzt nicht hier sein, denn schon am Vortag haben wir gefunden, was wir suchten: Schnee von gestern. Es beginnt bei Turin in einem Pressepavillon und der sehr lauten Präsentation eines Autos, das zu den großen Berghelden zählt: dem Fiat Panda 4x4. Was nach dieser Show folgt, erinne...
zum FIAT Panda Kleinwagen Test
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]
19.10.2012

Ein Schweizer Taschenmesser für den Jäger

Fiat Panda 4x4: Die Legende sagt, es gebe den Allradler nur, weil Ex-Fiat-Chef Sergio Marchionne damit zu seinen Weinbergen fahren konnte
Balocco (Italien), 19. Oktober 2012 - Eine Magic Box, ein City Utility Vehicle und ein Schweizer Taschenmesser: Die Fiat-Presseabteilung findet so manche Umschreibung für den Panda. Die offizielle Begründung für das Taschenmesser: Kein anderer Kleinstwagen bietet so viel Auswahl bei Motoren, Getrieben und Antriebsarten. Den Panda gibt es nicht nur mit Benziner und Diesel, sondern auch als Erdgas- und mancherorts als Autogas-Version. Und seit 1983 wird er als Allradler angeboten, ist damit der einzige Kleinstwagen mit Vierradantrieb. Wir haben den neue...
zum FIAT Panda Kleinwagen Test
19.10.2012

Fiat Panda 4x4 1.3 Multijet - Italienischer Troll

Der Fiat Panda 4x4 1.3 Multijet.
Mit dem neuen Fiat Panda 4x4 erobert ein Stadtfloh die Bergwelt.Er ist nur 3,69 Meter kurz, 1,67 Meter schmal und 1,61 Meter hoch - der Fiat Panda zählt heute noch, neben der Pizza, dessen bevorzugtes Transportmittel wiederum der Panda ist, zu den bekanntesten Errungenschaften des europäischen Südens. Eben jener Stadtflitzer bekommt nun einen automatisch zuschaltenden Allradantrieb verpasst. Somit lassen selbst 70 prozentige Steigungen weder Puls noch Getriebe vor Angst erzittern. Sogar ein kurzer Stopp am Hang inklusive Gehaltenwerdens dank Hill-Hold...
zum FIAT Panda Kleinwagen Test
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,5 ]
04.01.2012

Fiat Panda im Fahrbericht: Die Evolution der Kiste

Die Blechmode hat ihn nie interessiert - und trotzdem war sein Stil unverkennbar und anziehend. Er kleidete sich praktisch, bezahlbar und robust. In Italien hat er quasi schon in jeder Familie gewohnt - und nicht nur hierzulande Tausende Studenten bewegt. Und abgesehen von einem russischen Urvieh namens Niva ist er bis heute mit Allradantrieb der günstigste 4x4-Kraxler. So fuhr er einst ganz nach oben - nämlich ins 5.200 Meter hohe Basislager des Mount Everest. Fiat Panda ist gewachsen Dass der Fiat Panda nach über 30 Jahren auf dem Markt noch immer e...
zum FIAT Panda Kleinwagen Test
16.09.2011

Fiat Panda - Der Panda ist los

Fiat Panda
Nach über acht Jahren Pause stellt Fiat den Inbegriff des Pizza-Taxis wieder auf den heimischen Hof. Der Panda feierte auf der IAA in Frankfurt seine gelungene Weltpremiere.Es klingelt an der Tür, der Pizzamann ist da. Und was hat er für ein Auto? Einen Fiat Panda. Seit 31 Jahren flitzt der kleine Italiener durch die Innenstädte der europäischen Welt. Selbst auf dem Mount Everest war er schon. Zwar nur im Basiscamp, aber immerhin. Jetzt kommt der mehr als 6,5 Millionen Mal verkaufte Panda in seiner dritten Generation auf die Straße. Die Weltpremiere a...
zum FIAT Panda Kleinwagen Test
05.04.2011

Die 10 billigsten Autos Deutschlands - Es geht auch günstig

Lada Kalina
Ökosteuer, Umweltzonen, Mehrwertsteuererhöhung und Benzinpreissteigerung – Autofahren wird immer teuer. Doch denkste - bei der Anschaffung kann der Kunde richtig Geld sparen. Es geht unter 10.000 Euro los.Für diejenigen, denen es allein auf ein modernes Fortbewegungsmittel ankommt, sind Billiganbieter eine echte Alternative – auch wenn die einen oder anderen Abstriche gemacht werden müssen. Das derzeit günstigste Angebot kommt von Dacia. Für den Dacia Sandero 1,4 zahlt man 6.990 Euro. Der Motor im Sandero leistet 75 PS / 55 kW und macht den Wagen 161 ...
zum FIAT Panda Kleinwagen Test
23.06.2010

Spark, Cuore, Panda, Alto: Kann sich der Spark den Test-Sieg...

Zu den beliebtesten Vorurteilen über moderne Kraftwagen zählt das, wonach es keine schlechten Autos mehr gibt. Willkommen in der Realität. In der kreiselt der Chevrolet Spark beim Elchtest von der Bahn, torkelt der Fiat Panda auf der Landstraße aus der Spur, sammelt der Suzuki Alto in der Bremsprüfung von 50 möglichen nur indiskutable 17 Punkte, rettet den Daihatsu Cuore beim Ausweichtest nicht sein ESP, sondern nur das Können des Fahrers vorm Umkippen. Vier Microcars mit Defiziten bei der Fahrsicherheit Es geht bei den vier Microcars im Te...
zum FIAT Panda Kleinwagen Test
25.05.2010

Spark vs. Panda: Zwei Kleinstwagen mit Erst-Auto-Qualitäten

Der Chevrolet Spark hat die Party verpasst. Erst ein paar Monate nach Ende der großen Wrack-Sause steht er bei den Händlern. Immerhin hat er seinem Vorgänger, dem kleinen Matiz, so noch einen glanzvollen Abgang ermöglicht - als einer der großen Abwrackprämien-Abstauber. Chevrolet Spark übertrifft das Platzangebot des Fiat Panda leicht An den Erfolg des Fiat Panda kam der Matiz dabei allerdings nicht heran. Das große Altblechquadern verschaffte dem Italiener goldene Zeiten, in den Zulassungscharts rückte er in die Top 15. Der Chevrolet...
zum FIAT Panda Kleinwagen Test
25.02.2008

Suzuki Jimny und Fiat Panda Cross

Es gibt schwierigere Fragen im Leben als die, ob man für rund 17.500 Euro einen Fiat Panda Cross oder doch besser einen Suzuki Jimny kaufen sollte. Dass die Wahl zwischen dem japanischen Offroad-Winzling und dem 4x4-Kleinwagen aus Italien so leicht fällt, liegt daran: Der Jimny setzt die Tradition der kleinen Geländewagen mit zuschaltbarem Allradantrieb fort, die Suzuki bei uns 1979 mit dem LJ80 startete. Seit 1998 auf dem Markt, versucht sich der Jimny als lifestyliges Auto durchzusetzen. Auch der Fiat Panda 4x4 blickt auf eine lange Historie zurück....
zum FIAT Panda Kleinwagen Test
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]
28.12.2007

Vehementer Van-Verwandter: Der Power-Panda mit 100 PS

100 HP: Den Fiat Panda gibt es auch mit sportlichem 100-PS-Motor
Haar, 28. Dezember 2007 – Der Fiat Panda ist sicher kein Auto, bei dem man sofort an sportliche Fahrleistungen denkt. Doch es gibt eine Version, die solche ermöglicht: den Panda 1.4 16V 100 HP. Schon der Name ist vielsagend, denn 100 HP steht für 100 PS. Wir haben das Fahrzeug für Sie getestet und herausgefunden, was man mit dieser Leistung bei einem Cityflitzer anstellen kann, der nur eine Tonne wiegt. In 9,5 Sekunden auf Tempo 100 Der 1,4-Liter-Vierventiler ist der stärkste Motor im Panda. Bis zum nächstschwächeren Benziner, dem 1.2 8V, klafft eine...
zum FIAT Panda Kleinwagen Test
25.10.2007

Fiat Panda: Bären-Dienst

Im September 2004 ließ die Redaktion einen Panda 1.3 JTD mit 70 PS zum Dauertest antreten. Der letzte Fiat, der hierher bestellt wurde, war ein Punto, der 2002 nach 100.000 Kilometern keine gute Figur machte. Er landete damals, geplagt von Getriebe- und Kupplungsschäden, auf dem vorletzten Platz im Mängelindex der kleinen Klasse. Der mambogelbe Panda in der Ausstattungslinie Emotion für 13.550 Euro soll diese tiefen Scharten nach Möglichkeit auswetzen. Unterdimensionierte BremsenDie ersten 21 878 Kilometer passiert rein gar nichts, dann zeigt si...
zum FIAT Panda Kleinwagen Test
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,5 ]
07.08.2007

Fiat Panda Panda Natural Power: Geld sparen mit Erdgas?

Natural Power: Der Fiat Panda ist auch in einer Erdgasversion zu haben
Haar, 7. August 2007 – Wer beim Anstehen an der Tankstellenkasse schon mal gesehen hat, wie jemand für einmal Volltanken nur einen Zehn-Euro-Schein abgibt, hat wahrscheinlich einen Erdgas-Fahrer vor sich gehabt. Bei solchen Preisen kommt auch der konservativ eingestellte Autofahrer ins Grübeln. Wieso zahlt man selber mit dem 50-Euro-Schein und der Typ vor einem kommt so billig weg? Eines ist klar: Erdgas ist ein konkurrenzlos günstiger Kraftstoff. Wir haben den Fiat Panda in der Erdgasversion getestet, um zu sehen, wie sich so ein Fahrzeug in der Prax...
zum FIAT Panda Kleinwagen Test
29.05.2007

Stadtautos: Fünf fürs Getümmel

Schnell irgendwo rein und genauso schnell wieder raus - diesseits der Stadtgrenzen ist das zweifelsohne ein großes Kleinwagen-Vergnügen und ein ganz entscheidender Vorteil gegenüber Kingsize-Autos. Aber das Anforderungsprofil verlangt heute weit mehr von modernen Cityflitzern, wie sie gerne bezeichnet werden. Sicher sollen sie sein und komfortabel für Kind und Kegel. Ausreichend Platz für die Trophäen des Stadtbummels? Sowieso. Und ein bisschen Stil und Pfiff wäre auch nicht schlecht. Dabei muss es nicht immer das klassische Rezept für Kleinwag...
zum FIAT Panda Kleinwagen Test
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,5 ]
07.06.2006

Fiat Panda 4x4 Cross: Nobel ausgerüsteter kleiner Kraxelbär...

Fiat Panda 4x4 Cross: Neue Ausstattungsvariante des kleinen Kraxlers
Lerbach, 7. Juni 2006 – Wenn man den Ausdruck Sports Utility Vehicle (SUV) hört, denkt man meist an imposante Autos, die beim Einparken viel Fingerspitzengefühl erfordern, beim Wenden eine Unmenge Platz brauchen und beim Kauf ebenso viel Geld kosten. Doch die Kreuzung zwischen Limousine und Offroader erobert immer neue Nischen. Sogar die Kleinsten wollen nun mittun. Und so möchte schon der nur 3,58 Meter lange Fiat Panda 4x4 als Mini-SUV bezeichnet werden. Wir haben die neue Version Cross im Gelände und auf der Straße getestet, um zu sehen, was an dem...
zum FIAT Panda Kleinwagen Test
19.05.2005

Will hoch hinaus: Fiat Panda 1.2 8V 4x4 Climbing im Test

Kleines Bärchen krabbelt auf allen Vieren: Fiat Panda 4x4 Climbing
München, 19. Mai 2005 – Ein einfaches Auto mit schlichter Allradtechnik – mit diesem Konzept konnte sich der zwischen 1983 und 2002 gebaute Fiat Panda 4x4 in die Herzen vieler naturverbundener Automobilisten fahren. Die günstige Kletterkiste rollte mit zuschaltbarem Heckantrieb unerschrocken über Stock und Stein – quadratisch, praktisch, gut. Weniger in Deutschland, war der kultige Kraxler vor allem in Ländern der Alpenregion wie der Schweiz erfolgreich unterwegs. An diesen Erfolg will man bei Fiat anknüpfen und hat deshalb von der Neuauflage des Pand...
zum FIAT Panda Kleinwagen Test
02.02.2004

Kleiner Mann ganz groß: Cityflitzer mit großem Innenraum

Fiat Panda: Newcomer im Kleinstwagensektor
Haar, 26. Januar 2004 – Im Jahr 1933 nahm der 28-jährige Ingenieur Dante Giocosa ein Angebot an, dessen Folgen damals unabsehbar waren: Im Auftrag des italienischen Senators Agnelli sollte er ein kleines, wirtschaftliches Auto konstruieren, für nicht mehr als 5.000 Lire. Im Juni 1936 präsentierte er stolz den ersten Fiat 500, und seitdem haben Kleinstwagen bei Fiat Tradition. Über den 1955 gestarteten Fiat 600, den Fiat 126 und den 1980 vorgestellten Ur-Panda setzte sich die Reihe fort, die dann weiter zu den Cinquecento und Seicento der 90er-Jahre f...
zum FIAT Panda Kleinwagen Test
28.05.2014

Gebrauchtwagen-Test: Kleinwagen - Autos für Anfänger

Wie, Ihr Kind hat nur von Smartphones und Social Media Ahnung? Macht nix! Es gibt ja AUTO BILD. Hier stellen wir Ihnen sieben Autos für Fahranfänger vor. Schon ab 3500 Euro geht's los.
Quelle: autobild
17.12.2012

Fiat Panda 4x4/Mähdrescher: Vergleich Drescher-Monster trifft...

Sie sind Fiat, haben Allradantrieb, aber sonst wenig gemeinsam. Wir suchen die Schnittmenge von Panda und Mähdrescher.
Quelle: autobild
22.10.2012

Fiat Panda 4x4: Fahrbericht So fährt der Allrad-Panda

Es muss nicht immer ein dickes SUV sein: Fiat bringt den Panda ab Oktober 2012 wieder als Allrader auf den Weg. Wir haben ihn schon ausprobiert.
Quelle: autobild
28.11.2011

Fiat Panda alt/neu: Vergleich Was ist aus dem Panda geworden?...

Was für eine Karriere: Von der rollenden Pappschachtel zum kleinen Schickimicki. Unsere Ausfahrt zeigt, ob der alte und der neue Fiat Panda Gemeinsamkeiten haben.
Quelle: autobild
24.11.2011

Euro NCAP Crashtest November 2011 14 neue Crashtests

Gezielt gecrasht: Up, B-Klasse, C-Coupé, Rio, Panda, Evoque, Beetle, Subaru XV, Malibu, XF, Grand Cherokee, Fluence ZE. Dazu zwei Chinesen: Geely Emgrand EC7 und MG6!
Quelle: autobild
24.10.2011

Gebrauchtwagen Dauertest: Tops und Flops

Der AUTO BILD-Dauertest ist ein Autoleben im Zeitraffer - er bringt Gewinner hervor und entlarvt Verlierer. Wie haben Honda Jazz, VW Polo, Fiat Panda, Seat Ibiza, VW Fox und Fiat 500 abgeschnitten?
Quelle: autobild
21.09.2011

Gebrauchtwagen Kleinwagen bis 5000 Euro

Wer einen gebrauchten Kleinwagen sucht, muss nicht tief in die Tasche greifen. Viele Modelle gibt es für weniger als 5000 Euro. Nach welchen Autos sollten Käufer Ausschau halten? Hier kommt unsere Rangliste.
Quelle: autobild
29.08.2011

Wie sicher sind unsere Autos voll beladen?

"Fünf Personen an Bord, den Kofferraum bis unters Dach voll Gepäck und plötzlich ein Hindernis auf der Straße – jetzt zeigt sich, wie gut Fahrwerk und Elektronik das gefährliche Ausweichmanöver beherrschen."
Quelle: autobild
19.08.2011

Mach dich aus dem Staub, Kleiner

"Allrad-Monster gegen 4x4-Floh. Ein winziger Italiener traut sich, einem gewaltigen Germanen die Stirn zu bieten. Wild entschlossen fordert der kleine Panda den übermächtigen Mercedes Zetros heraus. Bringt er den Riesen ins Taumeln?"
Quelle: autobild
10.06.2011

Kleinstwagen im Vergleich Ist der Picanto der Größte bei den...

Der kleine Kia Picanto sagt der Konkurrenz den Kampf an - mit viel Komfort und sparsamem Dreizylinder will er groß rauskommen. Wir vergleichen ihn mit fünf etablierten Rivalen.
Quelle: autobild
07.05.2009

Fiat Panda, Citroën C1, Kia Picanto und Suzuki Alto im Vergle...

Wenn es im City-Gewimmel um den besten Auftritt geht, spielen Auto-Winzlinge seit einiger Zeit die Hauptrolle. Darunter auch den neue Suzuki Alto. Hat er im Vergleich mit Fiat Panda, Citroën C1 und Kia Picanto das Zeug zum Star?
Quelle: autobild
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,0 ]
15.08.2008 Ausgabe 33 / 2008

Autotest: FIAT Panda

Mit stabiler Karosserie, üblichen Sicherheitsausstattungen sowie Dieselmotor ... und sogar Allradantrieb. Leider ist die Mängelliste trotz verbesserter Qualität noch immer lang.
Quelle: autobild
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]
09.05.2008 Ausgabe 19 / 2008

Autotest: FIAT Panda

Stärken&Schwächen: Einfacher, aber effektiver 4x4-Antrieb, kann bei Bergabfahrt auf Schnee tückisch reagieren. Günstiger ist kein Allradmodell.
Quelle: autobild
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,99 ]
31.08.2007 Ausgabe 35 / 2007

Autotest: FIAT Panda

Der Fiat brilliert mit seiner temperamentvollen Maschine und den (im Vergleich) kürzesten Bremswegen. Der Panda hat seine City-Taste, die das Einparken mit dem kleinen Finger erlaubt, ist jedoch in Normalstellung immer noch nicht sehr präzise.
Quelle: autobild
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,36 ]
25.07.2007 Ausgabe 16 / 2007

Autotest: FIAT Panda

Die kompromisslos straffe Fahrwerksabstimmung kostet ihn Punkte beim Fahrkomfort, weitere Abstriche müssen die Insassen auch beim Platzangebot machen. Der recht hohe, aber auch relativ schmal geschnittene Fiat Panda kann beim Raumangebot kaum punkten, da es hier wegen der knappen Innenbreite spürbar beengter zugeht.
Quelle: autozeitung
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,96 ]
27.04.2007 Ausgabe 17 / 2007

Autotest: FIAT Panda

Der Panda bietet richtig gute Qualität. ... der beste Fiat, der je einen AUTO BILD-Dauertest absolviert hat. Zugegeben, simple und erprobte Technik fördert die Zuverlässigkeit.
Quelle: autobild
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,4 ]
13.04.2007 Ausgabe 15 / 2007

Autotest: FIAT Panda

Plus: flotter, sportlich klingender Motor, recht komplette Ausstattung, gute Bremsen. Minus: Federungskomfort eigentlich nicht vorhanden, gefühllose Lenkung, wenig Platz im Fond.
Quelle: autobild
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,0 ]
02.02.2007 Ausgabe 5 / 2007

Autotest: FIAT Panda

Die Traktionsversuche auf Eis und im Tiefschnee absolviert der Allrad-Fiat, für den kein ESP lieferbar ist, sehr gut. Leider zeigt er bei Abfahrten ins Tal unakzeptable Zicken.
Quelle: autobild
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,96 ]
01.02.2007

Autotest: FIAT Panda

Der Panda hat eine funktionelle Karosserie, sieht mit den vielen Plastikanbauten, die zudem schützen, pfiffig aus. Der 1,3-Liter-Dieselmotor müht sich ab, um im Verkehr mithalten zu können, großen Anteil daran scheint der kraftzehrende Allradantrieb zu haben...
Quelle: adac
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,55 ]
19.01.2007 Ausgabe 3 / 2007

Autotest: FIAT Panda

Plus: günstiger Preis, wendig, hohes Sitzen, gute Sicht. Minus: schwache Bremsen, kein ESP, wenig Platz.
Quelle: autobild
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,0 ]
16.01.2007

Fiat Panda 100 HP: Der Bär groovt

Mit seinem starken 1,4-Liter-Motor lässt der Fiat Panda 100 HP die 180-km/h-Marke gekonnt hinter sich. ...
Quelle: auto-motor-und-sport
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,29 ]
01.10.2006

Autotest: FIAT Panda

Der Panda hat eine funktionelle Karosserie, sieht dabei pfiffig aus, durch die Dachreling fast wie ein Kombi. Der 1,3-Liter-Dieselmotor ist kräftig, aber nicht genügsam...
Quelle: adac
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,53 ]
22.02.2006 Ausgabe 5 / 2006

Autotest: FIAT Panda

Für die meisten Einsatzzwecke dürfte sich der Fiat Panda 4x4 1.3 JTD Climbing als die bessere Wahl erweisen. Hat der Panda seine leichte Anfahrschwäche überwunden, legt er munter an Tempo zu, bis sich die Tachonadel an der 160er-Markierung endgültig festbeißt.
Quelle: autozeitung
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,88 ]
01.02.2005

Autotest: FIAT Panda

Der Panda 4X4 ist ein treuer Gefährte, egal ob man die schmalen Straßen einer steilen Bergstraße bezwingen oder den Stoßverkehr einer Großstadt über sich ergehen lassen möchte. Denn der Panda regelt von selbst, ob alle vier oder nur zwei Räder für sicheren Vortrieb erforderlich sind...
Quelle: adac
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,04 ]
01.05.2004

Autotest: FIAT Panda

Der neue Panda - größer, besser und viel praktischer. Sieht pfiffig aus, mit Dachreling (150 Euro) fast wie ein Kombi...
Quelle: adac
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]
20.10.2003

Fiat Panda 1.2 8V Emotion: Unauffällig gut

Die jüngste Kleinwagen-Kreation trägt einen vertrauten Namen: Fiat Panda. Doch mit dem alten Primitiv-Auto hat der Neue nichts gemein. Alles an ihm ist anders, das ...
Quelle: auto-motor-und-sport
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,29 ]
01.10.2003

Autotest: FIAT Panda

Der neue Panda - größer, besser und viel praktischer. Sieht pfiffig aus, mit seiner Dachreling fast wie ein Kombi...
Quelle: adac

Mitglied werden bei autoplenum.de?

  • 100% kostenlos
  • Schnelle Hilfe bei Fragen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Inhalte
  • Private Nachrichten senden und empfangen
  • Kaufberatung kostenlos
  • Zweiwöchentlicher Newsletter gratis (optional)