DODGE Journey 2.4, 170 PS Kombi (2008-2010)

eigenen Bericht schreiben
mit anderen Autos vergleichen
4,32 Tests4 Erfahrungen
Hubraum
2360 ccm
Leistung
170 PS (125 kW)
Treibstoff
Benzin
Neupreis (ca.)
24.690 € bis 27.790 €
Wertverlust pro Monat
320 €
Gesamtkosten pro Monat
643 €
Erfahrungswertung
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,32 ]
100% empfehlen den Kauf
0% raten vom Kauf ab
JuliusHH

Februar 2010, JuliusHH  

besitzt dieses Auto
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]
empfiehlt den Kauf
Ich fahre seit September 2009 die Eco-Variante mit einer (LPG)-Autogas-Anlage und bin mit dem Fahrzeug wirklich sehr zufrieden. Allein das äußere Erscheinungsbild finde ich sehr gelungen, der Innenraum wirkt auch sehr klar und strukturiert, auch wenn es ein wenig hochwertigere Materialien hätten mehr sein dürfen.
Der Wagen bietet sehr viel Platz, auch auf der hinteren Sitzreihe und ist in Punkto Bequemlichkeit absolut langstreckentauglich. Der Verbrauch an LPG liegt bei einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 130 km/h auf der Autobahn bei ca. 9,0 L/100 km, was den Geldbeutel wirklich schont.
Einziges Manko ist der vierzylinder Motor mit 2,4 Litern und 170 PS, der ab 140 km/h doch ...
ewig51

Mai 2009, ewig51  

besitzt dieses Auto
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,86 ]
empfiehlt den Kauf
Ich habe meinen Journey vor einem halben Jahr gekauft und würde ihn nicht mehr hergeben. Man muss sich beim Kauf nur im klaren sein: Spritsparen fällt schwer. Er hat bei entsprechender Fahrweise mächtig Durst ( 8-11 Liter). Aber dies ist kein Auto für jedermann. Man mag ihn oder nicht. ...
peterheidenreich

Oktober 2008, peterheidenreich  

besitzt dieses Auto
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,43 ]
empfiehlt den Kauf
Habe seit August diesen Jahres einen Journey.
Bin soweit sehr zufrieden was das Auto angeht, jedoch ist der Spritverbrauch ein wenig zu hoch.
Neulich auf der Autobahn und lauter Baustellen Richtung München ( 80 - 120 )fuhr ich einen Schnitt von ca.10 Liter/100. Das ist doch sehr happig.
Vielleicht weiß ja jemand, ob sich der Motor über den Bordcomputer noch freisschaltet und der Verbrauch sich dadurch reduziert? Würde mich über einen kleinen Kommentar sicherlich freuen.
Ach ja, das Motorensegment ist von Anfang an schön laufruhig und sanft. Ein wenig mehr Power könnte jedoch bei den 170 PS schon dahinterstecken, denn ab 160 km/h zieht der Wagen nur noch sehr gemächlich in Richtung ...
Hank

September 2007, Hank Silber Experte

kennt dieses Auto
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 5,0 ]
Dodge Journey

(ein VAN-SUV-PKW)

Der Dodge Journey mischt die Eigenschaften eines Minivan mit der Funktionalität eines SUV und der Effizienz eines PKW und daraus folgt, es ist ein Crossover ?

Unverkennbar ein Dodge. Die kantige Form und der große markante Kühlergrill lassen keine Zweifel zu. Ausgerüstet mit 19 Zöllern (gegen Aufpreis) hat das Gefährt den nicht uneleganten Charme einer Schrankwand.

Ordert man das MyGIG Infotainmentsystem aus dem Chrysler Regal ist auch für das gute Ohrgefühl etwas getan.

Ein flexibles Stuhlsystem mit maximal 7 Sitzen ist ebenso on Board, wie Staufächer und Becherhalter an allen Ecken und Enden, amerikanisch wohnlich halt.

Aber auch europäische ...
Sie fahren einen DODGE Journey 2.4?
Tests (2)
Daten
 
 

Mitglied werden bei autoplenum.de?

  • 100% kostenlos
  • Schnelle Hilfe bei Fragen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Inhalte
  • Private Nachrichten senden und empfangen
  • Kaufberatung kostenlos
  • Zweiwöchentlicher Newsletter gratis (optional)