DACIA Logan Limousine (2004 - 2013)

3.38 17 Tests 43 Erfahrungen
85%
15%

7.200 € bis 11.850 €

68 PS (50) kW bis 105 PS (77) kW

Benzin, Diesel

4,6 l/100km bis 7,3 l/100km

5,2 l/100km bis 7,9 l/100km

Filtern nach

Erfahrungswertung
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,99 ]
alle Bewertungskriterien
Preis-/ Leistungsverhältnis
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,64 ]
Design & Styling
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,56 ]
Verarbeitungsqualität
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,59 ]
Sparsamer Verbrauch
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,88 ]
Motorisierung
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,71 ]
Alltagstauglichkeit
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,51 ]
Unterhaltskosten
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,22 ]
donotreply

November 2014, donotreply über: Logan 1.5 dCi, 68 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,29 ]
empfiehlt den Kauf
ich fahre den 1.5dci euro3 seit 2006. neu gekauft und inzwischen 220.000 km
Probleme: keine besondere
2x Zahnriemen getauscht 1x bei 80.000 und einmal bei 210.000
inklusive dann Wasserpumpe
1x bei 210.000 die Scheibe bei der Kupplung ausgetauscht
3 x unfaelle damit gehabt aber dank Versicherung sehr gut wieder repariert, keiner der Unfaellen hat den Motor erreicht aber Klima wurde ausgetauscht und der neue Kompressor war schlechter als das original vom Anfang an.

- kurz und schmerzlos - quietschen, kleine Geräusche mal hier mal da ... gehört nun mal zum Flair der Franzosen.
- für Leute mit wenig Geld nur zu empfehlen.
- Öl Wechsel alle 15.000, oelfilter jedes mal, Diesel filter alle 30.000
- wieder rueckgewinnung des kuehlmittels nach Wasserpumpe Wechsel, denn so gut wie das original findet man keinem anderen
weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (0) gut geschrieben (0) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
ottifand1508

August 2013, ottifand1508 über: Logan 1.4, 75 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,29 ]
empfiehlt den Kauf
hallo
bin mit meinem Dacia voll zufrieden.
fahr ihn jetzt schon seit 5 Jahren hab jetzt 105000 km runder tanke e10.
ein gutes auto weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (1) gut geschrieben (0) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
justme22

Mai 2012, justme22 über: Logan 1.6, 87 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,93 ]
empfiehlt den Kauf
Habe einen Dacia Logan 64 KW bei 5500 upm. Erstzulassung Mai 2010. Mit Klimaanlage.

Seit Kurzem merke ich dass im Leerlauf (und vermutlich auch bei der Fahrt) dem Motor etwas "zugeschaltet" wird, das den Motor belastet. Die Leerlaufdrehzahl bleibt zwar konstant ( sie geht zwar kurz in die Knie), es stellt sich aber ein Belastungsbrummen ein - obwohl z.b. die Klimaanlage gar nicht eingeschaltet ist. Der Mechanikermeister meinte am Telefon es könne auch der Ventilator sein, der sich einschaltet. Dafür ist der Brummton der Belastung aber zu laut. (Ein Lüfter benötigt kaum Power). In der Zwischenzeit habe ich mich auf das Zuschalten dieser "Belastung" im Stillstand gewöhnt (im Fahren merke ich es nicht), - allerdings beginne ich mich nun für den Spritverbrauch zu interessieren, weil dieser ja mit zunehmender Motorbelastung steigt. Der Benzinverbrauch war mir bisher egal. Der elektronische Spritverbrauchsberechner (im Armaturenbrett) zeigt mir für den Stadtverkehr 11,4 l / 100 km an. Ich fahre ganz normal in Wien und bin kein Hetzer oder Raser. MEINE FRAGE: Ist dieser Spritverbrauch üblich oder eher extrem?????????

NACHTRAG am 12.Mai 2012: In der Zwischenzeit stellte sich heraus, dass der beschriebene Fehler durch Marderbisse entstand. Die Tiere hatten sowohl Zündkabel als auch Kühlschläuche angebissen. Die Kühlflüssigkeit stand laut Werkstatt nur noch auf halber Behälterhöhe.
weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (1) gut geschrieben (0) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
pk79

September 2011, pk79 über: Logan 1.6, 105 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,29 ]
empfiehlt den Kauf
Hallo liebe Autointeressierte,
ich habe mich hier angemeldet um nach fast 5 Jahren Nutzungsdauer einen Erfahrungsbericht über mein Auto zu schreiben.
Es handelt sich um einen Dacia Logan Limousine 1,6 16V. Ich habe das Auto 12/2006 neu erworben und seither 102tkm damit zurückgelegt. Der Wagen hat alle damals erhältlichen Extras wie Klima, CD/MP3-Radio, el. FH vo und hi, Alus, Metallic, ZV mit Fb...
Der damalige Neupreis lag bei € 12.200,-, was meiner Meinung nach sehr günstig ist für ein gut ausgestattetes und vollwertig nutzbares neues Auto.
Der Wagen wurde in den ersten 3 1/2 Jahren als Hauptwagen, also für alle Fahrten genutzt. Seit ca. 1 Jahr besitzen wir noch ein anderes Auto, das als Familienkutsche genutzt wird, der Dacia wird seither von mir als Auto für den Weg zur Arbeit genutzt.

Motor und Verbrauch:
Hauptsächlich wird das Auto auf Landstraße bewegt, wo ich einen Durchschnittsverbrauch von 6,5 - 7 l/100 km habe. Dabei bin ich weder ein Verkehrshindernis, noch hege ich eine besonders sportliche Fahrweise. Bei höherem Stadtanteil, oder wenn Autobahnfahrten dabei sind steigt der Verbrauch auf 7 - 8 l/100 km. Auf Urlaubsfahrten mit langen nächtlichen Vollgasetappen auf der Autobahn habe ich max. 11 l/100 km verbraucht. Wie ihr seht ist der Verbrauch also, im übrigen wie bei jedem anderen Auto auch, sehr von der Fahrweise abhängig. Für die gebotene gute Motorleistung und die Tatsache dass es sich um einen Benziner handelt halte ich den Verbrauch für angemessen.
Ebenso ist die gebotene Motorleistung den normalen Anforderungen im Straßenverkehr gewachsen. Die Maximalgeschwindigkeit die ich erreicht habe waren mit Navi gemessene 193 km/h, auf der AB, bergab und wahrscheinlich noch gerade so im Windschatten eines BMW vor mir. Auf ebener Strecke erreicht man die vom Hersteller angegebene Höchstgeschwindigkeit (183 km/h) nur zögerlich. Bis Tacho 170 zieht er ganz ordentlich, danach wirds zäh. Wer also gerne schneller unterwegs ist und auch jenseits der 170 noch spürbar beschleunigen will, sollte lieber keinen Dacia kaufen. Der 1,6 16V- Motor läuft recht kultiviert, nur im Drezahlbereich von ca 3000 rpm treten leichte Vibrationen auf.

Fahrwerk, Straßenlage und Komfort:
Das Fahrwerk ist recht komfortabel abgestimmt. Für meinen Geschmack dürfte es gerne etwas härter und präziser sein. Obwohl ich auf den 100 tkm natürlich auch die eine oder andere brenzlige Situation erlebt habe, bin ich auch ohne ESP unfallfrei geblieben. Das Fahrwerk/die Lenkung sind zwar nicht sehr präzise (bzw. sportlich), insgesamt aber ausreichend sicher, berechenbar und gut beherrschbar. Ebenso sind die Bremsen zuverlässig und für die Leistung und das Fahrzeuggewicht ausreichend dimensioniert. Dass hinten "nur" Trommelbremsen montiert sind ist mir in keiner Situation negativ aufgefallen.

Qualität und Zuverlässigkeit:
Die Materialien im Innenraum sind zwar recht einfach (Hartplastik), aber nicht schlechter als bei anderen Mitbewerbern in der Preisklasse. Die Verarbeitung ist hervorragend und das nicht nur in Relation zum Preis gesehen. Auch nach fast 5 Jahren und 100 tkm scheppert und klappert nichts. Frisch gereinigt sieht der Wagen im Innenraum wie ein Jahreswagen aus. Die Sitze und deren Stoffbezüge sind ohne erkennbare Abnutzung.
Über die gesamte Nutzungsdauer musste ich keinen einzigen ausserplanmäßigen Werkstattbesuch einlegen. Abgesehen von 2 durchgebrannten Glühbirnen, die man selber wechseln kann, traten keine Defekte auf. Alle 15 tkm war das Auto planmäßig in der Werkstatt zum Ölwechsel.
Ich fahre immer noch die erste Garnitur Sommer- und Winterreifen. Die Winterreifen müssen allerdings jetzt erneuert werden, die Sommerreifen werden noch eine Saison halten.
Auch die Bremsen mussten noch nicht gewechselt werden. Beim nächsten Service bei 105 tkm werde ich aber die Bremsscheiben und -backen vorne wechseln lassen müssen. Insgesamt ist der Verschleiß also ausgesprochen niedrig.

Kritikpunkte:
Die Lackqualität ist meiner Meinung nach nicht sehr gut. Der Lack ist sehr kratzempfindlich, was dazu führte, dass schon jetzt an manchen Stellen Rost auftritt. Diese Stellen muss ich auf jeden Fall noch vorm Winter fachmännisch beseitigen lassen. Im Unterbodenbereich scheint die Rostvorsorge allerdings gut zu sein. Hier tritt nicht mehr oder weniger Rost auf als bei anderen Autos auch.
Ein weiterer Kritikpunkt ist der fehlende Pollenfilter. Im Frühjar hat man, insbesondere wenn man das Gebläse höher stellt das ganze "Unkraut" im Fahrzeuginneren, was sehr nervig ist.

Fazit:
Das Auto ist nicht nur in Relation zum günstigen Preis eine Empfehlung wert. Wer ein günstiges und zuverlässiges Auto sucht, das zudem noch modernen Komfort- und Sicherheitsstandards entspricht, ist mit der Marke bestens beraten. Dass kein ESP vorhanden ist, ist aufgrund des gutmütigen Fahrwerks kein Sicherheitsverlust. Eine besonnene, vorausschauende und den Gegebenheiten angepasste Fahrweise ist wesentlich wichtiger, als das überschätzte ESP, welches Leute, die glauben damit physikalische Grenzen überschreiten zu können, zu überhöhter Geschwindigkeit verleitet.

Mit freundlichen Grüßen, pk
weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (2) gut geschrieben (2) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
sunreed1

Juli 2011, sunreed1 über: Logan 1.4, 75 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,43 ]
empfiehlt den Kauf
ein stichwort trifft es am besten: zuverlässigkeit. ein dacia fahrt und fährt. das ist heute bei der vielen elektronik keine selbstveständlichkeit in anderen wagen. freunde fahren tollere autos, aber deren elektronik setzt sie oft reihenweise schachmatt. teilweise bleiben wagen auf der straße liegen, teilweise direkt auf der kreuzung bei gegenverkehr gehen autos aus. das kennt ein dacia nicht. die verarbeitung ist stabil und gut. das auto ist innen laut. aber wenn man vergleiche mit anderen zieht, sind die oft ähnlich laut und kosten 15.000 mehr. schaltung find ich etwas hakelig. die federung ist gut. das amaturenbrett ist schlicht.
alles in allem ein tolles volksauto. das schlechteste ist der plastikölstab. der ist schrecklich. den muss man ein paar mal nach links und rechts drehen und hoffen, dass er dabei nicht ab bricht und in die olwanne fällt. da ist es bei vw besser.
insgesamt ein sehr gelungenes auto. es schafft ein gefühl für das wesentliche. auch ein wenig mehr bewußtheit. warum immer mehr ps und immer schwere autos? das auto ist nur so gut, wie es das klima wenig belastet. g/kw. leben und leben lassen.

ein paar dinge von gandhi:
Reich wird man erst durch Dinge, die man nicht begehrt.
Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier.
Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen.
Je intensiver man lebt, desto deutlicher sieht man, dass die einfachen Dinge, die wahrhaft Größten sind.
weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (2) gut geschrieben (1) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
castellan

Juni 2011, castellan über: Logan 1.4, 75 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,71 ]
empfiehlt den Kauf
Ich fahre Dacia seit kurzen und habe keine Mängel feststellen können.
Das Lenken fällt schwer, da ich eine Zeit nur mit Servo gefahren bin. Da sind die Felgen mit 15 und 185 Reifen eindeutig zu groß und breit. Ich werde auf schmälere Reifen wechsel, wie nach vaterssitte mit 165 auf 14 Felge umrüsten.

Der Preis ist unschlagbar, und die Ersatzteile preiswert im I-net.

Für mich persönlich ist der Dacia Logan, als Limo für die KM Leistung von 16000 im Jahr mit den geringen Unterhaltskosten ideal.

Als Zweitwagen oder als Kombi für große Familien mit schmaler Geldbörse ein toller Tipp

Bravo Renault

Merci beaucop weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (2) gut geschrieben (0) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
sierrabravo

November 2010, sierrabravo über: Logan 1.4, 75 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,07 ]
empfiehlt den Kauf
Ich fahre den Logan nun schon 2 Jahre und über 30.000 KM, hatte bis heute noch keine grösseren Probleme, wenn man mal von einem selbstverschuldeten Unfall mit einem Findling absieht.
Für die Autobahn ist er nicht gerade gebaut, es sei denn man hat Rückenwind und es geht bergab, doch für den Alltag der bei mir darin besteht zum jeweiligen Dienstort (als Mitarbeiter eines grossen deutschen Verkehrsunternehmens mit 2 Buchstaben) zu fahren und danach wieder zurück oder zum einkaufen ist er ideal.
Was anderen braucht er bei mir auch nicht zu können. weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (1) gut geschrieben (0) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
nune97

Mai 2010, nune97 über: Logan 1.4, 75 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 1,93 ]
rät vom Kauf ab
Hallo,

fahre den Logan seit einem 3/4 Jahr und bin gar nicht zufrieden :-(

Ich finde ihn sehr laut und überhaupt nicht wendig. Ich komme mir vor, also ob ich einen Bus lenken müsste - irgendwo zu wenden ist eine Katastrophe!

Als ich letzen Herbst mit meinen Kindern nach Italien gefahren bin, bin ich bei Steigungen fast verzweifelt. Ich stand auf dem Gaspedal, aber mehr als 80 km/h waren nicht mehr drin! Und das auf der Autobahn! Ich musste ganz rechts fahren und wurde ständig von Lastern überholt, das war schon mehr als peinlich und hat natürlich auch die Fahrtzeit bis ans Ziel drastisch erhöht!

Dann stören noch viele Kleinigkeiten: die Scheibenwischer sind von ganz schlechter Qualität, sie hinterlassen Schlieren am Glas und die Wischerblätter lösten sich bereits nach einigen Wochen von der Halterung. Das Türschloss an der Fahrerseite klemmte schon nach wenigen Monaten. Der Lack ist ebenfalls von schlechter Qualität, überall schon kleine Kratzer und sogar Dellen.

Schlechte Qualität der Sitzbezüge, sie werfen schon überall Falten und haben "Pilling" - es ist ein sehr dünner Stoff.

Die riesigen Scharniere im Kofferraum nehmen viel Platz weg und zerquetschen - wenn man nicht aufpasst - die zu transportierenden Dinge.

Nur zwei Boxen vorne. Störendes Piepsen beim Blinken. Von sparsamen Verbrauch merke ich leider auch nichts - ich muss Super tanken und verbrauche deutlich mehr als die hier angegebenen Liter!

Bin alles in allem sehr enttäuscht und würde vom Kauf abraten! Ich würde beim nächsten Autokauf wieder einen Gebrauchtwagen eines besseren Herstellers wählen!
weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (2) gut geschrieben (2) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
tomsmith4

Mai 2010, tomsmith4 über: Logan 1.4, 75 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,21 ]
empfiehlt den Kauf
Hallo ,
es ist optisch nicht der Leckerbissen und auch kein Hingucker, das ist garnicht die Frage , aber dieses Auto hat andere Qualitäten , neben geringen Unterhaltskosten , einen für Gas einen unschlagbaren niedrigen Verbrauch von umgerechnet 4 liter Diesel , das schafft nicht mal ein Diesel.Erwähnt man das Thema Gas unter Kollegen , hat man das Gefühl , man hat eine ansteckende Krankheit . Jeder sieht bloss , das er mehr bezahlen muss , aber keiner , das er langfistig richtig spart . Dacia , so was kommt mir nicht ins Haus ,( haben aber auch nicht mehr Geld ) sie kaufen Audi alle 3 Jahre und freuen sich über die2.Stelle nach dem Komma die sie Sparen.
Man braucht kein Blue Motion Das Platzangebot ist enorm . Der Motor wirkte etwas zugeschnürrt.Ich habe bei der Firma Fasttuning einen Tuningchip einbauen lassen .(85) PS
So ist der Motor jetzt drehfreudiger, ohne das sich das negativ auf den Verbrauch auswirkt . verbrauch liegt bei 8,2 ltr. Gas.(60 Cent)
DAs Auto wird jeden Tag 200 Km bewegt hat jetzt 37000Km runter (10 Monate)
Die Autorate bezahlt sich von selbst ,denn die Ersparnis durch das Autogas ist bei dieser leistung beachtlich .Habe dieses Auto als Grauimport mit werksseitiger Gasanlage gekauft,das hat den Vorteil
das die Gasanlage ,bloß 1500€ gekostet hat .
Insgesamt hat das Auto 10750 € gekostet ( mit allen Schnick Schnack was du bei jedem deutschen Auto extra bezahltst)Es ist niedlich .manche fahren diesen Typ in der billigstenVariante und versuchen ihn in der Preislage mit einen Ford Mondeo zu vergleichen was ja nicht mal die selbe Liga ist ist.Die Abwrackprämie gab einen das Gefühl man hat, alles richtig gemacht .. Selbt in der Autobild konnte man diesem Auto keine Schwächen nachweisen .
mfg Thomas
weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (4) gut geschrieben (3) Bedenklicher Inhalt 2 Kommentare

Kommentare

tomsmith4 schrieb am Montag, 3. Mai 2010, 07:25 Uhr:

tomsmith4
Tja,das Thema WErkstatt find ich sehr heikel.Der Importeur erzählte mir , das ich nach 20000 zur 1. Durchsicht muss.(Was man ja dann auch glaubt) wovon hier natürlich niemand etwas wusste und man nur rumgeeiert hatte und wollte mir eigentlich garnicht helfen. Auf den Hinweis das das Auto eine Gasanlage hat , tat man so , als ob man sowas zum 1. mal hört ( Fachwerkstatt Renault / Dacia). Wer hat denn die Gasanlage eingebaut ? Die ist ab Werk .Sowas könnten sie bei sich eh nicht machen . In meinen Augen völlig inkompettend . Mir war das dann zu blöd. Fakt ich hab sie nicht machen lassen. Das Auto läuft wie ein Uhrwerk Mein Geld unfähigen Leuten zu schenken seh ich auch nicht ein .
Kommentar melden

kubi schrieb am Sonntag, 2. Mai 2010, 20:35 Uhr:

kubi
Wie viel hatte denn deine erste Gaswartung bei 20000km gekostet ?
Kommentar melden
neuen Kommentar abgeben
Benzenpain

Januar 2010, Benzenpain über: Logan 1.5 dCi, 68 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,86 ]
empfiehlt den Kauf
Hab mir den Wagen 2 Wochen lang von meinem Freund geborgt,
am Anfang war ich nicht begeistert von dem Auto aber wie ich Ihn gefahren habe war ich mehr als positiv überrascht!
Fährt sich wie jedes andre Auto auch( genau so wie Clio, Ibiza, Fabia und Co.) Der Verbrauch ist Top bei leichtem Gasfuss 3,6 liter und bei Vollgas mit 160-170 kmh 6 Liter, Sehr leise, für 10000 Euro bekommt man einen Billigen und Robusten Diesel!!! ( Autobild Dauertest hat er gut abgeschnitten und das heißt was) Der Wagen zieht auch mit 100 kmh noch anstandig an auch wenn er nur 68 PS hat!!! Im Alltag ist er echt super SEHR GROßER Kofferraum!!!!

Kann den Dacia nur empfehlen!!!!! weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (3) gut geschrieben (0) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
saharabiker

Dezember 2009, saharabiker über: Logan 1.4, 75 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,29 ]
empfiehlt den Kauf
Wir haben unseren Logan MCV in der Basisversion am Freitag vor Weihnachten erhalten. Der Dacia ist nicht mein erstes neues Fahrzeug. Zudem fahre ich dienstlich ständig neue Fahrzeuge (Ford Focus, Modeo, A4, etc.). Ich wußte, was ich für mein Geld bekomme und möchte deshalb nicht über fehlende Dinge wie Servolenkung, Zentralverriegelung, etc. meckern.

Ich habe mittlerweile knapp 1200 Kilometer zurückgelegt. Sehr positiv sind mir folgende Dinge aufgefallen: Sitze sind hervorragend und besser als im probegefahrenen Laureate-Modell, auch bei Pflasterstraßen keinerlei Rumpeln oder Klappern, angenehme Lenkung (außer im Stand), trotz "nur" 75 PS habe ich nicht das Gefühl untermotorisiert zu sein, Fahrzeug fährt sich insgesamt sehr angenehm, relativ leise bei Landstraßengeschwindigkeit, ordentliche Heizung, gute Traktion.

Negative Punkte: Lenkrad verdeckt oberen Teil der Armaturen (bin 1,80 groß), Auto riecht noch sehr nach Plastik (obwohl der Wagen vier Wochen beim Händler stand), recht seitenwindempfindlich, Motorbrummen bei ca. 120 kmh.

Fazit: Ich bereue nicht den Wagen gekauft zu haben und würde ihn jederzeit wieder nehmen.
weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (2) gut geschrieben (2) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
HOMERSIMPSON78

Dezember 2009, HOMERSIMPSON78 (Bronze Experte) über: Logan 1.4, 75 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,93 ]
rät vom Kauf ab
Den Dacia-Logen hatte ich dieses Jahr in Antalya als Mietwagen angemietet. Es war ein Dacia Logan Sedan 1.4(75 PS), silber-metallic, EZ:03/2009 und mit 920 KM bei der Abholung am Flughafen. Ich habe den Wagen 7 Tage lang oder 600 KM lang gefahren und will meine Erfahrung mit euch teilen! Für 40€ täglich konnte ich ihn fahren. Für 40€ täglich kann man in Deutschland einen VW Golf VI mieten..
Neu kostete er in der Türkei mit dem einzigen Extra(Metalliclackierung)
umgerechnet 8.900€. Der Rumäne hatte keine Servolenkung, kein Klima, nur einen Fahrerairbag, kein ABS, kein ESP, keinen Bremsassistent, keine Sitzheizung und noch vieles mehr hatte er nicht.
Und dann noch dieser Preis von ca. 9 000€(inkl.Überführung). Für das Geld kriegt man einen Mondeo von 2001, mit 75.000 KM und mit guter Austattung. Sicherheit gibt es so viel, wie bei einem fast 20 jährigen Wagen. Wer unbedingt einen Neuwagen will und sich für das Gelächter von Freunden in Kauf nimmt, kann sich das Auto kaufen. Das Design war vom Vorfacelift richtig langweilig und wurde durch das Facelift modernisiert.
Im Wagen wurde billiges Plastik verarbeitet.. Der Wagen hatte eine Gasanlage mit 60 Liter Volumen und verbrauchte in der Stadt ca. 10 Liter LPG(Autogas). Dank LPG ist man aber günstig unterwegs.
Auf der Autobahn fühlt sich der Wagen schwer an und Fahrspaß kennen die Leute von Dacia wirklich gar nicht. Der Kofferraum war für unser Gepäck ausreichend und eine 3 köpfige Familie kam gut in dem Wagen unter. Wieviel die Steuer und die Versicherung kostet, kann ich nicht sagen. Nur die Treibstoffkosten sind mit einer Gasanlage günstig.
weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (29) gut geschrieben (10) Bedenklicher Inhalt 2 Kommentare

Kommentare

HOMERSIMPSON78 schrieb am Freitag, 8. Januar 2010, 21:42 Uhr:

HOMERSIMPSON78
Die türk.Version war so. Die deutsche Version kenne ich nicht und ich habe von der türkischen Version geschrieben!
Kommentar melden

kubi schrieb am Dienstag, 22. Dezember 2009, 13:24 Uhr:

kubi
"Wer unbedingt einen Neuwagen will und sich für das Gelächter von Freunden in Kauf nimmt, kann sich das Auto kaufen." Kann ich so nicht bestätigen.Meine Freunde sind reell denkende Menschen und erstaunt ,das es ein Hersteller geschafft hat ,auf das elektronische Wettrüsten zu verzichten und ein robustes Fahrzeug für die breite Masse herzustellen . Der wahre VOLKSWAGEN eben ;)
Kommentar melden
neuen Kommentar abgeben
Speedy75

November 2009, Speedy75 über: Logan 1.4, 75 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,29 ]
empfiehlt den Kauf
Ich bin mit dem Logan jetzt runde 13.000 Km gefahren und sehr zufrieden mit dem Auto. Auch mit unserem Wohnwagen (1000KG) am Haken reicht die Motorleistung noch aus. Man muß zwar etwas mehr schalten und man merkt, das sich der Motor mehr anstrengt, aber da wir nicht ins Hochgebirge fahren, sind die 75 PS ausreichend.
Das Platzangebot ist für uns (2 Erw. und 2 Kinder) mehr als ausreichend und der Kofferraum ist riesig. Nur die großen Schaniere stören manchmal, wenn man sperrige Güter transportieren will. Der Verbrauch ist mit 6,5-7,5l/100KM ohne Anhänger zufriedenstellend. Mit Anhänger sind es 9-10l, was mich etwas enttäuscht hat, da mein Mondeo (1998) auch nicht mehr verbraucht hat. Aber der kleine Motor muß sich halt mehr anstrengen. Selbst die Runde Nordschleife hat das Auto gut gemeistert! Der Innenraum ist sehr pflegeleicht, da sich die Kunststoffteile sehr leicht reinigen lassen. Nichts klappert oder knarzt!
Auch (oder gerade?) in der Grundausstattung macht das Auto Spaß. Die Einfachheit lässt einen wieder bewusster Auto fahren. Wir haben unsere Entscheidung nie bereut.
Fazit: Reinsetzen, fahren , tanken, und sonst nichts!!!
Unschlagbares Preis- Leistungsverhältnis!!!
Unser Logan kostete 8450€!!! Nagelneu, inkl. Überführung und 5 Jahren Garantie!!!

Speedy75
weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (3) gut geschrieben (3) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
dacia95

Juni 2009, dacia95 über: Logan 1.4, 75 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,36 ]
empfiehlt den Kauf
DACIA Logan MCV 2 1,4 MPI:

Nach ca. 5000 km in 8 Wochen über jegliche Art von Straßen- u. Wegeverhältnissen, super Fahrwerk. Verarbeitung super, kein Klappern, Quietschen oder Knatzen. Verbrauch im Schnitt zw. 6 u. 7 Litern bei normaler Beladung und vernünftiger Fahrweise. Nach vielen technischen "Wunderwerken" ( Porsche 911 Carrera, Mercedes E-Klasse, BMW-Coupe u. v. andere) freue ich mich immer wieder wenn ich bequem einsteige und wir mit ihm fahren. Habe nach Kadett E Caravan (hat ebenfalls brav seine Arbeit erledigt) meinen "Traumnachfolger" für den lieben Alltag gefunden. Fahrzeug ist mit 75 PS nicht untermotorisiert. Sind mit der Grundausstattung "mit ohne alles" bestens zufrieden. Radio MP3 und Mittelarmlehne mußten jedoch sein, mit Tempomat als Zubehör wäre Vollkommenheit nahezu erreicht.
Glückwunsch den Verantwortlichen, ein solches Auto anzubieten!
weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (2) gut geschrieben (2) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
dietmar63

April 2009, dietmar63 über: Logan 1.4, 75 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,14 ]
empfiehlt den Kauf
Wir haben uns dieses Auto als Zweitwagen mit bivalentem Antrieb Benzin / Autogas zugelegt. Die bisherigen Betriebskosten sind unschlagbar. Das Fahrzeug gut in der Ausstattung. Im Vergleich zu teueren Fahrzeugen kann dieses Auto durchaus mithalten.
Jederzeit werde ich dieses Auto wieder anschaffen. weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (3) gut geschrieben (2) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
chtechnik

März 2009, chtechnik über: Logan 1.6, 105 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,71 ]
empfiehlt den Kauf
Klasse Auto!
Verbrauch 4,7 Liter Diesel.
Einige kleine Einschränkungen:
Großer Wendekreis.
Schlechte Scheibenwischer (kann bei Aldi nachgekauft werden).
Radkappen sind beim Wechsel auf Winterreifen gebrochen.
Der sechste Gang fehlt, der Verbrauch währe mit Sicherheit noch günstiger. weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (2) gut geschrieben (1) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
silberpferd

Februar 2009, silberpferd über: Logan 1.6, 105 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]
Renault macht einen lieblosen, oberflächlichen, uninteressierten Eindruck auf mich, ich würde nicht wieder einen Renault kaufen. Ich hoffe, das Auto ist robust und ich muss nicht so bald wieder in die Werkstatt.
Fahre Logan Kombi Diesel seit November sehr viel. Verbrauch und Platz sind sind sehr erfreulich (Stadt/Autobahn 5.5 l). Diesel.
Allerdings sind die Scheiben oft beschlagen und die kleinen Fenster hinten, mit Heckfenster Heizung nur rechts behindern die Sicht teils extrem.
Erfahrungen mit Vertragswerkstatt bei Leipzig waren unerfreulich. Wagen war nicht vorschriftsmäßig gewartet worden, Papiere nicht komplett, obwohl immer bei Renault zugelassen. Dann Schaden an der Servolenkungspumpe verheimlicht.
Erfahrungen mit Vetragswerkstatt bei Berlin identisch. Wagen nach Reparatur der Pumpe zwar sauber, aber Schaden nicht behoben. Trotz Austausch der Pumpe weiterhin das gleiche Geräusch. Angebliche Auskunft vom Renaultwerk: wenn der Austausch der Pumpe den Schaden nicht behebt, könne man zur Zeit nichts ändern, es wäre ein Konstruktionsfehler, an dem gearbeitet würde.
weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (4) gut geschrieben (2) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
Runningbaer03

Januar 2009, Runningbaer03 über: Logan 1.5 dCi, 68 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 5,0 ]
empfiehlt den Kauf
Hallo, wir haben uns im August 2006 einen Dacia Logan Laureate dci 1,5 gekauft und sind in den jetzt 2,5 Jahren 70.000 Km gefahren,bei der letzten Inspektion kam es dann zur ersten (Reparatur) das Scheinwerferbirnchen Links hat seinen Dienst Quittiert,Schande über das Dacia Werk.Grins.Spaß beiseite der Dacia ist uns auf allen Wegen ein Treuer und zuverlässiger Partner,das einzige an Extras was er von uns bekommen hat war eine Unterbodenversiegelung,ob Nötig oder nicht sollte jeder für sich entscheiden,Ich meines Teils fühlte, und bin mit 80Euro Investition auf der Sicheren Seite.Wer einen Sportwagen sucht sollte sich einen kaufen,aber wer ein Grund Solides,Alltagstaugliches,und zudem noch Preiswertes Fahrzeug sucht sollte sich den Dacia auf jeden fall mal ansehen oder Probefahren.Ich kann nur sagen mein nächstes Auto wird wieder ein Dacia. weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (5) gut geschrieben (5) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
axelheimann

Januar 2009, axelheimann über: Logan 1.4, 75 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]
empfiehlt den Kauf
Fahre den Dacia Logan MCV 1.4 Basis seit Juni 2008 und 12000 Km ohne Probleme.Ohne Servolenkung ist kein Problem für mich. Komme mit 7 Liter/100 Km aus, außer auf der Autobahn, dann sind schon mal 9 L weg und über 130 Km/h wird es unangenehm laut. Die Sitzposition ist unbequem für mich. 160 mg/Co2 sind auch nicht wenig, wenn die Co2Steuer kommt. weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (0) gut geschrieben (0) Bedenklicher Inhalt 1 Kommentar

Kommentare

Pickup schrieb am Freitag, 23. Januar 2009, 20:33 Uhr:

Pickup
Wusste garnicht dass der Logan keien Servolenkung hat... ?!
Kommentar melden
neuen Kommentar abgeben
Scholle81

Januar 2009, Scholle81 über: Logan 1.5 dCi, 68 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]
empfiehlt den Kauf
Hallo allerseits,

ich fange mal mit Lob an:
günstiger Preis, geringer Verbrauch, gutes Fahrwerk und (für 68 PS) guter Durchzug.

Aber nach 2,5 Jahren und 50.000km leider auch einiges zu meckern, daher mal kurz die bisherigen (behobenen) Mängel:
Blinkerschalter defekt, Turbolader mit kurzen Aussetzern bei 2000 Umdrehungen, Handschuhfachklappe verzogen, 2x Innengebläsemotor defekt (quietscht), Rost am Kühlerhalter und div. Schrauben im Motorraum, Zugluft an der Fahrertür (Dichtung defekt), Innenraumverkleidung vibriert.

Alles in allem Kleinigkeiten, die MAL vorkommen können, aber da sich diese Dinge in letzter Zeit Häufen ärgere ich mich doch etwas und schaue etwas befangen in die Zukunft und die Zeit nach Garantieablauf. Aber man darf den Preis des Autos nicht vergessen und daher würde ich sagen - noch ok!

Wenn man günstig Auto fahren möchte auf jeden Fall empfehlenswert.

Ergänzung 23.01.09:
Nachdem ich heute mein Auto mal wieder aus der Werkstatt abgeholt habe (Düsen der Scheibenwaschanlage defekt - getauscht) habe ich auf Nachfrage erfahren dass sich der Serviceplan mal wieder geändert hat - im Motorraum hängt noch der Zettel "Ölwechsel 50.000km", wurde aber von Dacia wieder geändert auf alle 20.000km. Ist natürlich klasse weil ich bei 49.000 bin und somit unwissentlich weit über die Grenze hinaus - super Sache!

Ich empfehle jedem sich den aktuellen Service-Intervallplan für sein Fahrzeug in der Werkstatt ausdrucken zu lassen und die Intervalle zu prüfen damit die garantie nicht verfällt.
weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (3) gut geschrieben (3) Bedenklicher Inhalt 2 Kommentare

Kommentare

Runningbaer03 schrieb am Samstag, 7. März 2009, 21:13 Uhr:

Runningbaer03
Hättest mal besser ins Service Heft geguckt der Dacia 1.5 Diesel muss alle 10.000 Oelwechsel haben.Mfg Runningbaer03
Kommentar melden

kraeker schrieb am Mittwoch, 21. Januar 2009, 11:12 Uhr:

kraeker
In Zahlung geben,nächsten Dacia nehmen. Zur Zeit unschlagbare Konditionen.Wer weiß schon was in zwei bis drei Jahren ist. MfG
Kommentar melden
neuen Kommentar abgeben
Daciafan2006

November 2008, Daciafan2006 über: Logan 1.4, 75 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]
empfiehlt den Kauf
Ich habe den Dacia seit dem 8.8.2006 zugelassen.
Er hat mehr als 84000 km bisher gefahren.
Im Hängerbetrieb und auch die Dachgepäckträgernutzung ist gut und funktional.

Natürlich hätte ich gern eine Gasanlage, aber darauf konnte mir keiner eine Antwort geben, ob dies bei 1.4 MPI technisch machbar ist.

Es war ein Geburtstagsgeschenk von meinem Bruder und ich fahre ihn gern.
Der Verbrauch ist auch günstig ich komme mit 7 Liter in etwa aus und dafür tut er auch eingiges leisten.

Bei Gefahrensituationen wie Glatteis und einem die Vorfahrt nehmen konnte er mit Bravur reagieren so das man ihn stets unter Kontrolle halten konnte.
Ich habe zusätzlich 9 Solarzellen unterschiedlicher Leistung und und Volt eingebaut, die das parkende Auto um fast 10 Grad bei Voller Sonneneinstrahlung ohne die Autobatterie zu strapazierenrunter runterdrückt; so wie die Sonne selber wandert so wird von ihr weg die Innenraumabluft durch Sonnenenergie aktiviert.
Angesaugt wird die Luft von einer sonnenabgewandten Seite.
Auch der Ventilator vorn schaltet sich beim herunterklappen der Sonneblende selbsttätig an.

Diese Zubehör benötige ich weil meine Ehefrau chronisches Asthma hat und einen unheilbaren Krebs, der ein herunterregulieren der Körpertemperatur nicht mehr möglich macht.

Ich kann den Dacia jedem wärmstens empfehlen.
Den nächsten den ich irgendwann mal Fahre ist ein Dacia Kombi Gasanlage, aber das hat noch Zeit.
Gruß
weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (2) gut geschrieben (2) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
Housemaster

Oktober 2008, Housemaster über: Logan 1.6, 105 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,0 ]
rät vom Kauf ab
Also ich weiß nicht, wie man so ein "angeblich" billiges Auto kaufen kann. Allein diese stinkenden Materialien im Innenraum die im Logan meiner bekannten selbst nach 2 Jahren immer noch stinken wie die Pest. Das kann nicht gesund sein, aber billig. Diese Fahrzeuge kosten den Händler im Einkauf höchstens 5000 Euro, denn die sind gut kalkuliert und die MwSt ist auch noch drin.

Es gibt z.B. einen Opel Astra für 16000 Euro mit Tageszulassung und 0 Km. Der Werterhalt ist deutlich höher, warum dann einen Sandero für 14000 Euro kaufen, der dann Austattung hat, wie sie Zeitgemäß ist?

Wenn man dann noch den Crash-Test des Logan bei 64 Km/h sieht, bei dem man kaum lebendig herauskommt, kaufe ich lieber einen gebrauchten Golf für 7200 Euro. Mir und meiner Familie geht Sicherheit und Gesundheit vor Geiz. Kann ich mir kein Auto leisten lasse ich es halt bleiben..

Oder hat jeder ein Haus, Schiff....
weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (1) gut geschrieben (3) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
dacialady

Juli 2008, dacialady über: Logan 1.4, 75 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 5,0 ]
empfiehlt den Kauf
Fahre dacia schon fast seit einem jahr und sehr zufrieden mit diesem fzg,hatte noch nie ein proplem oder reparaturen ich kann das auto nur weiterempfehlen,leute ihr müst das auto selber probefahren ich meine so richtig probefahren nicht nur um die ecke fahren sondern stadt,landstr,autobahn und dann ein urteil treffen. weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (1) gut geschrieben (0) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
GeloeschterNutzer

Juli 2008, GeloeschterNutzer über: Logan 1.4, 75 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,57 ]
empfiehlt den Kauf
Ich kann mich den bisherigen Berichten nur anschließen.
Auch ich fahre nicht gerade zurückhaltend komme aber nie über 7,8 Liter! Das Design ist Geschmacksache. Aber Der Logan ist der ideale Kompromiss zwischen Großem Auto und kleinem Geldbeutel!

Auf einen kleinen Mangel möchte ich dennoch hinweisen. Achtet auf die Motorhaube!

Erklärung: Ich hatte an der Tanke vor Wisch-Wasser nachzufüllen. Habe dies aber irgendwie vergessen, und bemerkte die halboffene Haube nicht, als ich los fuhr. Als ich anschließend auf einer Landstraße mit 90 Km/h unterwegs war schlug die Haube plötzlich auf und zertrümmerte mit die Frontscheibe und verbog die A-Säule (2.000€ Schaden).
Mir ist Gott sei dank nichts passiert. Dank der guten Bremsen kam ich auch schell zum stehen.

Aber der Sicherungs-hacken an der Motorhaube ist nicht sehr hochwertig und kann von ungünstigem Seitenwind ausgehebelt werden.
Aber trotzdem bleib ich meinem Logan treu (so wie er mir!)
weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (2) gut geschrieben (0) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
GeloeschterNutzer

Juli 2008, GeloeschterNutzer über: Logan 1.4, 75 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 5,0 ]
empfiehlt den Kauf
ich fahre den logan nun schon im 3.jahr und hatte noch nie probleme.mich wundert nur eines mit was für einen bleifuss die tester fahren .ich brauch im schnitt 6,0L.in der stadt nie mehr als 7,5L.
lutz wasik mainz weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (1) gut geschrieben (0) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
GeloeschterNutzer

Juni 2008, GeloeschterNutzer über: Logan 1.4, 75 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,57 ]
empfiehlt den Kauf
Ich bin Unternehmer in der Lebensmittelbranche, suche ein neufahrzeug. Es ist nicht mehr die Frage was fur ein Auto...
die Frage muss lauten, was kann man sich noch leisten.
Da bleibt "nur" oder besser gesagt Dank an Renault...
das kann ich mir leisten...Dacia übrig. weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (1) gut geschrieben (0) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
GeloeschterNutzer

Juni 2008, GeloeschterNutzer über: Logan 1.5 dCi, 68 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,14 ]
empfiehlt den Kauf
Bis auf den etwas zu schwachen Motor ist das Auto einfach SUPER. Klar ist, dass man für den Preisunterschied zu den sogenannten Premium Autos wie Daimler einen Unterschied erwarten kann und soll.

Nur, wer kann sich einen Daimler Kombi als Arbeiter noch neu leisten?? eher einen 10- 15 Jahre alten gebrauchten mit 200.000 - 300.000 Km

Dann doch lieber unsere neue, bezahlte Dace mit dem Kofferraum eines Möbeltransporters!!! weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (0) gut geschrieben (0) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
dacia1

Mai 2008, dacia1 über: Logan 1.4, 75 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]
empfiehlt den Kauf
Hallo also ich fahre jetzt schon mein dacia logan seit 15.09.2005 und bin im grossen und ganzem sehr zufrieden,habe mitlerweile 120000 km drauf und das auto leuft und leuft....bin sehr sehr viel unterwegs mit meinem dacia logan in ganz deutschland und ausland,Bis jetzt hat mich das Auto noch nicht einmal im Stich gelassen. im laufe der zeit trat korrusionschäden( ROST )auf am tank einfüllstützen wurde aber dann von der werkstatt auf garantie behoben,display war bei 70000 km defekt und wurde auch auf garantie ausgetauscht.ja ansonsten habe ich mein dacia etwas tuning verpast! ich würde mir auf jeden fall den dacia logan immer wieder kaufen***** !!! weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (3) gut geschrieben (0) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
chico

Mai 2008, chico über: Logan 1.5 dCi, 86 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,57 ]
rät vom Kauf ab
Bei geringem Fahrzeuggewicht bietet das Auto Innenraum satt.
Es ist hoch gebaut. Der hohe Einstieg ist wie bei Smart oder A-Klasse ideal für Menschen mit Hüftproblemen.
Ich bin kein Raser, aber ich bin jetzt viel entspannter auf der Autobahn unterwegs, weil das Auto bestens beschleunigt und gerade bergauf vielen größeren Karossen davon fährt.
Außerdem ist der Motor sehr sparsam. Bin jetzt 6500 Km damit gefahren 25oo Km davon schnelle Autobahnfahrt zwischen 150-160 Kmh. Trotzdem nur 4,5 L im Schnitt, weil bei Fahrten auf der Landstraße nur um 3,6 verbraucht werden.
Mit meinem Golf bin ich im Winter öfter im tiefen Schnee stecken geblieben. Vermutlich wird der hoch gebaute Logan diese Probleme nicht mehr haben.

Das einzige Problem, warum ich dieses Auto nicht mehr kaufen würde. Der Motor klappert und tuckert in der Kaltlaufphase, was normal ist bei einem Diesel. Es ändert sich aber auch nicht, wenn der Motor warm ist.
Nur wenn ich den warmen Motor ausschalte und neu starte läuft er sauber und kultiviert.
Es scheint ein Problem der Software zu sein. Trotz mehrfacher Reklamation wurde das Problem nicht gelöst.
Es nervt und ich empfinde es als Mangel, der mir den Spass an diesem ansonsten für mich sehr guten Auto.
Eigentlich schade.
weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (4) gut geschrieben (0) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
GeloeschterNutzer

Mai 2008, GeloeschterNutzer über: Logan 1.6, 105 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,86 ]
empfiehlt den Kauf
Der Dacia Logan Prestige ist das beste Auto, welches man für den Preis kaufen kann! Meine Wünsche sind in jeder Hinsicht übertroffen worden! Das einzige, was es wirklich zu bemängeln gibt, sind die Sitze. Sie sind schlecht verarbeitet und wackeln... weshalb ich auf Recaro umgestiegen bin. Meine Fahrleistung bisher sind 18.000km.
Wirklich nur zu empfehlen das Auto!! weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (1) gut geschrieben (0) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
MKircher

April 2008, MKircher über: Logan 1.6, 87 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,57 ]
empfiehlt den Kauf
Seit 25.000 km fahre ich nun den Dacia Logan 1,6 MPI und bin mit dem Fahrzeug zufrieden. Die Ausstattung und Verarbeitung sind ungefähr auf dem Stand der vorherigen Generation Renault-Fahrzeuge.

Der Motor ist Durchzugsstark, für Liebhaber der sportlichen Fahrweise empfiehlt sich jedoch die Wahl des 16V. Die Getriebeübersetzung ist Alltagstauglich und kann mit anderen Fahrzeugen dieser Klasse durchaus mithalten.

Das Fahrzeuginnere ist sehr geräumig und funktionell. Der Logan bietet Platz für fünf Erwachsene, die bequem (ohne Genickstarre oder Trombosestrümpfe) auch lange Strecken reisen können. Der Gepäckraum ist auch bei der Limousine überdurchschnittlich groß. Wer Dinge, wie Sportgeräte und ähnliches transportieren möchte wählt besser den Kombi denn leider lässt sich die Rückbank bei der Limo nicht umklappen. Das ist bisher auch der einzige Nachteil, den ich feststellen konnte.

Die Verbrauchswerte sind zwar nicht bahnbrechend, aber durchaus für die Größe und das Gewicht des Fahrzeugs akzeptabel. Mein Durchschnittsverbrauch liegt bei ca. 8 L/100 km, allerding fahre ich mit Flüssiggas. Wenn man den allgemeinen Aussagen Glauben schenkt, dann ist der Verbrauch im reinen Benzinbetrieb ca 1 - 1,5 Liter/100 km niedriger. Der Verbrauch hängt natürlich, wie immer, von der Fahrweise ab.

Die Untehaltskosten sind, auch im Hinblick auf den niedrigen Fahrzeugpreis und niedrige Ersatzteilkosten als günstig ein zu stufen.

Garantie und Service sind, da ja von Renault durchgeführt, freundlich und zuverlässig und im Fall Dacia ebenfalls preiswert.

Fazit:
Wer ein erschwingliches, zuverlässiges Alltags-/Familienauto sucht, der sollte sich den Dacia Logan unbedingt anschauen. Für die Fahrzeug-Asketen tut es dann auch die Basisaustattug, die wie bei den meißten Herstellern spartanisch ist. In der Ausstattungsvariante Laureate ist der übliche zeitgemäße Luxus, wie el. Fensterheber und Zentralverriegelung mit FB, Klimaanlage, elektrisch einstellbare Außenspiegel, Sevolenkung u.w. enthalten. Im "Prestige", wie der Name schon sagt, gehts dann in Richtung Vollausstattung. Ein Automatikgetriebe wird derzeit leider nicht angeboten, schade eigentlich.

Ich würde den Dacia Logan wieder kaufen. Bei meinem Wagen waren bisher nur der Schalter für den Rückfahrscheinwerfer und die Dichtung unter der Drosselklappe defekt und beides wurde auf Garantie anstandslos ausgetauscht.

+ + +

So, der Wagen ist nun 3 Jahre alt, bei einem km-Stand von 80.000. Abgesehen von einem abgesprungenen Keilriemen, sind bisher keinerlei Schwierigkeiten aufgetreten.

Nach 3 Jahren ist ja auch der erste TÜV/AU fällig. Auch das ist ohne Mängel abgelaufen. Die Kosten hierfür beliefen sich auf knapp € 500,-.

Es waren die Gebühren für TÜV/AU, Dichtigkeitsprüfung und Wartung der LPG-Anlage, neue Bremscheiben und -beläge, sowie einen Ölwechsel. Beim Motoröl lege ich immer Wert auf ein gutes Vollsynthetisches Öl, was sich auch bisher immer bezahlt gemacht hat.

Ich bin mit dem Dacia Logan jeden Tag zufriedener. Es ist ein tolles, alltagstaugliches Fahrzeug, mit durchaus guten Fahreigenschaften. Das ABS funktioniert prächtig und auch das Ausweichmanöver hat er prima gemeistert. Sonst wäre ich in einen üblen Unfall auf der Autobahn verwickelt worden.

Mein Fazit: In den 3 Jahren hat sich an meiner positiven Meinung nichts geändert, eher im Gegenteil. Auch am Service in der örtlichen Dacia-Vertretung gibt es gar nichts auszusetzen, obwohl ich Gott-sei-Dank bisher nur selten Kunde dort war. Ich habe den Kauf auch nach 3 Jahren nicht bereut und würde es immer wieder tun!

***

Nun wird mir der Gute langsam unheimlich!
Mit mittlerweile 110.000 km auf der Uhr haben sich bisher keine Probleme ergeben. Der Zahnriemen muss jetzt gewechselt werden, sollte bei dem Kilometerstand. Werde ihm eine große Inspektion gönnen und zum Tüv muss er ja auch wieder dieses Frühjahr. Bin mal gespannt a: was das kostet und b: ob das wieder so problemlos läuft wie letztes mal. Für mich erkennbar oder spürbar hat sich nichts verändert oder verschlechtert.

Wenn ich mir überlege, was ich mir damals alles an Kommentaren und Unkenrufen von Kollegen und Bekannten anhören durfte. Von: "ein Billigauto, und ein rumänisches noch dazu" bis " der hält aber auch nur 50.000 km, dann lohnt sich ´ne Reparatur nicht mehr". Und dann zu allem Überfluss noch mit AUTOGAS, oh Gott, oh Gott.
Heute sind die Stimmen alle verstummt, ab und zu kann ich es nicht lassen: Ich sage dann: "Heute Morgen habe ich wieder vollgetankt für € 23,74 und zeige meine Tankquittung"

Fazit: Wir beide sind ein unzertrennliches Team!

So, nun war wieder der TÜV fällig. Ich bin einfach direkt zur Prüfstelle gefahren, eigentlich um nur zu fragen, ob man dort auch die Dichtigkeitsprüfung für die LPG-Anlage macht. Als das bestätigt wurde, habe ich die HU direkt machen lassen, ohne Beanstandung!
weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (3) gut geschrieben (0) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
GeloeschterNutzer

April 2008, GeloeschterNutzer über: Logan 1.4, 75 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,0 ]
rät vom Kauf ab
Wir sind heute den Dacia probe gefahren. Und das mit allen 4 Kindern!
Ich selbst bin aus dem "Trabbi deluxe" schnell wieder ausgstiegen, weil mein Göttergatte damit auf die Autobahn wollte und ich große Angst hatte, darin umzukommen.
Also bei aller Liebe...Komfort ist anders und in voller Ausstattung kann man auch nicht von günstig oder preiswert reden, sondern höchstens von "billig".
Kein Auto für die "normale" Familie. Allerdings stelle ich mir vor, dass er sich gut als Lieferwagen macht oder als Taxi, durch die große Zulademöglichkeit.
Nun...wir jedenfalls sind echt enttäuscht und dieser Wagen ist völlig raus ausm Rennen.
Die Großfamilie weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (2) gut geschrieben (0) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
GeloeschterNutzer

April 2008, GeloeschterNutzer über: Logan 1.4, 75 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,57 ]
empfiehlt den Kauf
Ich fahre das Auto seit Juni 2006.Dieses Auto ist absolut
zuverlässig.Bei der Verarbeitung gibt es nichts zu meckern.
Im Innenraum knarrt und klappert nichts.Wenn man nach negativen Erfahrungen in verschiedenen Medien sucht denkt
man sich nach einiger Zeit wo diese bleiben. weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (2) gut geschrieben (0) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
GeloeschterNutzer

April 2008, GeloeschterNutzer über: Logan 1.5 dCi, 68 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,71 ]
empfiehlt den Kauf
wir selber fahren 3 dacia logan 1.5 dci mit officiellen 68 ps , und wir sind alle der meinung, das er wohl die gleiche ps leistung wie der stärker motorisiert dacia, sowie der gleich motorisierte suzuki jimny hat.
also volle punktzahl von uns an dacia, es gibt kaum einen hersteller der das gleiche bieten kann und in zukunft bieten wird. weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (2) gut geschrieben (0) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
GeloeschterNutzer

April 2008, GeloeschterNutzer über: Logan 1.4, 75 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,29 ]
empfiehlt den Kauf
Seit November 2005 fahre ich den Laureate-der Tacho steht heute bei 26800; meine Frau u.ich waren bisher inganz Deutschland unterwegs;außerdem waren wier mit diesem Auto auch schon in Disneyland Paris. Bis jetzt hat uns das Auto noch nicht einmal im Stich gelassen.Durch die hohe auweise ist es sehr anfällig bei Seitenwind aber dise Erfahrung hat man sehr schnell gemacht und beherrscht das Ato prolemlos.Der Kraftstoffverbrauch lässt sich mit der Fahrweise sehr gut regulieren.Wer zu sportlich unterwegs ist muss an der Tankstelle früher u.etwas mehr bezahlen.Der Dacia Logan hat alles was ein Auto ausmacht,einenLuxusschlitten kann man bei diesemPreis nun wahrlich nicht erwarten.Meine Frau u. ich sind sehr zufrieden mit diesem Auto.
onkeltom624
weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (3) gut geschrieben (0) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
GeloeschterNutzer

April 2008, GeloeschterNutzer über: Logan 1.4, 75 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,29 ]
empfiehlt den Kauf
Seit November 2005 fahre ich den Laureate-der Tacho steht heute bei 26800; meine Frau u.ich waren bisher inganz Deutschland unterwegs;außerdem waren wier mit diesem Auto auch schon in Disneyland Paris. Bis jetzt hat uns das Auto noch nicht einmal im Stich gelassen.Durch die hohe auweise ist es sehr anfällig bei Seitenwind aber dise Erfahrung hat man sehr schnell gemacht und beherrscht das Ato prolemlos.Der Kraftstoffverbrauch lässt sich mit der Fahrweise sehr gut regulieren.Wer zu sportlich unterwegs ist muss an der Tankstelle früher u.etwas mehr bezahlen.Der Dacia Logan hat alles was ein Auto ausmacht,einenLuxusschlitten kann man bei diesemPreis nun wahrlich nicht erwarten.Meine Frau u. ich sind sehr zufrieden mit diesem Auto.
onkeltom624
weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (1) gut geschrieben (0) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
GeloeschterNutzer

April 2008, GeloeschterNutzer über: Logan 1.4, 75 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,29 ]
empfiehlt den Kauf
Endlich ein Auto ohne SCHNICK & SCHNACK..!
Ich hatte an Anfang große schwierigkeiten mit dem Heck und mit der Windempfindlichkeit, aber da ich nicht Blond bin,
hatte ich alles schnell im Griff. Jetzt die Rückrufaktion,
keine Probleme, da der Service stimmt. Erste große Inspektion auch Preislich OK. Ganz erfreulich ist der Kofferraum, 2 Kinder mit Sporttaschen, Monatseinkauf und es bleibt noch Platz für Papis 2. liebe ( das geliebte Kästchen zur Sportschau ). Dann der Anschaffungspreis, Verbrauch und Restkosten, da kann man doch einfach nicht NEIN sagen. Wenn mir einer zu dem Preis eine Alternative sagen kann ohne zu Lügen, der soll es jetzt tun. Wir haben weiter Spass mit unserem Teufelchen. weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (3) gut geschrieben (0) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
GeloeschterNutzer

April 2008, GeloeschterNutzer über: Logan 1.4, 75 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,43 ]
empfiehlt den Kauf
Ich fahre das Auto nun 1 Jahr und bin sehr zufrieden.
Einziger Nachteil ist die hohe Windempfindlichkeit,
meine Freundin mag dann nicht fahren.
Meine Werkstatt, bzw Händler sind auch sehr zuvor angenehm,
also alles im allem eine ganz gute Entscheidung für das Fahrzeug. Das bei dem Preis, auch noch was für den Urlaub übrig blieb, ohne einen Bankkredit, ist doch Erfreulich. weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (2) gut geschrieben (0) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
witti01

März 2008, witti01 über: Logan 1.6, 105 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]
empfiehlt den Kauf
Ich fahre seit 08/2007 einen Dacia 1,6 16V MCV mit 77 kw. Ich bin diesen Fahrzeug super zufrieden. Super viel platz.Habe das Fahrzeug 02/2008 auf Flüssiggas umbauen lassen. Jetzt läuft er noch besser. Und ich kann für 30 Euro volltanken. weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (2) gut geschrieben (0) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
Altea2004

März 2008, Altea2004 über: Logan 1.4, 75 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,0 ]
rät vom Kauf ab
Das Renault nicht gerade die schönsten (außer Renault Avantime) und die besten Autos baut ist ja bekannt. Doch mit einer Billigmarke die Verkaufszahlen anzukurbeln ist regelrecht lächerlich. Doch auch Renault will nicht so wirklich etwas mit der Billigmarke aus Rumänien etwas zu tun haben oder warum sonst verkaufen sie dieses Auto als Dacia und nicht als Renault denn nur ein kleines Schild unter dem Daciazeichen verrät die Verwandschaft. Ich habe auf einer Automesse im Billigheimer aus Rumänien Probe gesessen un es hat nach PVC gestunken. Schlimmer als in einem Dacia habe ich noch nie gesessen außer im VW Fox. Klar hat er ein überragendes Preis- Leistungsverhältnis doch eine große Empfehlung ist dieses Auto meiner Meinung nicht. weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (4) gut geschrieben (3) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
GeloeschterNutzer

März 2008, GeloeschterNutzer über: Logan 1.4, 75 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,14 ]
empfiehlt den Kauf
Seit Ende Januar 2008 fahre ich den Dacia Logan. Ich war bisher positiv überrascht. Motorgeräusch sowie die Federung sind für einen PKW der unteren Mittelklasse hervorragend.Der Verbrauch liegt außerhalb von Ortschaften um die 6 Lieter. weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (3) gut geschrieben (0) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
Hopediz

Februar 2008, Hopediz über: Logan 1.4, 75 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]
Für mich ist es ein gutes Auto, seit November 2006 bin ich Besitzer eines Dacia Logan 1.4 Liter mit 75 PS. Ich habe die Laureate Ausführung mit allen was das Autofahren angenehm macht. Ich würde die Marke wieder kaufen. Es ist ein grundsolides Auto ohne Schnickschnack. Halt so wie der alte Käfer, er läuft und läuft, aber mit mehr Konfort weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (5) gut geschrieben (0) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare
oldischrauber

August 2007, oldischrauber (Bronze Experte) über: Logan 1.5 dCi, 68 PS, Schaltgetriebe

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,86 ]
Der Dacia Logan besticht natürlich in erster Linie durch den herausragenden Preis! Aber auch sonst hat der Logan einiges zu bieten:
Ein wriklich zweckmäßiges Auto, das alles Nötige vereint und durch den Verzicht auf unnötigen Schnick-Schnack zu einem sehr günstigen Preis zu haben ist!
Der Innenraum ist geräumig, komfortabel und übersichtlich gestaltet!
Besonders überraschend ist die gute Verarbeitung und das gute Fahrwerk. Auch der Motor besticht mit Durchzugstärke und einem geringen Verbrauch...

Bei all dem Positiven darf man nicht verschweigen, dass der Dacia Logan weder Seitenairbags, einen Rußpartikelfilter nohc ESP bietet...

Insgesamt ein guter Wagen mit unglaublichem Preis-/Leistungsverhältnis! weiterlesen alle technischen Daten zu diesem Fahrzeug
hilfreich (12) gut geschrieben (2) Bedenklicher Inhalt 0 Kommentare

Mitglied werden bei autoplenum.de?

  • 100% kostenlos
  • Schnelle Hilfe bei Fragen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Inhalte
  • Private Nachrichten senden und empfangen
  • Kaufberatung kostenlos
  • Zweiwöchentlicher Newsletter gratis (optional)