CHRYSLER Sebring 2.0, 156 PS Limousine (2007-2009)

eigenen Bericht schreiben
mit anderen Autos vergleichen
3,72 Tests4 Erfahrungen
Hubraum
1998 ccm
Leistung
156 PS (115 kW)
Treibstoff
Benzin
Neupreis (ca.)
24.890 €
Verbrauch lt. Hersteller
7,8 l/100km
Wertverlust pro Monat
388 €
Gesamtkosten pro Monat
685 €
Erfahrungswertung
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,63 ]
75% empfehlen den Kauf
25% raten vom Kauf ab
SuperSebring

Mai 2011, SuperSebring  

fuhr dieses Auto 3 Jahre
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,86 ]
empfiehlt den Kauf
Habe meinen Chrysler Sebring Lim.JS Bj.2007 im Mai 2009 als Neuwagen gekauft. Er wurde zwei Jahre lang von Händlern quer durch Europa geschickt, bis er nun bei mir gelandet ist. War mit 15.500,- ein echter Schnapp. Komplettausstattung mit Leder, Navi, Festplatte für Musik etc., 18 Zoll Alufelgen u.v.a.. Das Design innen wie außen ist für mich toll, die Bedienung einfach, das Fahrverhalten gut und der Motor zieht nach anfänglicher Schwäche nun befriedigend gut an. Die Verarbeitung ist auch ok. Das Fzg. ist sehr geräumig und der Kofferraum dank der umlegb. Rücksitzbank gut nutzbar. Der Verbrauch liegt mit ca. 85 % Stadtverkehr bei durchschnittlich 9,5 Liter Super im Rahmen. Für Autobahnfahrten ...
diddistahl

Oktober 2010, diddistahl  

besitzt dieses Auto
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,07 ]
empfiehlt den Kauf
Ich fahre seit knapp 3 Wochen einen Sebring CRD Mj. 2008,
Erstzulassung 6/2010. das Fahrzeug hatte 400 KM auf dem Tacho.
Super Ausstattung (Limited). Motor durchzugsstark, im 6. Gang,
auf der Autobahn ab 2.000 Umdrehung richtig Dampf.
Sparsamer Verbrauch von ca. 6 Liter. Motor ist etwas laut.
Gutes Fahrwerk.
Kofferaum genügend groß. Eigentlich gute Mediaanlage nur die Empfangsqualität bei manchen Radosendern könnte besser sein.
Von der Optik gefällt er mir sehr gut. Das Preisleistungsverhältnis
ist sehr gut. Werhat schon bei einem deutschen Fahrzeug hochgrechnt
in 5 Jahren nur 2.000 Euro Wrtverlust pro Jahr. ...
gmk

Oktober 2009, gmk  

besitzt dieses Auto
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,14 ]
empfiehlt den Kauf
Also als 1.

Glaubt kein Wort im Auto Motor und Sport Käseblatt, betreffend dem Sebring 2.0 Benziner. Ich selber fahre seit über 6 Monaten dieses Auto und kann nur Gutes sagen. Dass dieser Wagen die sogenannten 300 Punkte Marke verfehlt liegt weniger am Auto als eher denvon deutschen Autokonzernen beeinflussten und allenfalls vielleicht auch "geschmierten" Redakteuren dieser Auto Zeitung weil: Das Raumgefühl weder beengt (wie einem 3er BMW) ist noch hat dieser Wagen einen kleinen Kofferraum. Da ich einen Subwoofer mit Verstärker sowie 2 Hockeytaschen ohne Probleme da rein bringe beweist das Gegenteil. Der Motor ist weder aufdringlich noch durchzugsschwach. Natürlich geht ein 2.0 16V mit ...
danes125

November 2008, danes125  

kennt dieses Auto
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,43 ]
rät vom Kauf ab
Ich hatte dieses Auto als Mietwagen. Übernommen habe ich ihn mit knapp 10000km und bin 1040km gefahren. Das erste was mir auffiel, es fehlt PDC. Das Auto ist unübersichtlich. Das zweite war ein nervtötes Geräusch beim Betätigen der Kupplung - hörte sich an wie ein Piepen des PDC (zum Glück viel Autobahn im 5. Gang). Die Platzverhältnisse empfand ich als sehr beengt (gut bin 2 Meter groß). Die verwendeten Materialen wirken billig - Plastik halt.

Dafür war der Kofferraum für die Fahrzeugklasse wirklich groß und geräumig.

Kaum vom Parkplatz gefahren, ist kaum zu übersehen, dass der Motor und Getriebe (bzw. in der Kombination) völlig überfordert sind, ohne Drehzahl passiert ...
Sie fahren einen CHRYSLER Sebring 2.0?
Tests (2)
Daten
 

Mitglied werden bei autoplenum.de?

  • 100% kostenlos
  • Schnelle Hilfe bei Fragen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Inhalte
  • Private Nachrichten senden und empfangen
  • Kaufberatung kostenlos
  • Zweiwöchentlicher Newsletter gratis (optional)