BMW X3 3.0d Aut., 218 PS Geschlossen (2005-2006)

eigenen Bericht schreiben
mit anderen Autos vergleichen
3,56 Tests3 Erfahrungen
Hubraum
2993 ccm
Leistung
218 PS (160 kW)
Treibstoff
Diesel
Neupreis (ca.)
44.700 €
Verbrauch lt. Hersteller
8,6 l/100km
Tatsächlicher Verbrauch
8,9 l/100km
Erfahrungswertung
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,52 ]
67% empfehlen den Kauf
33% raten vom Kauf ab
eggicool

Juli 2011, eggicool  

kennt dieses Auto
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,5 ]
empfiehlt den Kauf
Ich mach es kurz.

Die Automatik schaltet einwandfrei und sehr leise, der Druchschnitt lag bei 8,2 liter bei 100km fahrstrecke.

Das 2006 modell mit 57000 km ist sehr gut gefedert und man hat sich gleich Wohlgefühlt.

Ich würde das Auto jederzeit kaufen und auch Weiterempfehlen. ...
klipko

Mai 2011, klipko  

besitzt dieses Auto
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,93 ]
empfiehlt den Kauf
Habe mich nach 15 Jahren als bekennender BMW- Fahrer( E 36) für einen BMW X3 entschieden!

Das war die absolut richtige Entscheidung!!!

Einen Geschäftswagen aus 2006 für ehemalig 69.000 €.

Bin 12.000 km gefahren, meist "zärtlich" und auch sportlich.

Man hat ein sehr komfortables Auto mit dem X3.

Autobahnverbrauch: 5,9 l

kombinierter Verbrauch zwischen 7,1 und 7,9 l.("zärtliche Fahrweise)

Der Wagen hebt sich deutlich von den "Konkurrenten" in seiner Klasse ab.
Der Wendekreis von 12 m ist einwenig "unvorteilhaft, aber zu ertragen.

Würde mich jederzeit wieder für einen BMW X3 entscheiden ...
MKImmobilienKuon

März 2009, MKImmobilienKuon  

fuhr dieses Auto 4 Jahre
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,14 ]
rät vom Kauf ab
An alle X3 - Interessierte,

habe mir 2005 einen neuen X3 3.0 D mit Vollausstattung als Geschäftsfahrzeug, für € 62.000.-, geleistet und bin als einziger Fahrer damit bis Feb. 2009 142.000 Kilometer gefahren, kann daher ein bischen von diesem Auto berichten.

Der Verbrauch lag bei meinem Fahrzeug, selbst bei zurückhaltender Fahrweise nie unter 10 Liter Diesel.
die Ambiente-Vollledersitze platzten an den Nähten auf, zuerst am Beifahrersitz, obwohl ich selten einen Beifahrer hatte, dann am Fahrersitz, zudem nahmen das terracottafarbene Leder die Farbe meiner dunklen Hose an.
Das beste Lenkrad, was BMW zu bieten hatte bewahrte mich nicht davor, dann die schwarze Farbe auf dem billigen ...
Tests (6)
Daten
 
 

Mitglied werden bei autoplenum.de?

  • 100% kostenlos
  • Schnelle Hilfe bei Fragen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Inhalte
  • Private Nachrichten senden und empfangen
  • Kaufberatung kostenlos
  • Zweiwöchentlicher Newsletter gratis (optional)