BMW X3 3.0d, 218 PS Geschlossen (2007-2008)

eigenen Bericht schreiben
mit anderen Autos vergleichen
3,521 Tests6 Erfahrungen
Hubraum
2993 ccm
Leistung
218 PS (160 kW)
Treibstoff
Diesel
Neupreis (ca.)
44.900 €
Verbrauch lt. Hersteller
7,4 l/100km
Tatsächlicher Verbrauch
9,2 l/100km
Wertverlust pro Monat
490 €
Gesamtkosten pro Monat
791 €
Erfahrungswertung
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,79 ]
75% empfehlen den Kauf
25% raten vom Kauf ab
kadett1938

Mai 2013, kadett1938  

besitzt dieses Auto seit 2 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,93 ]
Seit 2 Jahren fahre ich einen X3 Diesel 3D, das Navi ist der größe Mist den BMW verkauft. Für mich kommt kein BMW Navi mehr ins Auto, von Stockholm bis zu mir nach Hause zeigte das Navi exakt 100 Km mehr an als mein Garmin. In Frankreich will mich das Navi über Felder und Bauernhöfe schicken und das mit einem 8 Meter Wohnwagen. Für BMW ist das eine Schmach - ich sage nur pfui!!
Desweiteren kann man außer Michelin keine anderen Reifen fahren, weil es Probleme mit dem Ausgleichsgetriebe geben kann.Ich hatte Dunlop SP gefahren, die sehr starke Geräusche machten. Es hörte sich an wie ein Lagerschaden oder Ausgleichsgetriebe, von 55000-70000 wurden die Geräusche immer lauter. Seit ...
coolTOP63

Juli 2010, coolTOP63  

besitzt dieses Auto seit 6 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,21 ]
empfiehlt den Kauf
Habe mich 2005 für den X3 entschieden! ich wollte nach meiner USA-erfahrung unbedingt einen SUV.
Der erste war ein 2.0d mit 6-Gang für €42.000. Bin dann in 2 Jahren 150.000km gefahren. Meist Autobahn. Verbrauch im Schnitt 9Liter.

Positiv: xdrive
Negativ: lauter Motor, häßliche Plastik-Stossfänger, Plastic überall. Schlechte Klimaautomatik, Unbenutzbare Freisprecheinrichtung, Hoher Ölverbauch (1Liter/1000km), PDC immer wieder defect, LEDERSITZE durchgessen. Elektronikprbleme,
Ich war total enttäuscht!!

Habe dann 2007 das Facelift mit 3.0d zur Probe gefahren und einen riesen Unterschied fest gestellt. Motorleistung, Innenausstattung, Fahrwerk einfach super. Habe den Wagen ...
guennikf

April 2010, guennikf  

besitzt dieses Auto seit 3 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,86 ]
empfiehlt den Kauf
Ich fahre seit 3 Jahren X3 3.0d A mit M-Paket, ca. 65.000 Km.
Keine Probleme mit dem Auto, Fahre jetzt zur 2. Inspektion, Farspaß pur. Das Navi, alter Hut, klar, mit dem iPhone und der Freisprecheinrichtung auch keinProblem. Zum einbinden habe ich max. 5 min gebraucht.
Mit dem Wohnwagen zusammen ein sicheres und suverens Fahren, egal ob Autobahn oder auf engen Passstraßen.
Ich warte auf den Neuen und hoffe das BMW der gleichen SUV Linie
treu bleibt.
Die in den anderen aufgeführten negativen Erfahrungen, wie Navi, Telefon, Freisprecheinrichtung, Verbrauch sind hoffentlich im Neuen
kein THEMA mehr. ...
KarlHeinzKlingohr

Februar 2010, KarlHeinzKlingohr  

besitzt dieses Auto seit 3 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,86 ]
empfiehlt den Kauf
Habe mir vor 3jahren einen x3 3.0 d mit schaltgetriebe gekauft das fahrzeug ging sehr gut da ich aber einen schweren anhänger habe und auch meine frau kein schaltgetriebe fährt habe ich einen x3 3.0dA geholt und ich muss sagen der wagen ist spitze ob beim hänger ziehn oder solo der verbrauch liegt bei 8,5l das bei der leistung super ist und die in anderen beiträgen geschriebene sachen wie schlechtes navi oder telefon kann ich nicht bestättigen Zum abschluss mein nächstes auto ist wieder ein x3dA ...
hunkytom

September 2009, hunkytom  

besitzt dieses Auto seit 1 Jahr
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,14 ]
Hallo!

Fahre den X3.0D nun 16 Monate und habe 33000 Km damit gemacht....

Die Abstimmung von Fahrwerk, Motor und Automaitkgetriebe
haben mir auf jedem Meter Spass bereitet.

Weniger Spass hatte ich mit der Navi, der Freisprecheinrichtung und der Iphone-Einbindung. Alles als Orignalteile für teuers Geld von BMW werkseitig einbauen lassen.

- Navi ist und war alles eher als zufriedenstellend, da ungenau und
von Anfang an, nicht akuell.
- Die Telefonanbindung und das Nummernsuchen ist eine
Zumutung und schlichtweg eine Frechheit.

Da ich es mir leisten kann, mache ich nun ein upGrade auf den
X5 3,5d und bin überzeugt, dass die Kommunikation dann
moderner und ausgereifter ...
pschweizer

Juni 2009, pschweizer  

besitzt dieses Auto seit 1 Jahr
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,71 ]
rät vom Kauf ab
Eigentlich hatte ich mich auf den X3 gefreut, besonders auf die Motorisierung. Die hat es auch in sich und erlaubt ein flottes Vorwärtskommen. Allerdings nur bis 210 km/h. Dann regelt die Elektronik ab. Schade eigentlich, weil 220 PS mehr könnten.

Insgesamt hat mich nach dem Kauf vor allem die miserable Beratung in einem der großen Häuser im Raum HN geärgert. Statt Beratung Sonderausstattung, besser Automatik, weil Schaltgetriebe wäre ganz schlecht bei dieser Motorisierung. Und das Navi muss auch sein, zusammen mit dem Bordcomputer. Weil ich mein iPhone anschließen wollte, habe ich dem dann zugestimmt, nur im nachher fest zu stellen, dass das Navi absoluter Mist ist - es meldet Phantomstaus ...
Tests (21)
Daten
 
 

Mitglied werden bei autoplenum.de?

  • 100% kostenlos
  • Schnelle Hilfe bei Fragen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Inhalte
  • Private Nachrichten senden und empfangen
  • Kaufberatung kostenlos
  • Zweiwöchentlicher Newsletter gratis (optional)