Für welchen BMW 3er interessieren Sie sich?

  • Mittelklasse
  • 1995 ccm,
  • 184 PS (135 kW)
  • Verbrauch 6,3l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 1 )

10.03.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,29 ]

Habe das Auto im Dez13 bekommen, bis jetzt keine größeren Vorkommnisse 15000km. Bin von einem Audi A4 quattro gewechselt. + Punkte: Platz, Verbrauch, Reisekomfort, technische Features, Design - Brummen bei 2200 U/min (150 km/h 8. Gang) nervt, Navi dreimal abgestürzt (hat sofort neugestartet), Navi Farben stellen Seitenstraßen schlecht dar (weiß auf hellgrau.

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
  • Mittelklasse
  • 1997 ccm,
  • 184 PS (135 kW)
  • Verbrauch 8,0l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 1 )

06.01.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,0 ]

1. Ein schönesAuto. 2. Ohne adaptives Fahrwerk nur durchschnittlcher Federungskomfort. 3. Bei moderater Fahrweise liegt der Verbruch zwischen 7 und 8 L/100Km 4. Auf etwas schlechteren Straßen wird jeder Huckel mit Karosserie Knacken und Knistergeräuschen der Innenverkleidung begleitet. 5. Nachbesserungen in der Werkstadt dauern ewig und Informatinen gibt es dazu nur scheibchenweie. 6. Der Motor ist leise und ist nur bei sehr niedrigen Drehzahlen brummig. 7. ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
BMW 316d (seit 2012) , Verbrauch 5,8l
  • Mittelklasse
  • 1995 ccm,
  • 116 PS (85 kW)
  • Verbrauch 5,8l
  • Testberichte ( 3 )
  • Erfahrungen ( 1 )

25.12.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,5 ]

Während einer meiner vielen Werkstattaufenthalte mit dem zuletzt gefahrenen 520d wurde mir als Ersatzfahrzeug ein 316d als "Kassenmodell" zur Verfügung gestellt. Also weitgehend in Basisausstattung ohne nennenswerte Extras. Insgesamt habe ich mit dem Wagen in 10 Tagen ca. 3.500km zurückgelegt und dabei gemischte Erfahrungen gemacht: Lenkung und Fahrverhalten machen auch mit der kleinsten Diesel- Motorisierung und in Verbindung mit schmächtigen 16" Rädern einen erwachsen...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
BMW 328i Touring Aut. (seit 2012) Front + links, Verbrauch 9,0l
  • Mittelklasse
  • 1997 ccm,
  • 245 PS (180 kW)
  • Verbrauch 9,0l
  • Testberichte ( 1 )
  • Erfahrungen ( 1 )

28.05.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,07 ]

Fahre seit Anfang März einen 328i Touring mit Sportautomatik. Bisher ca. 9000km Ausstattung: Sport Edition, Harmann Kardon Musikanlage, Navi, adaptives Fahrwerk, Xenon - Scheinwerfer, Bluetooth Freisprecher, etc. ...keine Fahrhilf - Innovationen. Vorab: Wer sich einen BMW kauft, der weiß, dass er sich in der absoluten Hochpreis - Mittelklasse befindet. Man bekommt aber auch was für sein Geld - hervorragende Design (Interieur und Exterieur), sehr gute Verarbeitungsq...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (2)
weiterlesen
BMW 320i Touring Aut. (seit 2012) Front + links, Verbrauch 8,1l
  • Mittelklasse
  • 1997 ccm,
  • 184 PS (135 kW)
  • Verbrauch 8,1l
  • Testberichte ( 2 )
  • Erfahrungen ( 1 )

24.12.2012 von Silber Experte

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,08 ]

Mein Bruder fährt nun seit einem Monat einen neuen BMW 320i Touring. Der Kaufpreis betrüge über 46.000 Euro, doch das Auto ist zu einem Monatsbetrag von knapp 430 Euro geleast. Am Wochenende hatte ich die Möglichkeit, den F30 zu testen. Für den zuvor erwähnten Preis bietet der 320i in der Modern Line und einigen Sonderausstattungen schon ziemlich viel. So zum Beispiel schöne 17 Zoll Leichtmetallfelgen, hellgraues Vollleder, Komfortzugang, Xenonlicht, Nebelscheinwerfer und...

  • hilfreich (7)
  • gut geschrieben (5)
weiterlesen
BMW 318i (2010-2011) Front + links, Verbrauch 7,8l
  • Mittelklasse
  • 1995 ccm,
  • 143 PS (105 kW)
  • Verbrauch 7,8l
  • Testberichte ( 10 )
  • Erfahrungen ( 7 )

25.02.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

Hallo Vorab sei gesagt, dass ich das Auto gebraucht als Leasingrückläufer mit 15500km gekauft habe. Nun habe ich knappe 23000km nach 2 Jahren drauf. Fuhr das Auto auch nur im Sommer. Also kommen wir zum Auto selbst. Habe einen mit M-Packet ohne Navi oder so. Bis jetzt läuft er sehr gut. Muss er auch ist ja eig. erst eingefahren :) Hatte nur einmal einen Werkstattbesuch wegen einer Rückrufaktion wegen fehlerhaften Zündspulen. Also von der Motorleistung wird m...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
BMW 330d Coupe (2010-2013) Front + links, Verbrauch 8,0l
  • Mittelklasse
  • 2993 ccm,
  • 245 PS (180 kW)
  • Verbrauch 8,0l
  • Testberichte ( 11 )
  • Erfahrungen ( 2 )

23.02.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,5 ]

Hallo habe meinen 330 d seit 1.5 Jahren jetzt mit ca 100.000 KM Ist natürlich getunt mit 298 PS genügend Kraft vothanden. Reperaturen hatte ich auch; ein mutwillig abgerissener Rückspiegel sonst nichts. Spritverbrauch lange Stecken ca. 6.00 Liter. Kurzstrecken 1 Liter mehr. Platz genug sehr gute Verarbeitung super Handling. Ich ehemaliger Audi A4 Fahrer bereue es nicht gewechselt zu haben dieser hat mich noch nie im Stich gelassen was ich vom vorgenannten nicht gerad...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
BMW 320d DPF Cabrio (2010-2013) Front + links, Verbrauch 6,3l
  • Mittelklasse
  • 1995 ccm,
  • 183 PS (135 kW)
  • Verbrauch 6,3l
  • Testberichte ( 14 )
  • Erfahrungen ( 1 )

26.08.2013 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,0 ]

Mein im Ausland lebender Schwager kam zu Besuch und brauchte natürlich ein Auto. "Ein Cabriolet sollte es sein, ein richtiges Spassauto" befand meine Schwiegermutter. Am besten was sportliches, vielleicht ein Porsche oder ein BMW Z4. Da mein Schwager ein fürsorglicher Familienvater ist und mit seinen beiden kleinen Kindern anreist, haben wir die Idee vom flotten Zweisitzer schnell wieder verworfen. Stattdessen buchte ich ein viersitziges Cabrio bei Sixt. An einem ...

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen
BMW 320d DPF (2010-2011) Front + links, Verbrauch 6,3l
  • Mittelklasse
  • 1995 ccm,
  • 184 PS (135 kW)
  • Verbrauch 6,3l
  • Testberichte ( 11 )
  • Erfahrungen ( 1 )

01.05.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,43 ]

Seit knapp 3 Monaten und 8000km bin ich Besitzer eines 320D mit 184PS, Baujahr 11/2010. Es ist mein erster BMW, mein 7. Wagen insgesamt. Als Vielfahrer ist mir die Kombination von Fahrspaß bei überschaubaren Kosten wichtig, daher fiel nach intensiver Recherche die Wahl auf einen jungen Gebrauchten. Motor / Fahrverhalten: Er erlaubt sportliches Fahren ebenso wie gemütliches. Bis 200 km/h ist der Motor sehr leise, danach werden die Windgeräusche langsam vom Motor übertö...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (2)
weiterlesen
BMW 320d xDrive DPF Touring (2010-2012) Front + links, Verbrauch 6,3l
  • Mittelklasse
  • 1995 ccm,
  • 184 PS (135 kW)
  • Verbrauch 6,3l
  • Testberichte ( 6 )
  • Erfahrungen ( 1 )

16.04.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,43 ]

Ich bin in den letzten 1,5 Jahren 38.000 mit meinem neuen Auto gefahren und bin zu 100% zufrieden. Der Motor mit 184 PS ist ein Traum (nur 6,2 l Diesel / 100km) und in Verbindung mit dem Allrad (x-Drive) einfach unschlagbar im Winter. Schnee und Eis sind kein Thema mehr auch bei grosser Nässe ist er von Vorteil. Die Verarbeitung ist spitze und alles sehr hochwertig. Leider ist man gleich bei 50.000 € Neupreis mit Extra wie: Leder (beige sehr empfindlich), Panoramadach (es...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
weiterlesen

Mercedes C-Klasse: Erster Vergleich mit Audi A4 und BMW 3er

Audi

11.04.2014, auto-motor-und-sport

Steckt da etwa eine verborgene Botschaft dahinter? Beim Start in Marseille begrüßt uns die C-Klasse mit Antenne Bayern via Internetradio. So ein Zufall, schließlich soll der Baby-Benz auch fahrdynamisch seine Antennen in Richtung der bayerischen Konkurrenten Audi A4 und BMW 3er ausfahren. Gegenüber dem eher gemütlichen Vorgänger gingen die Entwickler in die Vollen: Mit einer aufwendigen Vierlenker-Vorderachse, optionaler Luftfederung und besonders steifer Karosserie, die zu 50 Prozent aus Aluminium besteht, betrieb Mercedes ungewöhnlich viel Aufwand. Der hohe Alu-Anteil trägt entscheidend zur Gewichtsreduktion bei, die bis zu 100 Kilo betragen soll. Und das trotz Längenwachstums um 95 Millimeter sowie verbesserter Ausstattung. Hinzu kommen edle E...
weiterlesen

BMW 318d Gran Turismo - Fluch der guten Tat

BMW 318d Gran Turismo

09.03.2014, press-inform

Wer mehr Dreier als die Limousine möchte und sich an der Massenbewegung des Touring sattgefahren hat, für den hat BMW den 3er Gran Turismo parat. Als Basisdiesel bietet der jedoch allzu wenige BMW-Gefühle.Wenn die Augen ihres Filius beim Namen "Gran Turismo" zu leuchten beginnen, wissen Sie, womit er seine Freizeit verbringt. Nämlich dem Daddeln der gleichnamigen Rennsimulation auf der Playstation. Doch im eigentlichen Sinne steht Gran Turismo für die lange Reise in einem komfortablen Sportwagen. Wirklich sportlich ist der 3er GT weder optisch oder technisch. Daran ändern auch die rahmenlosen Seitenscheiben nicht, die bei einer Familienlimousine mehr als entbehrlich sind. Doch nicht zu vergessen: Geht es um das Abreißen von Kilometern, spielt der ...
weiterlesen

Kommt BMW 2015 mit dem 3er Plug-In-Hybrid?

Bmw

10.02.2014, auto-reporter.net

Bei Testfahrten in Schweden wurde jetzt der Erlkönig eines 3er-BMW mit Plug-in-Hybridantrieb von der AutoZeitung erwischt. Offizielle technische Daten sind noch nicht bekannt, die E-Reichweite wird auf 50 Kilometer geschätzt. 2015 soll der BMW 3er Plug-In-H...
weiterlesen

Audi A4 2.0 TFSI Quattro und BMW 328i x-Drive: Turbopower und...

Audi

10.02.2014, auto-motor-und-sport

Auch falls es nicht exakt so war, ist es zumindest sehr gut erzählt: Der damalige Audi-Entwicklungsvorstand Ferdinand Piëch soll bei der Vorstellung des ersten Audi Quattro vor über 30 Jahren gesagt haben, dass der Allradantrieb wie im neuen Rallye-Audi ein...
weiterlesen

Der neue BMW 3er Gran Turismo mit M Sportpaket

Bmw

23.01.2014, auto-reporter.net

Die Attraktivität des BMW 3er Gran Turismo wird ab März 2014 durch zusätzliche Modellvarianten mit Reihensechszylinder-Motor und serienmäßigem 8-Gang Steptronic Getriebe gesteigert. Neu im Programm ist der BMW 330d Gran Turismo, dessen 3,0 Liter großer Antr...
weiterlesen

Detroit Motor Show 2014: Beim BMW M3 und M4 ist bei 250 km/h...

Bmw

13.01.2014, auto-reporter.net

Ihre Weltpremiere feiern in Detroit die nächste Generation des BMW M3 und zum ersten Mal der M4. Die neuen M-Sportler haben nur noch sechs Zylinder, dafür aber mehr Leistung und weniger Gewicht. Vorbei sind die Zeiten mit immer größeren Motoren. Bei den neu...
weiterlesen

Weltpremiere: BMW 320i ActiveFlex für den brasilianischen Mar...

Bmw

17.12.2013, auto-reporter.net

Ab sofort ist mit dem BMW 320i ActiveFlex der weltweit erste für eine flexible Nutzung von Ethanol und Benzin bestimmte Motor mit Turboaufladung und Direkteinspritzung lieferbar. Die innovative Kombination von BMW TwinPower Turbo und BMW ActiveFlex Technolo...
weiterlesen

Detroit 2014: Beim BMW M3 und M4 ist bei 250 km/h Schuss

Bmw

12.12.2013, auto-reporter.net

Ihre Weltpremiere feiern in Detroit die nächste Generation des BMW M3 und zum ersten mal der M4.  Die neuen M-Sportler haben nur noch sechs Zylinder, dafür aber dafür  mehr Leistung und weniger Gewicht. Vorbei sind die Zeiten mit immer größeren Motoren. Bei...
weiterlesen

BMW M3 / M4 - Energieriegel

BMW M4 Coupé 2014

11.12.2013, press-inform

Ein Buch mit sieben Siegeln war das Powerdoppel aus BMW M3 / M4 Coupé schon seit der inoffiziellen Premiere in diesem Sommer nicht mehr. Kurz vor der offiziellen Weltpremiere auf der Detroit Autoshow lüften die Bayern nun ihre letzten M-Geheimnisse.Dicke Ba...
weiterlesen

BMW 320d Touring Dauertestnotizen: Coole Kombination

Bmw

20.11.2013, auto-motor-und-sport

Mag ja sein, dass kein BMW-Fan je einem 3er hohe Praktikabilität abverlangt hätte. Oder ordentlichen Federungskomfort. Oder ein besonders modernes Infotainmentsystem. Oder ausgeprägte Sparsamkeit. Wenn diese Eigenschaften jedoch mit der markentypischen Agil...
weiterlesen
3er

BMW 3er - Geschichte, Hintergrundinformationen und Fakten

Der BMW 3er ist die Mittelklassemodellreihe von BMW und gleichzeitig das erfolgreichste Fahrzeug im Portfolio. Im Jahre 1975 ging der BMW 3er aus der 02-Reihe hervor. 1981 waren bereits mehr als eine Million BMW 3er auf den Straßen unterwegs. Die BMW 3er Modelle zählen zu den sportlichsten Vertretern ihrer Klasse. In den unterschiedlichen Generationen war der BMW 3er sowohl als Limousine, Coupé, Compact, Cabrio, Kombi und Gran Turismo erhältlich. Bis heute ist der BMW 3er das verkaufsstärkste Modell der Münchner Autobauer.

Erste Generation: BMW 3er E21 (1975 – 1983)
BMW startete im Jahre 1975 mit dem BMW 3er der Baureihe E21. Es wurden ausschließlich Zweitürer-Limousinen mit Vier- und Sechszylindermotoren gebaut, zuletzt mit K-Jetronic. Bis 1980 existierte dabei nur eine einzige Innenausstattungsvariante, erst ab 1981 konnten die Kunden – je nach Motorleistung – zwischen verschiedenen Polsterstoffen und Türverkleidungen wählen. 1983 wurde die Produktion eingestellt und durch den BMW E30 ersetzt.

Zweite Generation: BMW 3er E30 (1982 – 1994)
Zwischen 1982 und 1994 folgten BMW 3er der Baureihe E30 in vielen Variationen: Limousine, Cabriolet, M3, Coupé und ab 1987 der Touring, die BMW interne Bezeichnung für die Kombivariante. Neue Meilensteine waren das Allradfahrzeug 325iX, der 3er-Touring Diesel und das erste Cabriolet 325i. Von den beiden Modellpflegen in den Jahren 1985 und 1987 profitierten vor allem das Design und der Innenraum.

Dritte Generation: BMW 3er E36 (1990 – 2000)
Die dritte Generation trug die Bezeichnung E36 und wurde zwischen 1990 und 1998 gebaut. Die Zweitürer-Limousine entfiel ersatzlos, im März 1992 wurde sie durch das Coupé abgelöst. Ebenfalls feierte der BMW 3er Compact Premiere, mit verkürztem Radstand für die Stadt. Die Motorisierung der verschiedenen BMW 3er Modelle reichte von Benzinern mit einem Leistungsspektrum zwischen 100 und 333 PS über Dieselmotoren zwischen 90 und 143 PS bis zu einem Erdgasmodell mit 82 PS.

Vierte Generation: BMW 3er E46 (1998 – 2007)
Ab 1998 bot BMW die Reihe E46 an. Vor allem die Motoren setzten Maßstäbe. Der M47-Diesel war der erste Direkteinspritzer, der je in einen BMW eingebaut wurde. Gerade diese leistungsstarken Motoren, die zu diesem Zeitpunkt unschlagbar waren, machten den BMW E46 zu einem der meistverkauften Fahrzeuge der letzten Jahre. Auch die Sicherheitsausstattung setzte Maßstäbe. Serienmäßig wurden elektronische Bremskraftverteilung, sechs Airbags und ABS mitgeliefert. Außerdem wurde zur Erhöhung der Sicherheit die Fahrgastzelle weiter versteift. Im Jahre 2007 wurde die Produktion zugunsten des Nachfolgers BMW 3er E90 eingestellt.

Fünfte Generation: BMW 3er E90 (2005 – 2013)
Die BMW 3er der Baureihe E90 wurde ab 2005 produziert. Die Motorenleistung bewegt sich bei den Benzinmotoren zwischen 122 und 420 PS, bei den Dieselmodellen zwischen 115 und 285 PS.
Während des Produktionszeitraums zwischen 2005 und 2012 wurden insgesamt über drei Millionen BMW 3er der Baureihe E90 hergestellt.

Sechste Generation: BMW 3er F30 (seit 2012)
Im Jahre 2012 wurde die aktuelle, sechste Generation vorgestellt. Nach der Limousine, die bereits im Februar 2012 auf den Höfen der Händler stand, folgte der Touring ein halbes Jahr später im August. Die Motoren wurden fast unverändert aus dem Vorgängermodell übernommen, seit März 2012 wurde das Angebot um weitere Aggregate mit einer Leistung von bis zu 258 PS erweitert. Alle Maßnahmen, die die Umweltbilanz eines BMW beeinflussen – angefangen bei der Senkung des Luftwiderstandbeiwerts über die Steuerung der Klimaanlage bis zur Anpassung der Sitzheizung – sind ab sofort unter dem Begriff BMW EfficientDynamics zusammengefasst und sorgen dafür, dass die Modelle die EURO 5-Abgasnorm erfüllen. Im November 2012 wurde die erste Vollhybridversion des BMW 3er der Weltöffentlichkeit präsentiert. Ein 306 PS starker Benziner wird von einem Elektromotor, der kurzzeitig bis zu 54 PS leistet, unterstützt.

BMW 3er 2012

Er wächst und wächst und wächst – auch mit der neuen Generation legt der BMW 3er um neun Zentimeter in der Länge zu. Trotzdem wurde er vom Herr der Linien in München, BMW-Designchef...

Neuer BMW 3er Touring

Mehr Platz: Eine Erwartung, die im neuen BMW 3er Touring nicht mehr enttäuscht werden soll. Die rund zehn Zentimeter Längenzuwachs gegenüber dem Vorgänger schlagen im nun 4,62 Meter...

BMW 3er 2013

Neu im BMW 3er: viel Platz – die Eigenschaften, die dem 5er Gran Turismo zum Erfolg reichten, können im 3er, dessen Fond traditionell knapp ausfällt, nicht falsch sein. So baut er n...

Öl an 2. Zündkerze

Hallo, ich habe vor ca. 20.000 km die kerzen gewechselt und habe an der 2. kerze etwas öl entdeckt. natürlich alles sauber gemacht und die neue kerzen rein geballert. gestern habe ich wieder die zweite kerze voller öl gesehen und natürlich saub...

Felgenfrage: BBS oder Borbet? Nicht vom Design her, sondern von der Qualität. Gibt's Unterschiede?

Hallooo, finde die beiden oben stehenden Felgenmarken echt top vom Design her. Gibt es jemand mit Erfahrungen mit beiden Herstellern? Gibt es überhaupt einen qualitativen Unterschied? Es heißt ja, dass BBS-Räder was Besonderes sein sollen. ...

328i

Hallo werde mir bald den 328i zulegen kann mir jemand sagen ob er in der Versicherung und steuer teuer is ? Wie viel Verbrauch er ungefähr Danke schonmal für die Antworten bfg Richard

softwareoptimierung

Mein 335 i Coupe Bj 08 Us Reimport hat nach Vorderkateinbau und neuen Lamdasonden draufspielen einer neuen Software großes Problem.Er läuft im Notprogramm, ruckelt beim starten was dann aber wieder nach kurzer Zeit verschwindet und die Motorkontr...

Motoröl

Im Internet kann ich Motoröl für weniger als die Hälfte des Werkstattpreises kaufen. Die Werkstatt darauf angesprochen behautet nur, das billige Öl aus dem Internet (auch Markenöle) hätte eine minderwertige Qualität, es wäre wieder aufgearbeitetes...
alle Fragen in unserem BMW 3er Forum

Was ist die autoplenum.de-Wertung?

Die autoplenum.de-Wertung fasst alle Erfahrungen von Autofahrern und alle Testurteile der wichtigsten Automagazine zusammen: 5 ist die höchste, 1 die niedrigste Bewertung.