Für welchen BMW 1er interessieren Sie sich?

BMW 123d Coupe (2011-2011) Front + links, Verbrauch 6,9l
  • untere Mittelklasse
  • 1995 ccm,
  • 204 PS (150 kW)
  • Verbrauch 6,9l
  • Testberichte ( 6 )
  • Erfahrungen ( 2 )

25.08.2012 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,43 ]

Ich fahre ein BMW123d Coupe aus September 2008, jetzt 103.00 km. Hat bei ca. Kilometerstand von 20.000 km eine Softwareoptimierung bekommen (Ergebnis: 245 PS, 470 Nm). Fahrfreude pur! Null komma Null Probleme. Kein außerplanmäßiger Werkstattaufentenhalt. Nur die normalen Wartungsarbeiten. Fahre noch den ersten Satz Bremsscheiben mit dem zweiten Satz Bremsklötzen. Ölverbrauch null. Das Auto fühlt sich an wie neu. Karosserie total solide und steif, tolle Straßenlage. D...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
zum BMW 123 Fahrbericht
BMW 1er M Coupe (2011-2011) Front + links, Verbrauch 12,7l
  • untere Mittelklasse
  • 2979 ccm,
  • 340 PS (250 kW)
  • Verbrauch 12,7l
  • Testberichte ( 26 )
  • Erfahrungen ( 1 )

02.07.2012 von Bronze Experte

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,57 ]

Hallo, ich hatte die Möglichkeit diesen Wagen bei einer Vergleichsfahrt zu fahren. Die Warnhinweise wegen der Kupplung empfand ich als überflüssig, alles ist knackig kurz und direkt und leicht fahrbar. Für die Stadt gibt es natürlich bessere Autos! Platz ist auch hinten genug vorhanden und für die Landstraße ist der Wagen gut zu gebrauchen. Etwas leichter wäre schön, weil 1500kg, na ja, der Porsche Boxster ist leichter und man merkt es. Der Wagen ist auch erstaunlich le...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW 1er M Coupe Fahrbericht
BMW 118d Coupe (2009-2011) Front + links, Verbrauch 5,8l
  • untere Mittelklasse
  • 1995 ccm,
  • 143 PS (105 kW)
  • Verbrauch 5,8l
  • Testberichte ( 10 )
  • Erfahrungen ( 4 )

13.07.2014 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,57 ]

Das 118D Coupe ist ein formschönes und sportliches (meiner hat M-Fahrwerk und Servotronic) Auto. Mit ausrechend Leistung für Stadt, Land und Autobahn. Zum Thema Platzangebot, es ist nun mal ein sportliches Coupe mit 2+2 Sitzen, das weiß aber jeder schon vor dem Kauf eines solchen Fahrzeuges. Für mich ist es ein super Fahrzeug!

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW 118 Fahrbericht
BMW 120i Coupe (2009-2011) Front + links, Verbrauch 8,7l
  • untere Mittelklasse
  • 1995 ccm,
  • 170 PS (125 kW)
  • Verbrauch 8,7l
  • Testberichte ( 13 )
  • Erfahrungen ( 1 )

28.10.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

Ich fahre das 1er Coupe nun seit fast genau einem Jahr und ich muss sagen, dass es mir bis heute gut gefällt. Ich freue mich jeden Tag aufs neue in mein kleinen Coupe zu steigen und die Straßen unsicher zu machen. Die Verarbeitung ist nicht fehlerfrei aber dennoch gut für vergleichbares Auto. Der Motor zieht für mich ausreichend, im Vergleich zum 3.0d x5 und Z4 sDrive26i Das Design übertrifft meiner Erachtung nach alles was es bei BMW im Angebot gibt. Für mich ein ...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW 120 Fahrbericht
BMW 123d Coupe Aut. (2008-2011) Front + links, Verbrauch 6,9l
  • untere Mittelklasse
  • 1995 ccm,
  • 204 PS (150 kW)
  • Verbrauch 6,9l
  • Testberichte ( 12 )
  • Erfahrungen ( 3 )

03.03.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,5 ]

Da ich selber den 123 Coupe fahre, kann ich sagen, dass das Auto so Toll ist. Meine Positiven Bewertung: + Dieselverbrauch: - Normalfahren 5.2l/100km - Immer wieder Vollgas 6.3l / 100km + Langstreckentauglich + Geräusch im Auto + Soundanlage + Designe + Fahrdynamic + Kofferraumplatz Meine Negative Bewertung: - Aussen, der Diesel Motor. Doch für einen Diesel sehr gut. - Inn...

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (1)
zum BMW 123 Fahrbericht
BMW 125i Coupe (2008-2011) Front + rechts, Verbrauch 9,5l
  • untere Mittelklasse
  • 2979 ccm,
  • 217 PS (160 kW)
  • Verbrauch 9,5l
  • Testberichte ( 16 )
  • Erfahrungen ( 1 )

27.07.2009 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,5 ]

Mein Erfahrungsbericht zum BMW 125i : Ein tolles Fahrzeug! vor allem aufgrund seines überragenden Triebwerks (so die BMW-Bezeichnung für den Motor)-im folgenden Bericht mehr dazu. Das aüßerliche Erscheinungsbild ist sicherlich Geschmackssache, aber BMW will mit dem Design ja auch polarisieren. Die Coupe-Türen mit ihren ramenlosen Seitenscheiben sind faszinierend schick, sorgen aber zugleich ab Tempo 140 km/h für einen hohen Geräuschpegel. Sonst ist der Fahrkomfort ...

  • hilfreich (3)
  • gut geschrieben (2)
zum BMW 125 Fahrbericht
BMW 120d Coupe Aut. (2007-2011) Front + rechts, Verbrauch 6,2l
  • untere Mittelklasse
  • 1995 ccm,
  • 177 PS (130 kW)
  • Verbrauch 6,2l
  • Testberichte ( 18 )
  • Erfahrungen ( 4 )

13.12.2011 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,71 ]

Ich habe den 120D 177PS Facelift Bj. 2008 Automatik. Habe ihn gebraucht gekauft und jetzt fast ein Jahr. 20000km Fahrleistung jährlich Bin bis auf Kleinigkeiten sehr zufrieden. Fahrzeug kostet ca 600 Euro Versicherung im Jahr. bei 30% Vollkasko. und 300 Euro Steuer. Spritverbrauch bei sanfter Fahrweise 6,1 Liter und normaler Fahrweise 7,0 Liter alles in allem Fahrspaß pur das seinen Preis hat.

  • hilfreich (1)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW 120 Fahrbericht
BMW 120d Coupe (2007-2011) Front, Verbrauch 6,2l
  • untere Mittelklasse
  • 1995 ccm,
  • 177 PS (130 kW)
  • Verbrauch 6,2l
  • Testberichte ( 19 )
  • Erfahrungen ( 5 )

14.12.2010 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]

Ein schönes Auto, unbestritten. Empfehlenswert. Aber mich ärgert : Die Verbrauchsangabe des Herstellers : 4,1 (außerorts) !!! Der tatsächl.Verbrauch aber ist : 4,9-5,0 (außerorts) 6,3-6,5 (Stadt) Warum nur diese blöde Schönfärberei ?

  • hilfreich (0)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW 120 Fahrbericht
BMW 135i Coupe (2007-2011) Seite links, Verbrauch 10,8l
  • untere Mittelklasse
  • 2979 ccm,
  • 306 PS (225 kW)
  • Verbrauch 10,8l
  • Testberichte ( 25 )
  • Erfahrungen ( 3 )

01.03.2010 von GeloeschterNutzer  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,36 ]

Der BMW 135i....Dieses Auto musste Ich einfach probefahren...Ich hatte glück das bei einem Händler in meiner Nähe einer zum Verkauf angeboten wurde!Als Ich den BMW gesehen habe war Ich beeindruckt...Ich bin kein rot Fan aber dieses...wie heisst es..Sedonarot steht dem BMW!War schon eine Augenweide...Hinten die dicken Walzen drauf..vorne ne Nummer kleiner..muss ja irgendwie die Leistung auf die Strasse bekommen!Der 3 Liter Motor mit seinen 306 PS ist schon mehr wie eine Ans...

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW 135 Fahrbericht
BMW 123d Coupe (2007-2011) Seite rechts, Verbrauch 7,0l
  • untere Mittelklasse
  • 1995 ccm,
  • 204 PS (150 kW)
  • Verbrauch 7,0l
  • Testberichte ( 15 )
  • Erfahrungen ( 1 )

12.06.2008 von  

Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 5,0 ]

Hallo zusammen, fahre den 123d seit Oktober 2007 und bin bis heute über 30.000 km gefahren. Der Dieselverbrauch ist spitze ich brauche im Schnitt 5,5 L / 100 km . Da ich nur Langstrecken fahre und nur in der Schweiz tanke ( ca. 1.21 Euro ) bin ich sehr zufrieden. Würde diese Auto immer wieder kaufen. Der Kaufpreis meines BMW`s lag bei 41.000 Euro.

  • hilfreich (2)
  • gut geschrieben (0)
zum BMW 123 Fahrbericht

BMW 125i und VW Golf GTI im Test: Eine offene Frage des Chara...

Bmw

27.07.2012, auto-motor-und-sport

Sascha Hehn war leider zu früh dran für das VW Golf GTI Cabrio - er, der Sonnyboy des Schwarzwaldklinik-Glottertales. Markenzeichen: der elegante Sprung über die Türbrüstung seines weißen VW Golf Cabrios. Gänsehaut? Nun, so waren sie halt, die Achtziger. Als das Golf Cabrio einen Bügel und auch mal eine GLI-Version hatte, aber keinen GTI. Die Zeiten haben sich geändert: Sascha Hehn praktiziert nicht mehr, der offene VW verzichtet auf den Henkel, lockt dafür mit stimmiger GTI-Folklore und einem turbogeladenen Zweiliter-Vierzylinder, der 210 PS an die Vorderräder schickt. Zweiliter-Vierzylinder, Turbolader, Vorderradantrieb? Beim BMW 125i Cabrio der ersten Generation mag es ja allerhand geben, aber so etwas kommt ihm nicht unters Blech. Je...
zum BMW 1er Test

BMW 1er im Praxistest: Heckantrieb, kurvenrutschen, querstehe...

Bmw

11.10.2011, auto-motor-und-sport

Ob BMW bei der Unesco wohl schon den Antrag gestellt hat? Thema: der BMW 1er als Weltkulturerbe. Was Carl Benz mit der Würdigung seiner Patentschrift recht ist, könnte den Münchnern als hehre Hüter des Hinterradantriebs in der Kompaktklasse schließlich billig sein. Nun ja, billig ist vielleicht das falsche Stichwort, bereits die eine Million Mal verkaufte erste Baureihe des BMW 1er ließ sich ihr Anderssein kräftig honorieren. Design-Revoluzzer Christopher Bangle durfte sich bei ihr so richtig austoben, weckte mit den herunterhängenden Seitenwangen selbst bei Veganern Assoziationen zum Hängebauch-Tierchen. Wegen der längs eingebauten Motoren knapp, aber körpernah geschnitten, bildete der Einsteiger-BMW einen hartnäckigen Gegenpol zum Einerlei vo...
zum BMW 1er Test

BMW 1er M Coupé - Das kleine M1 x M1

BMW 1er M Coupe

02.08.2011, press-inform

BMW lässt sich nicht aus der Reserve locken. Viele warten auf einen echten Supersportler mit Namen M1. Doch die Bayern setzen auf Rendite, das breite Alltagsgeschäft und eine neue i-Familie. Der supersportliche Ausreißer bleibt das 1er M Coupé.Dass man von ...
zum BMW 1er Test

BMW 1er M Coupé im Test: Fahrdynamik der Extraklasse

Bmw

25.05.2011, auto-motor-und-sport

Eben noch fabulierte das BMW-Marketing von kuriosen Dingen wie "Premium-Zylindern", wirft Fragen auf. Und plötzlich geht es wieder ganz unkompliziert: Das BMW 1er M Coupé rollt zum Test an, bullig stark, ohne Efficient-Dynamics-Aufkleber.Dennoch weist der ...
zum BMW 1er Test

BMW 1er M, Audi RS3, Cayman R: Neue Sportwagen im Vergleichst...

Porsche

25.05.2011, auto-motor-und-sport

Wir haben alles abgesucht, aber nichts gefunden: BMW hat den Turbo-Aufkleber vergessen. Sie wissen schon, jenes subversive Teil in Spiegelschrift. Damals 1973, als der 2002 turbo so krass den bösen Buben gibt, dass BMW flugs die provokanten Sticker wieder ...
zum BMW 1er Test

Start der Serienproduktion des BMW 1er M Coupés in Sachsen

Bmw

01.03.2011, auto-reporter.net

Das BMW Werk Leipzig startet heute die Serienproduktion des BMW 1er M Coupés. Das neueste Mitglied der BMW M Familie läuft dabei in einer Kleinserie exklusiv nach Kundenwunsch vom Band. Die Produktion erfolgt im flexiblen Mix mit den bisherigen Modellen auf...
zum BMW 1er Test

Detroit 2011: Doppel-Premiere mit BMWs 1er M Coupé

Bmw

11.01.2011, auto-reporter.net

Ein Hingucker der 1er-Palette auf der Detroit ist zweifellos das erstmals gezeigte 1er-Coupé der BMW M GmbH. Mit dem Fahrzeug hatte auch die Sportwagenschmiede der Bayern eine Premiere, denn zum ersten Mal widmete sie sich einem Kompaktfahrzeug und modifizi...
zum BMW 1er Test

BMW 135i und VW Golf R: Zweikampf der Kompaktsportler

Bmw

08.01.2011, auto-motor-und-sport

Ein BMW 1er oder ein VW Golf soll es sein? Wunderbar, denn sie strahlen aufgrund ihrer Größe und Qualität mehr Sozial-Kompatibilität als jeder Zivildienstleistende aus. Umso reizvoller also, die beiden mit richtig viel Leistung vollzupacken, die man ihnen ...
zum BMW 1er Test

BMW 1er Coupé / Cabrio - Bayrisch Creme

BMW 1er Cabriolet

16.12.2010, press-inform

Auf der Detroit Motorshow Mitte Januar zeigt BMW mit dem 1er M-Coupé nicht nur das neue Topmodell, sondern auch die Modellpflegen für 1er Coupé und 1er Cabriolet.In der sportiven 1er-Baureihe gibt es für BMW in den nächsten zweieinhalb Jahren einen schwieri...
zum BMW 1er Test

Das kleine BMW M Coupé steht in den Startlöchern

Bmw

15.12.2010, auto-reporter.net

Die sportliche BMW-Tocher M GmbH ist bemüht auch 2011 mit neuen Modellen zu glänzen. Allerdings auf Sparflamme, so wird der neue M5 erst im Herbst 2011 vorgestellt. Vorerst müssen der Bestseller M3, die X5/X6 M sowie noch wenige Wochen der M6 die Flagge hoc...
zum BMW 1er Test

BMW 1er 2011

Zwar ist der neue 1er sofort als Einser zu erkennen, am Heck und an der Flanke hat sich jedoch etwas getan – Gedanken, die dem Schreiber dieser Zeilen durch den Kopf gehen, als er e...