AUDI A3 2.0 TDI, 140 PS Limousine (2003-2005)

eigenen Bericht schreiben
mit anderen Autos vergleichen
3,86 Tests21 Erfahrungen
Hubraum
1968 ccm
Leistung
140 PS (103 kW)
Treibstoff
Diesel
Neupreis (ca.)
22.800 € bis 25.950 €
Verbrauch lt. Hersteller
5,5 l/100km
Tatsächlicher Verbrauch
6,3 l/100km
Erfahrungswertung
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,68 ]
53% empfehlen den Kauf
47% raten vom Kauf ab
kischde

November 2014, kischde  

besitzt dieses Auto seit 1 Jahr
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,5 ]
empfiehlt den Kauf
Ich fahre den 2.0 TDI 16V ohne DPF (ändert an der Steuer übrigens annähernd nichts..) seit 14.10.2013, als er gerade genau 10 Jahre rundgemacht hatte.
Der Vorbesitzer hatte kurz zuvor einen ATM mit 88 TKM, revisioniertem ZK, überholtem Turbolader und einer neuen auf Einmassenschwungrad umgebauten Kupplung verbauen lassen.

Probleme traten über die mittlerweile fast 46 TKM sehr wenige auf. Da ich anstehende Reparaturen (die sich bei einer Laufleistung der Karosserie von 230 TKM nicht vermeiden lassen, das sollte einem bewusst sein) nicht unnötig hinauszögern möchte, ging/gehe ich solche Dinge zügig an.
- festgesetzte VTG (bedingt durch Fehler der Werkstatt beim Einbau)
- Lautstärkeverstellung ...
prof

April 2012, prof  

besitzt dieses Auto seit 7 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,36 ]
rät vom Kauf ab
Der A3 Ambiente (8P, BJ 2003) wurde 2005 als "Jahreswagen" mit 11Tkm auf dem Tacho gekauft und hat bis auf die Rückfahrpiepser, den Regensensor und das Navi Vollausstatuttung (also Xenon, Alcantara, Komfortklima, Bose Soundsystem, Perleffektlackierung...).

Der PKW hatte von Anfang sehr viele Macken: Heckklappendämpfer defekt (ist laut Werkstatt normal und nicht zu beanstanden), Reserveanzeige defekt (Tacho auf Kosten von Werk getauscht), Kabelbaumbruch. Bei 50Tkm (Alter 3,5 Jahre) Zylinderkopf defekt (3,5T€, Kulanz abgelehnt, aber Kundenservice hat 1000€ Rabatt bei Kauf eines neuen Audi innerhalb eines Jahres angeboten), diverse Klenigkeiten hier und da defekt (Handschufachdämpfer defekt, ...
teqish

März 2011, teqish  

besitzt dieses Auto seit 5 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,0 ]
So richtig überzeugen konnte der A3 nicht. Als 3 Türer, mit Ambition Paket und DSG Schaltung hatten wir uns dieses Auto zugelegt. Das äussere Design ist auch heute noch toll, aber der Innenraum sehr langweilig, kaum Innovation. Die all erhabene Verarbeitungsqualitäten konnten wir nicht feststellen, wir haben nach 4 Jahren eine Kiste mit abgefallenen Plastikteilen im Keller stehen, der A3 ist aber mitlerweile verkauft. Probleme gab es vor allem mit dem DSG, welches nur allzugerne in der 2. Fahrstufe hängen blieb. Lösung war immer "Reset", heist rechts ranfahren, Zündung abstellen, neustarten, alles wieder ok. Die Werkstatt konnte bis zum Verkauf den Fehler nicht finden. Nach 2,5 Jahren ...
AdoBosna

Oktober 2010, AdoBosna  

besitzt dieses Auto seit 3 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,5 ]
empfiehlt den Kauf
hallo,also habe den A3 2.0 TDI 16V BJ.8.2004 und bis jezt habe ich keine grossen probleme gehabt,auser das durch den chip die kupplung durch war.hab den bei 54.000 KM gekauft und bis jetzt tadellos.
ich würde den wagen jedem weiter empfehlen nach meinen erfahrungen.ich atte auch den alten A3 8L 1,6 mit 101ps,der motor und alles war TOP keine probleme.
ich würde sagen,auto ist glücks sache..wie bei einer FRAU ;-))
ich kenne AUDI fahrer die sind unzufrieden ich kenne BMW fahrer genau so,oder MERCEDES..alles bekannte marken,aber ist alles glücks sache..am ende muss es jeder selber wissen..und entscheiden was er fährt.jedes auto hat eine oder mehrere macken..ich halt die technik von heute ...
Benzenpain

Juli 2010, Benzenpain Bronze Experte

besitzt dieses Auto seit 3 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,64 ]
rät vom Kauf ab
Ich möchte Ihnen meine Erfahrungen mitteilen die ich damals mit meinem neuen A3 gemacht hab.
Hab Ihn 2003 Neu bestellt für 36 tausend Euro (fast Vollaustattung)

Bin den Wagen von 2003 bis 2006 gefahren (bis 51000 km)

Anfang wahr ich noch zufrieden aber nach und nach kamen immer mehr Kleinigkeiten die mich sehr gestört hatten.

+ edle MAterialen, super Fahrwerk, super Drehmoment (ab 2200 Touren),Super Endgeschwindigkeit.

- lauter Motor, unter 2000 Touren wahr es fast unmöglich den Wagen zu fahren (also kein Untertouriges fahren möglich) sehr hoher Verbrauch ich habe es nicht geschafft den Wagen unter 7,5 Liter zu fahren auch bei noch so zurückhaltender Fahrweiße im Schnitt ...
onkster

November 2009, onkster  

besitzt dieses Auto seit 2005 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,36 ]
Hallo
Ich habe meinen A3 jetzt seit 2005 und war anfangs auch total begeistert. Da ich beruflich viel unterwegs bin hatte ich mich für den Wagen entschieden. Weil er mir optisch auch heute noch sehr gut gefällt.Die ersten 100000 km liefen eigentlich relativ problemlos bis auf häufiges Birnen wechseln der Rücklichter. Ich denke an dem Wagen wurden bis jetzt so um die 5-7 mal Birnen hinten gewechselt. Sowas ist einfach nervig. Wie gesagt die ersten 100000 km liefen relativ problemlos. Doch dann gings los. Als erstes ging die Zylinderkopfdichtung kaputt was bei einer Laufleistung von etwas mehr als 100000 km nicht passieren sollte. Auch mir wurde Angeboten das Audi die Materialkosten trägt. ...
torstenruhla

August 2009, torstenruhla  

besitzt dieses Auto seit 5 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,29 ]
rät vom Kauf ab
Der A3 2.0 TDI 16V eigentlich ein gutes Auto sparsam im Verbrauch ca.5,6 l , super Ausstattung und durchzugstarker Motor. Aber leider die Qualität iniger Teile. Es ging bei mir bei 17tkm los mit einem defekten Airbag, dann das Problem mit den anlaufenden Nebelscheinwerfern wurden insgesamt 4 mal gewechselt ohne Erfolg. Die Gurte schneiden in die Verkleideung. Aber es kommt schlimmer Rückrufaktion 2 Massenschwungrad, bei 90tkm Zylinderkopf gerissen Kosten ca. 2000€ und nun bei ca. 94tkm Tuboladerschaden.
Die hinter Bremsen sind auch ein Schwachpunkt halten ca. 30tkm, im Vergleich dazu sind die vorderen Bremsen nach 94tkm noch super.
Mein Fazit wer sich einen gebrauchten A3 8P der ersten ...
Alli

Juni 2009, Alli  

besitzt dieses Auto seit 4 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 1,14 ]
rät vom Kauf ab
Ich dachte wenn ich ein neues Auto kaufe habe ich die ersten 4-5 Jahre Ruhe mit Reparaturen,vor allem bei einem Marken Fahrzeug wie Audi.Ich fahre das Fahrzeug jetzt 4 Jahre.Ich muss sagen ich wäre besser auf einen Schrottplatz gefahren und mir für 30000€ Schrott gekauft,dann brauchte ich mich nicht mit so einer Karre rum zu Ärgern.
Es ging los Beifahrersitz Easy Entry defekt 3 mal in der Werkstatt,Lackerhebungen auf Fahrertür und Heckklappe,neu Lackiert,Rückfahrsensor defekt erneuert,Wassereintritt Beifahrerseite(2cm Wasser im Fußraum) trocken gelegt,Umwälzpumpe von der Standheizung defekt,erneuert,Motorhaube darf man nicht anfassen und zu machen() Beule von innen nach aussen (lt. ...
Herda86

Mai 2009, Herda86  

kennt dieses Auto
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]
empfiehlt den Kauf
Ich fahre einen A3 Sportback 2.0 TDI DSG
Gebraucht gekauft Bj. 2005
Positiv zu berichten sind Verarbeitung,Motorisierung,Verbrauch und Optik.Ein Spaßmobil vom aller Besten.Ein tolles Getriebe was mich überzeugt hat kein Schatgetriebe mehr zu wählen !!
Nicht überzeugt hat mich der hohe Ölverbrauch zu hohe Werkstatt-Kosten und viele kleine Elektronikfehler ! Das Sportfahrwerk auf der Autobahn Klasse aber in der Stadt zu hart. Aber da hat Audi beim neuen Modell eine tolle Lösung eingebracht.Magnetic ride.Aber mit all diesen neuen Sachen ist er einfach zu teuer !! ...
dirk481

April 2009, dirk481  

besitzt dieses Auto seit 6 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]
empfiehlt den Kauf
Ich habe meinen A3 jetzt fast 6 Jahre...
Optisch und auch von der Motorisierung finde ich ihn nach wie vor top und konkurrenzlos in seiner Klasse...
Nur habe ich leider jetzt schon erhebliche Reperaturkosten zahlen müssen... Und das lässt mich langsam doch ein wenig an der angeblichen Top-Verarbeitung von Audi zweifeln.
Nach 2 1/2 Jahren und 30.000 KM den Lüfter und Kühler kaputt, mit Kulanz war da auch nicht mehr viel. Nach 50.000 KM brauchte ich eine neue Kupplung und 10.000 KM später dann der erste Super-GAU: Zylinderkopfdichtung kaputt. Kosten bis hier: 4.000 €. Bei 70.000 Kilometern Pumpe-Düse Element kaputt und jetzt bei 90.000 Kilometern der nächste Schock. Wagen mit massivem ...
Codo

März 2009, Codo  

besitzt dieses Auto seit 4 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 5,0 ]
empfiehlt den Kauf
Freising, 25.03.2009. Vor 4 Jahren habe ich einen Audi A3 2.0 TDI Ambition erstanden. Ich habe aktuell 115.000 km auf der Uhr und vor das Auto noch weitere 2 Jahre zu fahren. (Bis zum erscheinen des neuen A3) :-D Für diesen liegt allerdings die Meßlatte schon heute sehr hoch, den das aktuelle Modell bereitet mir sehr viel Freude.
Die positiven Aspekte des Fahrzeugs sind ganz klar die Innenraumanmutung (die ich wirklich hervorragend finde). Wenn ich vom A3 in einen 1er BMW umsteige, vermute ich in einem Japaner zu sitzen. Das sind alles keine schlechten Fahrzeuge, in Sachen Innenraumqualität ist der A3 für mich jedoch das Beste seiner Klasse. Das Fahrwerk des A3 ist gerade in der Ambition ...
LickiRicki

März 2009, LickiRicki  

besitzt dieses Auto seit 1 Jahr
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 5,0 ]
empfiehlt den Kauf
Ich habe ein audi a3 8p 03/04
Ambition3türer mit 75.000 kilometerstand und habe bis jetzt keine technischen probleme bis auf bei mir an der rechten tür unter in der ecke rostet es hab mich bei audi ag beschwert und habe ein kostenlose reperatur erhalten. mein zweites problem ist das meine hecklappe nicht leicht aufgeht und audi ag sagt dazu das es normal ist obwohl ich richtig anpacken muss wenn ich die hecklappe aufmachen muss da frag ich mich echt ob das stimmt. aufjedenfall bis auf diese probleme funktionert mein audi ohne probleme verbrauch von den audi ist ca 6L im sommer und in winter max 8L verbrauch. was ich gut finde sind die xenon lichter sie stellen sich automatisch in der höhe ...
balou244

Februar 2009, balou244  

besitzt dieses Auto seit 4 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]
empfiehlt den Kauf
also, ich habe meinen A3 nun seit4 jahren und bin in der Zeit 100 tausend Km gefahren und ich bin mit dem Wagen sehr zufrieden. Der Motor hat guten Anzug und ist bei normaler Fahrweise auch relativ Sparsam, so 6,5 Liter Stadt/Land/Bahn.
Die Verarbeitung und das Design innen und außen sind Super. Gestört hat mich damals beim Kauf die lange Extras Liste wo man wirklich für alles extra bezahlen muß, womit ich dann schonmal schnell bei 7000 euro für Extras angekommen war.
Mängel in der Zeit:
nach 2 jahren, bei 60 000 km Risse im Zylinderkopf, Austausch auf Kulanz. Sonst noch verriegellung von Armlehnen Deckel vorn defekt, Plastikteil am Hanschuhfachdeckel abgebrochen, wodurch das Fach nach ...
fayze22

Oktober 2008, fayze22  

besitzt dieses Auto seit 1 Jahr
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]
empfiehlt den Kauf
Fahre den A3 als S-Line und finde die verarbeitung wie auch den 2.0 Tdi auch nach über 160Tkm immernoch Super.Der verbrauch ist mit 6 Liter im schnitt ist echt ok!! und viel mehr brauch man zum Top Auto nicht sagen finde ich!! ...
ewy

August 2008, ewy  

besitzt dieses Auto seit 2007 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,43 ]
Habe mein Fahrzeug im November 2008 gekauft ( für 20000€), da war er fast 2 Jahre alt. Nach ungefähr 3 Wochen fingen schon die ersten Probleme an. Plötzlich und ohne irgendwelche Vorkomnisse roch der Wagen verbrannt. Einfach so während der Fahrt. Man kann sich vorstellen, dass erstmal Panik aufkommt wenn man auf der Autobahn unterwegs ist. Zunächst machte er das auch nur auf der autobahn allerding so nach zwei - drei Wochen fing er dann an dies auch auf kurzen Strecken zutun. Als ich die Werkstatt aufsuchte, sagte man nur dass man nichts finden würde. Echt tolle Hilfe.
Damit aber nicht genug, so ca. im Februar diesen Jahres begann eine neue Odysee, was mangelnde Kenntnis und Kundenfreundlichkeit ...
jenifulop

August 2008, jenifulop  

besitzt dieses Auto seit 5 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]
rät vom Kauf ab
Seit Oktober 2003 habe ich herumgerechnet und mich nach einer Probefahrt des A3 Ambition 2,0TDI, 103KW, der alles bisher von mir Geprobte, hinsichtlich Leichtfertigkeit und Innenwohlfühlen weit in den Schatten stellt, und mich überzeugte, ein Neufahrzeug zu bestellen. Das hat sich heute nicht geändert. Das Finanzamt köderte mit dem Versprechen, Euro 4 genormte Neuzulassungen mit 3Jahren Steuerfreiheit zu belohnen. Leider langte es schon im zweiten Jahr voll hin. Rückwärtsfahren ohne acousic parking system ist ein gewagtes Unterfangen.
Das Fahrzeug ist in einer Hinsicht sensibel, auf die der Fahrer durch vorausschauendes Fahren und Pflege keinen Einfluss ausüben kann: Kühlmittelverlust, ...
GeloeschterNutzer

Mai 2008, GeloeschterNutzer  

besitzt dieses Auto seit 5 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 3,14 ]
rät vom Kauf ab
Wir fahren den A3 mit DSG jetzt seit 5 Jahren. Eins vorneweg: Das Fahrzeug war eindeutig zu teuer. Die Probleme haben bereits nach 6 Monaten angefangen und zwar hat die Steuerung des Getriebes gestreikt. Das Fahrzeug blieb im 2. Gang auf der Autobahnauffahrt hängen, manuelles Schalten nicht möglich. Abhilfe: Standspur, Auto aus und wieder an und dann ging's wieder bis zum nächsten Mal.
Die Werkstatt ist bis heute inkompetent den Fehler zu finden. Getriebeöl, Software Updates, Steuergerät und Motorelektronik wurden bereits mehrmal gewechselt, keine deutliche Besserung. Knapp nach Ablauf der Garantie hat im Sommer der Kompressor der Klima-Anlage den Geist aufgegeben. Auf Kulanz war unsere ...
GeloeschterNutzer

Mai 2008, GeloeschterNutzer  

besitzt dieses Auto seit 3 Jahren
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 2,29 ]
rät vom Kauf ab
Als Jahreswagen haben das Fahrzeug gekauft da ich dachte wenn ich einen neueren nehme sollte die ersten paar Jahre Ruhe sein mit Reparaturen usw. Weit gefehlt. 3 Liegenbleiber in 3 Jahren. Zuerst gab die Kraftstoffpumpe ihren Geist auf (während dem überholen), dann hat die Freisprecheinrichtung eines morgens die Batterie leer gesaugt. Es wurden die Hinteren Stoßdämpfer wegen Geräuschen getauscht 2 Mal. Dann ging der Klimakompressor kaputt. Soweit ging noch alles auf die Neuwagengarantie. Ausser beim der Kraftstoffpumpe musste ich den Kraftstoff-Filter bezahlten. Ist ja ein Verschleißteil. Leider ging das Ganze nach der Garantie so weiter. Habe im ersten Quartal 2008 fast 2000 € an unplanmäßigen ...
toniswelt

Oktober 2007, toniswelt Bronze Experte

fuhr dieses Auto 3 Jahre
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]
Auch diesen Wagen bin ich als Firmenwagen gefahren. Kurz vorweg: ein Spaßmobil: Gar nicht schlecht für einen Diesel :-)
Neben der Serienausstattung hatte ich noch Bose Soundsystem, Radio-CD, Alcantara Ledersitze und ein wenig "Klein-Kram" wie Ablagepaket, Raucherpaket, Gepäcknetz etc. kostet bei deutschen Autos leider alles extra. Insgesamt 28.800 Euro brutto. Gefahren bin ich in den drei Jahren insgesamt 39.000 km mit einem Durchschnittsverbrauch von 5,8 l Diesel (klar, was sonst) auf 100 km. Phänomenal! Viel Stadtverkehr und auf der Autobahn immer wenn möglich sehr, sehr zügig. Probleme: keine! Mal abgesehen von 2 mal einem kaputten Bremslicht hinten, was mir der Bordcomputer deutlich ...
Projektzwo

August 2007, Projektzwo  

kennt dieses Auto
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,0 ]
HAbe den A3 jetz ein halbes Jahr und muss sagen bin sehr zufrieden. Wenn man mal den unterschied sieht bei der Verarbeitung und den verwndeten Materialien im Innenraum, wennn man in den Golf 5 oder eben in den Audi sitzt. Zwei Welten. Vom Fahrverhalten kann man nur sagen im normalen Bereich perfekt, sehr unproblematisch aber auch sportlich zu Bewegen. Im Grenzbereich fehlt mir einfach die Rückmeldung vom Fahrzeug. Liegt hier wahrscheinlich an der weichen Lenkung. Ansonsten kann ich nur sagen Optisch und Technisch ein Fahrzeug über jeden Tadel erhaben, Audi leistet sich hier keinerlei Schwächen. ...
saufratz

August 2007, saufratz Gold Experte

fuhr dieses Auto
Erfahrungswertung:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ 4,71 ]
Ich hatte das Auto 1 Tag als Leihwagen. Mit 6-Gang Schaltgetriebe und Chiptuning auf 190 PS.

Ich war von der Leistung sehr überrrascht, die Beschleunigung und die Endgeschwindigkeit von 240 Km/h ist einfach genial für einen 2 Liter Diesel. Die Gasannahme ist so spontan, daß man sofort richtig in den Sitz gepresst wird und die Räder sogar noch im 3. Gang durchdrehen. Vorallem der Verbrauch von 7 Litern bei absolut brutaler Fahrweise hat mich begeistert.

Das Platzangebot im Innenraum ist gut (ähnlich wie A4). Die Verarbeitung und die verwendeten Materialien sind sehr hochwertig. ...
Tests (6)
Daten
 

Mitglied werden bei autoplenum.de?

  • 100% kostenlos
  • Schnelle Hilfe bei Fragen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Inhalte
  • Private Nachrichten senden und empfangen
  • Kaufberatung kostenlos
  • Zweiwöchentlicher Newsletter gratis (optional)