Bremslichter gehen nicht aus, wo ist der Bremslichtschalter beim Suzuki Jimny?

Save-to-notepad Fa_subscribe

Hallo,

habe einen Jimny, Bj. 2010 und die Bremslichter gehen während der Fahrt garnicht aus, sondern erst bei abgezogenem Zündschlüssel und dann nach mehrmaligem bedienem vom Bremspedal. Wenn ich den Jimny starte, bleibt das Bremslicht aus bis zum ersten bedienen des Bremspedals und dann gehen sie wiederum nicht mehr aus.
Hat jemand eine Idee was ich machen kann? Wo finde ich am Bremspedal den Bremslichtschalter und wie kann ich diesen justieren???

Würde mich über produktive Antworten sehr freuen!!!

Themen: Service, SUZUKI Jimny
Fragte vor mehr als 4 Jahren
GeloeschterNutzer

4 Antworten Beste zuerst - Ältere zuerst

2

Der Schalter müßte irgendwo am Bremspedal sitzen.

Aber Du hast doch noch Garantie auf dem Wagen.
Lasss das doch vom Vertragshändler reparieren.

Antwortete vor mehr als 4 Jahren
opelfan | Experte
 
1

Hallo, ich weiß leider bei dem Typ nicht was für eine Bremsanlage verbaut ist. Vom Grundsatz her ist die Antwort von Opelfan richtig. Unterhalb der Lenksäule die Verkleidung abmachen und nachschauen. Hat dein Fahrzeug, was bei dem Baujahr, aber auch sein kann eine " breake by wire " Anlage, ist es ein Sensor in den Leitungen. Weiterhin haben wir hier eine ungeschriebene Vereinbarung, daß bei Problemen die, die sicherheitsrelevanten Anlagen, im Fahrzeug betreffen, wir keine Auskunft geben. Dazu gehören auch meiner Meinung nach die Signalanlagen, soweit man die Funktion der Leuchten ausschließen kann. Also, nimm dir den Tipp von Opelfan zu Herzen und fahre zum Händler, du hast richtig gesagt, ja noch Garantie. Gruß Hill

Antwortete vor mehr als 4 Jahren
HillHolder | Experte
 
1

Hier triffts zwar nicht unmittelbar sicherheitsrelevante Sachen am Auto, eher betriffts die Sicherheit anderer, weil die nicht erkennen können, ob gebremst wird, und es besteht Blendgefahr, denn die Bremslichter haben immerhin 21Watt. Also insofern hat HillHolder doch recht.
Justieren kannste da aber nichts, denn da wird über
Schalter oder Sensor nur ein- oder ausgeschaltet.
Also entweder tut der Sensor nicht, oder der Schalter klemmt.
In Deinem Fall würde ichs über Garantie machen lassen.

Antwortete vor mehr als 4 Jahren
hballerstedt | Experte
 
0

Hallo,
vielen Dank für die guten Antworten!
Also es ist ein gewöhnlicher Schalter der im hinteren, oberen Fußraum am Bremspedal liegt, er hat ein kleines Schraubgewinde und war einfach nur ein Bisschen zu weit weg vom Pedal. Bei Pedalkontakt geht das Bremslicht aus, und so blieb es eben an. Man kann den Schalter per Hand, ohne Werkzeug in korrigierte Stellung bringen. Hätte ich Werkzeug gebraucht, wäre ich natürlich zur Werkstatt gefahren, natürlich auch um die Garantie aufrecht zu erhalten.
Viele Grüße :-)

Antwortete vor mehr als 4 Jahren
GeloeschterNutzer

Antwort hilfreich / Antwort nicht hilfreich?

War der Beitrag für Sie informativ oder nicht? Durch einen Klick auf die Pfeile können Sie Ihr Urteil abgeben. Bei einer positiven Bewertung erhält der Verfasser einen Pluspunkt im Profil, rutscht in der Liste der hilfreichsten User nach oben und hat die Chance, auf dem jeweiligen Fachgebiet zu einem Experten zu werden.

Ihre Antwort

Mitglied werden bei autoplenum.de?

  • 100% kostenlos
  • Schnelle Hilfe bei Fragen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Inhalte
  • Private Nachrichten senden und empfangen
  • Kaufberatung kostenlos
  • Zweiwöchentlicher Newsletter gratis (optional)

Ähnliche Fragen

Motor setzt plötzlich aus

Fragte Norbert1234 vor etwa 1 Monat

mein Suzki Jimny Diesel 65 PS stirbt bei Wärme und Belastung nach ca. 10 km plötzlich ab und lässt sich aber nach ca. einer Minute wieder starten und geht dann nach ca. nach 5 km wieder aus usw.. wer kennt das Problem und kann mir weiter helfen? F...
zur Frage

1 Antwort | Themen: Motor, SUZUKI Jimny | 2 Stichworte: Aussetzer, Leistungsverlust

Gefunden im Forum für SUZUKI Jimny

Suzuki Jimny überhitzt, Werkstatt ratlos

Fragte hanihunzel vor 2 Monaten

Hallo zusammen, vielleicht könnt Ihr mir weiterhelfen. Mein Jimny, BJ 2011, Benziner, ca. 25000 km überhitzt bei normaler Fahrt durchs Revier. Kein schweres Gelände, normale Waldwege im Sauerland. bei gemütlicher Fahrt, 1. u. 2. Gang steigt die...
zur Frage

1 Antwort | Themen: Motor, SUZUKI Jimny | 4 Stichworte: Kühlwasser, Kühlwasserpumpe, Kühlwassertemperatur, Thermostat

Gefunden im Forum für SUZUKI Jimny

motor probleme

Fragte dcorciulo1 vor 6 Monaten

ab ca. 3000 Umdrehungen hört es sich an als ob er nur noch auf drei Zylinder läuft angefangen hat es das er Berg auf keine Leistung mehr hatte
zur Frage

4 Antworten | Themen: Motor, SUZUKI Jimny | 1 Stichwort: Drehzahl

Gefunden im Forum für SUZUKI Jimny

Hallo

Fragte tobiasmueller78 vor 6 Monaten

Hallo Ich habe einen Suzuki jimny Cabrio 1,3 baujahr 03 Habe die kopfdichtung gewechselt und er springt zwar an läuft aber nicht sobald man Gas geben will geht er sofort aus alle Sensoren überprüft auslesegerät zeigt keinen Fehler an Was könn...
zur Frage

1 Antwort | Themen: Motor, SUZUKI Jimny | 1 Stichwort: Fehlermeldung

Gefunden im Forum für SUZUKI Jimny

Probleme bei manueller Umschaltung zwischen 2 und Allrad

Fragte mkeindorff vor 6 Monaten

Bei meinem Jimny aus dem Jahr 2007 muss ich manuell zum Allrad und zurück umschalten. Bislang leuchtete beim Umschalten die grüne Lampe 2-3 mal.Jetzt blinkt die Lampe beim umschalten vom Allrad zurück zum 2 Rad Antrieb ununterbrochen und ich weiß ...
zur Frage

4 Antworten | Themen: Sonstiges, SUZUKI Jimny | 1 Stichwort: Sonstiges

Gefunden im Forum für SUZUKI Jimny