Drehmomentschwäche beim VW 2.0 TDI Motor mit 103kW/140PS

Save-to-notepad Fa_subscribe

Der Motor bei meinem Outlander hat erst bei Drehzahlen deutlich über 2000 1/min ein nutzbares Drehmoment. Unterhalb dieser Drehzahl ist der Motor fast unfahrbar. Dadurch resultiert ein drastisch erhöhter Kraftstoffverbrauch. Er liegt trotz sparsamer Fahrweise ca. 30% über den Weksangaben. Die Werkstatt kann keine Abhilfe anbieten.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und wie hat eventuell eine Werkstatt für Abhilfe gesorgt?

Themen: Motor, MITSUBISHI Outlander
Fragte vor etwa 8 Jahren
Heinz46

3 Antworten Beste zuerst - Ältere zuerst

1

ich weiß zumindest das man den drehmoment erhöhen kann aber auf kosten der ps und der endgeschwindikeit.
weiß nur nicht ob sich das wirklich lohnt.
oder man baut sich eine chip ein aber nur fachwerkstadt.

mfg

Antwortete vor etwa 8 Jahren
Fahrer26
 
1

@Bestatter

dann hat sich allerdings auch die Frage nach dem Spritverbrauch erübrigt :)

Eigentlich sollte beim 2.0 TDI schon deutlich früher Drehmoment anliegen. Fahr doch mal einen anderen Outlander zum Vegleich probe.

Abgesehen vom Spritverbrauch dürfte auch das schonende Warmfahren schwer werden wenn untenrum gar nichts kommt...


MfG!

Antwortete vor etwa 8 Jahren
onthefly
 
0

Kaufste Dir nen ollen Big Block Oldsmobile, dann hat sich die Frage nach Drehmoment für alle Zeiten erledigt.

Antwortete vor etwa 8 Jahren
GeloeschterNutzer

Antwort hilfreich / Antwort nicht hilfreich?

War der Beitrag für Sie informativ oder nicht? Durch einen Klick auf die Pfeile können Sie Ihr Urteil abgeben. Bei einer positiven Bewertung erhält der Verfasser einen Pluspunkt im Profil, rutscht in der Liste der hilfreichsten User nach oben und hat die Chance, auf dem jeweiligen Fachgebiet zu einem Experten zu werden.

Ihre Antwort

Mitglied werden bei autoplenum.de?

  • 100% kostenlos
  • Schnelle Hilfe bei Fragen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Inhalte
  • Private Nachrichten senden und empfangen
  • Kaufberatung kostenlos
  • Zweiwöchentlicher Newsletter gratis (optional)

Ähnliche Fragen

Hallo zusammen, wie kann ich bei einem outlander 2 die hintere stosstange ausbauen?

Fragte Olymp1981 vor 2 Tagen

Hintere Stoßstange bei einem outlander 2 ausbauen?
zur Frage

Beantworten | Themen: Autoteile & Zubehör, MITSUBISHI Outlander | 1 Stichwort: Karosserie

Gefunden im Forum für MITSUBISHI Outlander

Hallo! Habe an meinem Outlander III Bj.2013 immer beim starken einfedern ein Knacken an der VA. Wer

Fragte Truckfahrer vor 2 Monaten

Hallo! Habe immer an der VA ein knacken beim stärkeren einfedern beidseitig. Es handelt sich um einen Outlander III Modell 2013. Würde mich über Infos freuen. MFG
zur Frage

1 Antwort | Themen: Sonstiges, MITSUBISHI Outlander | 1 Stichwort: Sonstiges

Gefunden im Forum für MITSUBISHI Outlander

Suche Ersatzteil für Stoßstange Vorne unten

Fragte schmidtp69 vor 2 Monaten

Hallo Outlander Fans. Suche für meinen Outi,2.4 4WD 118KW verzweifelt Stoßstangengitter unten zwischen den Nebelscheinwerfern. Wo könnte ich so eins bekommen, hat da einer einen Vorschlag für mich.Bin im Netz denke fast überall gewesen.Finde a...
zur Frage

Beantworten | Themen: Autoteile & Zubehör, MITSUBISHI Outlander | 1 Stichwort: Karosserie

Gefunden im Forum für MITSUBISHI Outlander

Surrendes Geräusch im Fahrbetrieb

Fragte danielmoser39 vor 3 Monaten

Hallo Outlanderfans, Habe das Problem das mein Outlander 2,4l benzin 2005 mit permantallrad ein sehr lautes surren von sich gibt. Bei etwa 80km/h wird das Geräusch echt laut und ändert sich nicht wenn ich die kupplung träte oder schalte, bleibt...
zur Frage

2 Antworten | Themen: Motor, MITSUBISHI Outlander | 1 Stichwort: Geräusche

Gefunden im Forum für MITSUBISHI Outlander

anleitung glühkerzen wechseln

Fragte abidjan vor 3 Monaten

anleitung glühkerzen wechseln bei outländer II
zur Frage

Beantworten | Themen: Service, MITSUBISHI Outlander | 1 Stichwort: Startproblem

Gefunden im Forum für MITSUBISHI Outlander