Umfrage: Wer fährt Autogas? Und welche Probleme habt Ihr?

Save-to-notepad Fa_subscribe

Ich fahr einen Audi 4,2 V8 (330 PS) mit Autogasanlage Prins VSI (LPG). Anfangs hatte ich einige Probleme damit. Mein Umrüster hatte zuerst einen Multiventil-Tank und eine 6 mm Gasleitung verbaut.

Ich hatte bei hohen Drehzahlen aussetzer und Leistungsverlust, bzw. hat die Gasanlage auf Benzin umgeschaltet. nach einigen Einstellfahrten und Recherche wurde dann auf einen 4-Loch Tank und 8 mm Gasleitung umgerüstet.

Seit dem sind die Probleme beseitigt, ich bin hoch zufrieden und freue mich über 330 PS mit einem Verbrauch von 10 Euro auf 100 Kilometer.

Wer von euch fährt Autogas? Welches Auto und welche Anlage verwendet Ihr? Welche Probleme und Erfahrungen habt Ihr gemacht?

Themen: Autogas
Fragte vor etwa 7 Jahren
saufratz | Experte

7 Antworten Beste zuerst - Ältere zuerst

Rate-up
1
Rate-down

Ich fahre jetzt seit 2 Jahren auf Autogas und habe ca. 40.000 km auf Gas zurück gelegt. Umgersütet habe ich einen Passat 3B Variant (MKB: ADR) 1,8 20V 4 Zyl.
Tankgröße 68L brutto, Reichweite um die 500 km mit 18" Rädern, Verbrauch von den Kosten her: 6,59€ pro 100km Durchschnittverbrauch um die 11L.
Anlage: Zavoli Alisei

Probleme? Hab ich nur mit meinem Umrüster, bzw aufgrund der unfähigekit meines Umrüsters. Er konnte die Anlage nicht einstellen, konnte mir kein Abgasgutachten besorgen, konnte die ANlage nicht Eintragen lassen beim TÜV, bin fast 1 1/2 Jahre illegal durch die Lande gefahren. Hatte Glück das der Motor durch die Fehlerhafte Einstellung nicht Hops gegangen ist.
Aber jetzt ist alles gut, hab nen neuen Umrüster der die Anlage weiter betreut, alles eingestellt hat, TÜV hab ich jetzt auch.

Umrüsten würd ich auf jedenfall immer wieder, ich würde ein Gasauto einem Diesel auf jedenfall bevorzugen! Nur bei der Wahl des Umrüsters würde ich nicht nocheinmal den selben Fehler machen.

Antwortete vor etwa 7 Jahren
SieMone | Experte
 
Rate-up
0
Rate-down

Bei Autogas kann es zu Problemen kommen mit den Auslassventile.
Da Autogas-Abgas weniger Russpartikel enthalten.
Russ hat die positive Eigenschaft, das es eine Schmierwirkung hat und dadurch denn Ventilsitz mit schmiert und dadurch eine punktuelle Hitzeverschweißung verhindert.
Anders bei Autogas, hier Verschweißt das Ventil bei höheren Temperatur unter Umständen schon mal auf einer zehnte Millimeter größen Fläche, wenn dies häufiger an der selben Stelle auftritt, kann es dazu führen, dass das Ventil an der Stelle verbrennt und keine ausreichende Kompression bei dem Zylinder aufgebaut werden kann.
Desweiteren verschlechtern sich natürlich dadurch auch die Abgaswerte und das Laufverhalten.

Antwortete vor etwa 7 Jahren
 
Rate-up
0
Rate-down

Gas verwendet man zum kochen.

Antwortete vor etwa 7 Jahren
GeloeschterNutzer
 
Rate-up
0
Rate-down

jeder umrüster sollte wissen das mann ab 6 zylinder motoren eine 8mm versorgungsleitung braucht!!!!lg der mattes

Antwortete vor etwa 6 Jahren
 
Rate-up
0
Rate-down

habe seit gestern das gleiche problem mit dem a6 mit 300 ps

Antwortete vor mehr als 5 Jahren
 
Rate-up
0
Rate-down

Fahre einen Meriva mit nachtr. eingebauter LPG Anlage von Irmscher (2500 Euro). Die ersten 30000 Km lief alles gut, der Wagen hat nahezu die gleiche Leistung wie mit Benzin und verbraucht auf der Landstrasse kaum mehr als 7 Liter. (Auf der Autobahn evtl. 10). Doch nun leider fangen die Probleme an. Die Autogasanlage schaltet auf Störung. Nun kann ich mit Benzin weiterfahren, zum doppelten Preis. Der Wagen war schon 2 mal vergeblich in der Opel- WErkstatt, morgen gehts wieder hin. Hoffentlich wird das jetzt was..

Antwortete vor mehr als 4 Jahren
 
Rate-up
0
Rate-down

Ich habe ein Ford StreetKA mit Gasanlage. Momentan sieht es so aus, dass bei längerer Fahrt und hoher Geschwindkeit die Motorkontollleuchte angeht. Mein KFZ Mechaniker (von dem ich übrigens auch das Auto abgekauft habe) meint, dass liegt an den Mischverhältnis und müsste daher noch éinmal die Gaseinstellung überprüfen. Hoffe, dass er das Problem hinbekommt, denn der Fehler wurde inziwschen schon 2 mal ausgelesen.

Antwortete vor etwa 4 Jahren

Ihre Antwort

Mitglied werden bei autoplenum.de?

  • 100% kostenlos
  • Schnelle Hilfe bei Fragen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Inhalte
  • Private Nachrichten senden und empfangen
  • Kaufberatung kostenlos
  • Zweiwöchentlicher Newsletter gratis (optional)

Ähnliche Fragen

Leistungsverlust bei warmem Motor

Fragte Bozanadusanic vor etwa 2 Jahren

hallo;) Wir wissen nicht weiter kennt jemand die Antwort auf dieses Problem? Leistungsverlust Toyota Avesis Bj03 d4d Diesel bei warmem Motor. Sobald die Betriebstemperatur erreicht worden ist spinnt unser Auto. Das Gas bis zum Anschlag gedr...
zur Frage

6 Antworten | Themen: Autogas, TOYOTA Avensis | 2 Stichworte: Motor, Leistungsverlust

Gefunden im Forum für TOYOTA Avensis

Honda Jazz, Autogas?

Fragte radek vor etwa 2 Jahren

Ist ein Honda Jazz 1.4er(Benziner) problemlos auf Autogas umrüstbar?
zur Frage

2 Antworten | Themen: Autogas, HONDA Jazz | 1 Stichwort: Autogas

Gefunden im Forum für HONDA Jazz

Rover 420 umstellen auf autogas ?

Fragte danhofermeg vor etwa 2 Jahren

wer hat einen Rover 420 auf Autogas umgestellt ? Bitte um ein Info
zur Frage

1 Antwort | Themen: Autogas, ROVER 400 | 2 Stichworte: Autogas, Umrüstung

Gefunden im Forum für ROVER 400

VW Touran 1,9 TDI 74 KW, Turbolader defekt??

Fragte audirohe vor etwa 2 Jahren

Hallo Leute, wer kann mir helfen? Habe gestern im 2. Gang beschleunigt und plötzlich gab es im Motorraum einen Knall und die Leistung war weg. Ich kann jetzt kaum noch beschleunigen und es pfeift sehr laut wenn ich beschleunige. Wenn ich das Gas w...
zur Frage

3 Antworten | Themen: Motor, VW Touran | 3 Stichworte: Turbolader, Leistungsverlust, Zahnriemen

Gefunden im Forum für VW Touran

Hyundai santa fe sm hat keine Leistun fehler 0320 Kurbellwellensensor

Fragte reneadolf vor etwa 2 Jahren

Mein Hyyndai Santa Fe sm hat leistungs verlust und der Drehzahlmesser funktioniert nicht immer oder sellten fehler code 0320 Kurbelwellensensor wurde getauscht aber ist immer noch nicht besser geworden was kann das sein oder we kann mir helfen.
zur Frage

2 Antworten | Themen: Service, HYUNDAI Santa Fe | 2 Stichworte: Leistungsverlust, Fehlercode

Gefunden im Forum für HYUNDAI Santa Fe